Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 24,95 € kaufen

Für 24,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Irreversible Damage is an exploration of a mystery: Why, in the last decade, has the diagnosis "gender dysphoria", transformed from a vanishingly rare affliction, applying almost exclusively to boys and men, to an epidemic among teenage girls?

    Author Abigail Shrier presents shocking statistics and stories from real families to show that America and the West have become fertile ground for a "transgender craze" that has nothing to do with real gender dysphoria and everything to do with our cultural frailty. Teenage girls are taking courses of testosterone and disfiguring their bodies. Parents are undermined; experts are over-relied upon; dissenters in science and medicine are intimidated; free speech truckles under renewed attack; socialized medicine bears hidden consequences; and an intersectional era has arisen in which the desire to escape a dominant identity encourages individuals to take cover in victim groups.

    Every person who has ever had a skeptical thought about the sudden rush toward a non-binary future but been afraid to express it - this book is for you. 

    ©2020 Abigail Shrier (P)2020 Blackstone Publishing

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Irreversible Damage

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      35
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      35
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      32
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Horrifying

    Horrifying must-listen. Uncovers a serious issue in the English-speaking world. Everyone and specifically every parent should read this.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    wichtige, sensibel geschriebene Gegenstimme

    zum allgegenwärtigen "Trend" bei Teenage-Mädchen nicht mehr die Grenzen des eigenen Geschlechts auszuloten (wie der Feminismus nahelegt) sondern gleich ihr eigenes Geschlecht ganz verlassen zu wollen. Nur 12% streben allerdings eine volle Transformation in Richtung "CIS" - Mann an. Es handelt sich also eher um eine Flucht aus einer bis zur Absurdität stereotyp gedachten Weiblichkeit.

    Shrirers These: so wie die Hysterie des späten 19.Jhdts oder die Anorexie des 20 Jhdts. ein Ventil war, bietet das Brechen mit dem eigenen Geschlecht weiblichen Teenagern die Möglichkeit eine einfache und vor allem von social media, aber auch Therapeuten, Lehrern und Freunden gehypte rasche "Lösung" für unterschiedlichste psychische und soziale Probleme zu finden - was oft zu enormen psychischen Problemen bis hin zur irreversiblen Verstümmelung des eigenen Körpers führt. Nur ist es wenig "in" darüber zu reden.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Die Kehrseite von Transgender-Rechten

    Frau Shrier ist nicht Transphob, was ihr oft unterstellt wird in dem Versuch, sie mundtot zu schreien. Sie zeigt, gut recherchiert, wie gross die Gefahren und Schäden sind durch bedingungslose Unterstützung von Transgender-Neigungen. Sie zeigt auch, wie sehr lesbische Frauen durch die Transgender-Bewegung in unterschiedlicher Weise in eine schwierige Position gebracht werden. Sie versucht, Ursachen für Fehlentwicklungen aufzuzeigen und beschreibt dabei, wie viel schwieriger der Weg in der Jugend für Frauen als für Männer ist.
    Es ist wegen der Inhalte kein leicht zu lesendes Buch. Aber es ist es wert, zur Kenntnis genommen zu werden. Bis zur letzten Zeile.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Happy i got to listen

    In today’s climate of wokeness and political correctness it is hard to imagine that such a book, that is challenging these believes has a chance of being published, it shows you that not everything is lost.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    good! 4 Stars and good Research!

    4 Stars and good Research!
    Abigail is very objective and tries to really understand the trans increase of nowadays Girls!