Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der großer Traum von Angelika Stein scheint geplatzt, als sie mit 15 von der Schule fliegt: Kein Fotograf in Kassel will einem Mädchen, noch dazu ohne Schulabschluss, eine Lehrstelle geben. Doch Angelika gibt nicht auf - und bekommt schließlich eine Chance von einem Fotografen, der vor Kurzem aus der DDR gekommen ist. Zur selben Zeit wird in Ostberlin die hoch talentierte junge Turnerin Christine Magold darauf gedrillt, die DDR bei den Olympischen Spielen zu vertreten. Doch ist das wirklich ihr Traum? Beim Bau der Berliner Mauer 1961 treffen die beiden jungen Frauen unter dramatischen Umständen aufeinander.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Lebenssekunden

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      654
    • 4 Sterne
      165
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      647
    • 4 Sterne
      138
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      628
    • 4 Sterne
      143
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte

    Mir hat das neue Hörbuch von Katharina Fuchs richtig gut gefallen. Beide Geschichten waren spannend und die Hauptcharaktere interessant und sympathisch. Ich habe mit beiden Mädchen mitgefiebert und hätte noch ewig zuhören können.
    Die Sprecherin fand ich auch super. Absolut angenehme und unaufgeregte Stimme, die es wiederum schaffte, Spannung und Emotionen aufzubauen.
    Ich kann das Hörbuch empfehlen!

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr berührend

    Zeitgeschichte sehr interessant dargestellt. Zum mitlachen und mitweinen. Echte Lebenssekunden. Kann das Buch nur empfehlen.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar!

    Frau Fuchs hat uns wieder eine mitreißendes Buch mit einer spannenden Geschichte beschert, dass von Tanja Fornaro hervorragend gelesen wurde.
    Bitte mehr, liebe Katharina Fuchs!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Stück Zeitgeschichte

    Spannend, aufwühlend, realistisch und fesselnd zugleich. Der Titel schwingt zwischen den Zeilen in allen Erlebnissen und Gedanken der Personen mit.
    Ich kann das Buch nur empfehlen. Es ist auch sehr gut gelesen.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lebenssekunden-Lebenswerk

    Ein Stück Zeitgeschichte, so spannend intensiv und authentisch erzählt als wäre man mittendrin.
    Wann wird aus irgendwann jetzt???
    Jetzt!!! Lesen/hören!!!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • NJ
    • 05.08.2021

    Langweilig - Geschichte zäh

    Es ist faszinierend, wie unterschiedlich Rezensionen ausfallen können. Ich habe mich von den guten Rezensionen überzeugen lassen, das Buch zu kaufen.

    Ich finde es jedoch unglaublich langweilig. Ich habe über drei Stunden gehört und warte immer noch darauf, dass mich die Geschichten interessieren. Die Charaktere sind für mich nichtssagend. Die beiden Mädels sind immer noch nicht "erkennbar". Ihre Handlungen sind nicht nachvollziehbar für mich. Christine hat sich bis zu diesem Moment überhaupt noch nicht selbst geäußert.

    Die Stimme der Leserin empfinde ich als zu eintönig - auch sie schafft es nicht, mich für den Fortgang zu interessieren. Ich habe mich ertappt, wie ich gehört und dabei an was anderes gedacht habe, musste zurückspulen mehrfach. Da ich gerade davor eins gehört habe, das ich un-glaub-lich gut fand, weiß ich, dass ich zuhören kann.

    Ich hab jetzt drei Anläufe gemacht, um der Geschichte eine Chance zu geben. Aber ich gebe auf und dieses Buch zurück. Hab schon ein andres angefangen, das mich tatsächlich auch fesselt.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spitze

    Erst war ich skeptisch, das dritte Buch nach dem Schema zweier Lebensgeschichten, die sich am Ende treffen. Aber es ist noch besser als die ersten zwei, wenn das überhaupt geht.
    Ich selbst bin wenige Jahre nach Mauerbau geboren und in West-Berlin aufgewachsen. Katharina Fuchs gibt das unbändige Streben der West-Berliner nach Freiheit so treffend wieder, wie ich es selbst immer empfunden habe. Chapó
    Ich freue mich schon heute auf das nächste Buch.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • KM
    • 02.05.2021

    Insgesamt gelungen

    Eine spannende Geschichte um zwei heranwachsende junge Frauen in West- und Ostdeutschland, wie immer hervorragend gelesen von Tania Fornaro. Was mich allerdings extrem genervt hat, war das übertrieben zur Schau gestellte (Halb)wissen zur Fotografie. Nur deshalb einen Punkt Abzug.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    lohnt sich

    deutsche Geschichte aus Sicht zweier Lebensgeschichten: Christine und Angelika
    gut gelesen - spannend - lohnenswert

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    lebendiger Geschichtsunterricht

    Sehr anschaulich werden die Ereignisse in der jungen Bundesrepublik und der frühen DDR erzählt. Erschütternd, aber absolut glaubwürdig hat die Autorin die Quallen der jungen Sportlerinnen geschildert, genauso wie den Werdegang der Fotografin Angelika. Wie unbarmherzig und eiskalt die Anatomie der Sportlerin "optimiert" wurde, war grausam. Man leidet mit Christine.