Jetzt kostenlos testen

Judiths Liebe

Autor: Meir Shalev
Sprecher: Edgar M. Böhlke
Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
4 out of 5 stars (56 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Wer von den drei Männern, die seine Mutter Judith umworben haben, sein Vater ist, weiß der kleine Sejde nicht.
Ist es der Bauer Mosche, der Viehhändler Globermann oder der Vogelzüchter Scheinfeld? Jeder der drei möglichen Väter kümmert sich anders um den Waisenjungen: Der eine bietet ein Heim, der andere Geld, der dritte lädt zum Festessen ein.
Doch alle drei erzählen sie von ihrer großen Liebe zur eigensinnigen Judith...
(c)+(p) 2008 Diogenes Verlag AG

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    4
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    10
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wunderbarer Humor

Ein herrlicher Roman mit einem feinsinnigen Humor, vielen Stellen zum Schmunzeln und zum Überdenken seiner eigenen Lebenseinstellungen. Absolut empfehlenswert!

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll!

Dieses Hörbuch... wenn ich ein Hörbuch für immer hören müsste, dann wäre es dieses. ich habe es bereits drei mal in den letzten Jahren gehört. Wundervolle Geschichte, toll erzählt.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Schlurm
  • Garching bei München, Deutschland
  • 12.08.2011

Langatmig, spannungslos

Ich habe diesem Hörbuch etwa 7 Stunden gewidmet und gebe es jetzt auf. Die Aneinanderreihung von Anekdoten und Geschichtchen von meist alten Männern ist absolut langatmig. Es baut sich überhaupt keine Spannung auf, das Buch plätschert so dahin.
Ich bin ein großer Hörbuchfan und höre eigentlich alles, egal welches Genre. Aber für dieses Buch muss man wohl selbst erst so alt sein wie einige der erzählenden Figuren, um die Geduld dafür aufzubringen.
Der Sprecher liest angenehm, allerdings gibt es im Grunde nur zwei Stimmfärbungen: eine für die Alten und eine für die Jungen im Buch.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lieblingsbuch seit vielen Jahren

Das ist so ein Buch, das man mag oder nicht. Es hat keinen richtigen Fortgang in der Geschichte, sondern skizziert ein Bild, welches es immer weiter ausmalt. Das tut es mit liebevollen Beschreibungen und herzerwärmenden Weisheiten. Da bleibt die Zeit manchmal stehen. Für mich ist es ein absolutes Lieblingsbuch, das ich immer wieder lese - und nun zum ersten Mal als Hörbuch genossen habe. Der Vorleser ist perfekt gewählt: Genauso wie der Stil dieses Romans hat seine Stimme, die Art und Weise, wie er betont, wie er das R rollt, etwas ganz Besonderes, was man lieb gewinnt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Maja
  • Gröbenzell, Deutschland
  • 14.04.2011

Sensibel und einfühlsam

Meir Shalev hat mich mitgenommen in eine fremd-vertraute Welt menschlicher Beziehungen. Ich konnte mit den Menschen in einem israelitischen Dorf lachen und weinen und zähle viele von ihnen nun zu meinem persönlichen Bekanntenkreis.
Dieses Buch ist wahre Seelenpflege und stärkt für die Tragik und Komik des Lebens.

2 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Judiths Liebe

Ein wunderbarer Roman mit vielen Einsichten in einfallsreicher, treffsicherer Sprache.

3 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich