Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Bei seinem letzten Einsatz ist der Forensiker David Hunter nur knapp dem Tode entronnen. Von einer vollständigen Genesung weit entfernt, quält ihn die Frage, ob er seinem Beruf noch gewachsen ist. Hunter sagt alle neuen Aufträge ab und beschließt, die Body Farm in Tennessee aufzusuchen - eine bekannte Akademie, an der er sein Handwerk erlernte. Dort trifft Hunter einen alten Freund, den er bei den Ermittlungen im Fall eines sadistischen Mordes unterstützen soll...

    "Leichenblässe" ("Whispers of the Dead", 2009) ist der dritte Roman aus der Reihe um den forensischen Anthropologen David Hunter.

    ©2009 Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. "Whispers of the Dead Copyright by Simon Beckett (P)2013 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Leichenblässe

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3.074
    • 4 Sterne
      996
    • 3 Sterne
      174
    • 2 Sterne
      41
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3.391
    • 4 Sterne
      478
    • 3 Sterne
      70
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.599
    • 4 Sterne
      999
    • 3 Sterne
      271
    • 2 Sterne
      56
    • 1 Stern
      18

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Reißerisch, unglaubwürdig, vorhersehbar, Schema F

    Ein ziemlicher Ausfall gegenüber den ersten beiden Krimis der Reihe. Die mochte ich, weil Beckett sich sehr viel Raum nahm, ein düsteres Szenario zu kreieren. Besonders im ersten Hunter Fall, "Chemie des Todes" hat mich die erzählerische Dichte mitgerissen, die ohne Spektakel auskam. Das war über weite Strecken des 2. Falls genauso, am Ende wurde es dann allerdings das übliche, langweilige Gemetzel. Hier im 3. Fall tappte der Autor endgültig in die Falle, zu glauben, dass höhere Leichenberge mehr Spannung erzeugen. Er hat hier mal wieder toll recherchiert, aber die Figuren sind unsympathisch und vor allem zum größten Teil unglaubwürdig; vor allem das Ende...ui. Das ist schon ein echter Tiefpunkt. Werde jetzt keinen Hunter mehr lesen/hören, weil die Tendenz ja klar ersichtlich ist. Schade. Eigentlich ein großartiger Autor. Johannes Stecks Leistung fällt auch enorm ab gegenüber den ersten beiden...vor allem, wie er den Psychopathen anlegt...da hört man die Augen rollen...

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fantastische Serie

    Auch in diesem Teil bleiben keine Wünsche offen . Gruselig, spannend ,fesselnd von Anfang an. Kaufempfehlung für alle die Forensik und Gänsehaut ,Thriller und Nervenkitzel ein Muss sind

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach hammer !

    Ich liebe die Bücher von Simon Beckett und wurde auch mit dieser Geschichte ganz und gar nicht enttäuscht! Es kommt einfach immer komplett anders als man denkt, sodass es bis zum Schluss super spannend ist. Ganz große Empfehlung ! (übrigens gilt das auch für die anderen Geschichten rund um David Hunter)

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Typisch Simon Beckett

    und mal wieder ein hervorragender David Hunter! Der Großteil meiner Bibliothek vesteht aus Becketts und nun bin ich langsam frustriert dass es keine neuen tollen Hörbücher mehr gibt

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Das schlechteste Buch der Serie

    Ich habe von Simon Beckett fast alles gelesen oder gehört. Insbesondere fand ich die Simon Hunter Serie immer höchst interessant. Dieses Buch habe ich jedoch ausgelassen, da ich befürchtet hatte, dass es mich nicht sonderlich ansprechen würde. In einer schwachen Minute habe ich es dann doch gekauft. Meine Befürchtungen wurden leider noch übertroffen. Sehr einseitig und leider etwas zu detailliert wird hier auf den Gerüchen der Toten rumgeritten. Auch ansonsten wird hier der Ekelfaktor etwas zu stark hervorgehoben. Das hätte eigentlich ein Schriftsteller wie Simon Beckett nicht nötig. Schade! Das kann auch ein guter Sprecher nicht mehr retten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Bücher

    Sehr gute Bücher, zum lesen und zum hören, mit viel Spannung, Fachwissen und wer die anthropologische Forensik liebt, der wird diese lieben. Leicht verständlich geschrieben und trotzdem anspruchsvoll.
    Warte immer gespannt auf dass nächste

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Geht so

    Würden Sie gern ein anderes Hörbuch von Simon Beckett und/oder Johannes Steck ausprobieren?

    Habe schon einige Hörbücher mit Johannes Steck gehört und finde ihn leider nicht mehr so gut, wie zu Anfang. Die Stimme an sich ist sehr angenehm. Ich bin nur kein Fan von Einmann-Hörspielen und finde in diesem Buch seine Art zu Lesen oft sehr übertrieben. Auch wird viel zu häufig geschrien.
    Es ist zwar beeindruckend, dass jede Figur wirklich eine andere Stimme bekommt, aber einige werden doch viel zu überzogen dargestellt. Eher für ein Kinderbuch passend, als für einen Krimi.

    Welcher Moment von Leichenblässe ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Keiner. Ich fand die ersten beiden Bücher spannender.

    Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

    Konnte mich stellenweise gar nicht richtig auf den Inhalt konzentrieren, weil mir der sehr engagierte Lesestil des Herrn Steck zu anstrengend war.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Stimme zur Geschichte

    Ich finde Johannes Steck hat die perfekte huh Stimme für dieses Buch. Bei den Psycho-Passagen lässt es sich so richtig schön gruseln.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    eines meiner besten bücher

    spannend extrem spannend und wenn man denkt man weiß wer der böse ist ändert sich alles nochmal

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sprecher super! Geschichte langweilig

    Der Sprecher ist wie auch in den vorherigen Teilen super!
    Die Geschichte ist diesmal - im Gegensatz zu Teil 1 und 2 - sehr langweilig. Leider nicht mehr so mitreißend und packend geschrieben wie zuvor. Kann auch am Rahmen liegen: Die eher anonyme Forschungsreise des Protagonisten…
    Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob die weiteren Hörbücher aus der Reihe es noch Wert sind…