Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 13,95 € kaufen

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    "Der wichtigste Weg meines Lebens." - Hape Kerkelings Bestseller zum Jubiläum endlich als ungekürzte Lesung.

    Es ist ein sonniger Junimorgen, als Hape Kerkeling, bekennende "couch potato", endgültig seinen inneren Schweinehund besiegt und in Saint-Jean-Pied-de-Port aufbricht. Sechs Wochen liegen vor ihm, allein mit sich und seinem elf Kilo schweren Rucksack: über die schneebedeckten Gipfel der Pyrenäen, durch das Baskenland, Navarra und Rioja bis nach Galicien zum Grab des heiligen Jakob, seit über 1000 Jahren Ziel für Gläubige aus der ganzen Welt. Mit Charme, Witz und Blick für das Besondere erschließt Kerkeling sich die fremden Regionen, lernt er die Einheimischen ebenso wie moderne Pilger und ihre Rituale kennen. Er erlebt Einsamkeit und Stille, Erschöpfung und Zweifel, aber auch Hilfsbereitschaft, Freundschaften und Belohnungen - und eine ganz eigene Nähe zu Gott. In seinem Hörbuch über den Wert des Wanderns zeigt der beliebte Spaßmacher, wie er auch noch ist: abenteuerlustig, weltoffen, meditativ.

    ©2021 Piper Verlag GmbH (P)2006 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Häufig gestellte Fragen zum Hörbuch Ich bin dann mal weg

    Hape Kerkeling war insgesamt 35 Tage lang auf dem Jakobsweg unterwegs. Seine Reise führte ihn vom französischen Teil der Pyrenäen über das Baskenland, Navarra und Rioja bis zum Apostelgrab in Santiago de Compostela. Kerkeling wählte die klassische Route für seine Pilgerreise, die Route Napoléon. Sie erstreckt sich von Südfrankreich bis Nordspanien auf rund 800 Kilometern und hält anstrengende Steigungen wie auch landschaftlich attraktive Aussichten bereit.
    Ja, Hape Kerkeling ist 2001 den Jacobsweg von Saint-Jean-Pied-de-Port bis nach Santiago de Compostela gepilgert. In “Ich bin dann mal weg” beschreibt er die Erlebnisse seiner Pilgerreise – von den physischen bis zu den psychischen Herausforderungen. Für Kerkeling war das Pilgern eine wichtige Auszeit, um nach einem Zusammenbruch über sein Leben und über sich selbst nachzudenken. Letztlich wurde die Pilgerreise zu einer lebensverändernden Erfahrung, die seinem Leben eine völlig neue Richtung gegeben hat.
    Das Hörbuch “Ich bin dann mal weg” wird von Hape Kerkeling selbst gelesen. Herausgekommen ist ein unterhaltsames Hörbuch, dass durch den Charme und Witz des Autors enorm gewinnt. Charakteren und Dialogen (auch den inneren) verleiht er eine erfrischende Lebendigkeit. Persönliche Erlebnisse erscheinen lebensnah und echt.

    Das sagen andere Hörer zu Ich bin dann mal weg

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.447
    • 4 Sterne
      93
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.325
    • 4 Sterne
      71
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.264
    • 4 Sterne
      122
    • 3 Sterne
      18
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Warum?

    Also, um ehrlich zu sein... In der gekürzten Fassung liest Hape wesentlich natürlicher und weniger verkrampft... In dieser spürt man direkt den Druck, den er anscheinend beim Lesen empfunden hat. Man möchte sagen: Junge, lass los... Deine Geschichte ist toll!!!

    Schade irgendwie... Ich hab jetzt beide Versionen aber ich denke, die erste wird mein Favorit bleiben...

    28 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Stimmt wesentlich schlechter als vorh. Lesung

    War leider enttäuscht, weil Hape hier im Vergleich zur alten Lesung sehr schwach klingt.
    Die Geschichte ist und bleibt natürlich super!

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Story

    Zuerst einmal. die Story ist immer noch toll. Wie soll sie auch schlechter werden. Was allerdings komplett schade ist, ist die Qualität der Aufnahme. Während es im ersten Buch ein Sound war, der einen warm aufnimmt, voller Bassvolumen als würde man dem Hape gegenüber sitzen, ist hier echt übel. Es hört sich an als würde er in einer Telefonzelle sitzen. Wirklich schlecht, schade um die tolle Story.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Endlich!

    Schon vor Jahren wurde mir dieses Buch wärmstens ans Herz gelegt. Weil ich aber nicht zum Lesen kam und ich auf keinen Fall die gekürzte Hörbuchversion hören wollte, habe ich bis jetzt ausharren müssen. Nun endlich ist die ungekürzte Version draußen und natürlich habe ich die mir sofort zugelegt und in nur wenigen Tagen durchgehört.
    Es war ein Genuss von Anfang bis Ende! Hape Kerkeling schreibt humorvoll und mitreißend. Und dass er selbst sein Buch vorliest, lässt die ganze Geschichte noch viel authentischer wirken.
    Er beschreibt seine Reise so detailliert, dass man das Gefühl hat, neben ihm auf dem Jacobsweg zu laufen. Ich habe beim Hören zeitweise selbst große Lust verspürt, mich ebenfalls auf den Weg zu machen.
    Und an vielen Stellen im Hörbuch musste ich herzlich lachen. Von mir gibt es dafür die vollen 5 Sterne! Danke dafür, Herr Kerkeling!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Toll!

    Habe das gekürzte Hörbuch schon mehrere Male angehört. Das Buch selber konnte ich danach nicht mehr lesen... hab immer die Stimme von Herrn Kerkeling innerlich beim Lesen "gehört". Das hat mich sehr verwirrt.

    Dass es jetzt die ungekürzte Fassung zu hören gibt finde ich toll! Auch wenn ich das Gefühl habe, dass die erste (gekürzte) Fassung mit mehr Leichtigkeit gelesen wurde.

    Viele neue Anekdoten werden erzählt, die einen immer wieder zum Schmunzeln, andere aber auch zum Nachdenken, bringen. Auch bereits gehörte Anekdoten aus der ersten Version sind wesentlich ausführlicher und damit noch charmanter in ihrem Sinn.

    Trotz der etwas nachgelassen "Leichtigkeit" im Vorlesen eine klare Empfehlung!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nimm es

    Dieses Buch sollte man hören. Es lässt einem Dinge erkennen und über solche nachdenken, worüber nie nachdenken würde. Es gibt Motivation, Träume, Visionen und bringt einen Menschen dazu, sich eine Frage zu stellen. „ wer bist du wirklich?“
    H.P. Kann ich für dieses Buch nur Danken, da es mir sehr geholfen hat, meine Sichtweise zu ändern, in einem Zustand, in dem ich dachte, nichts geht mehr. Wahrscheinlich wird dieses Buch auch das letzte Buch sein, welches ich höre, habe es für mich auserkoren, damit einzudämmen. Habe Hirntumor. Nochmal vielen Dank H.P.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Was zum Teufel ist mit Hapes Stimme passiert?! Unhörbar!!!!

    Meine Frau und ich haben die die alte, kürzere Fassung wirklich fast jeden Abend zum Einschlafen auf Spotify gehört. Bis diese vor einiger Zeit gelöscht wurde. Umso erfreuter waren wir zuerst, dass es eine anscheinend neue, ungekürzte Fassung gibt.
    Gekauft und sofort angehört und nach einigen Sekunden mit Erschrecken festgestellt, dass die Stimme von Hape vollkommen anders klingt!

    Unsere eigene Erklärung war, dass die erste Fassung ja etliche Jahre zurückliegt und sich eine Stimme ja auch verändern kann.... aber so sehr???

    Wie gesagt, wir haben die alte Version, ungelogen, mehrere hundert Male gehört und kannten fast jede Betonung und jeden Witz aus dem Eff Eff...
    Die neue Version hört sich wirklich schrecklich an! Ich frage mich ernsthaft, was da schief gelaufen ist?!
    Hape hört sich unnatürlich und vollkommen fremd an, quasi wie ein anderer Mensch!

    „Ich bin dann mal weg“ war mein absolutes Lieblingshörbuch.... und ist durch diese miserable Vertonung oder durch die veränderte Stimme wirklich unhörbar geworden! Jegliche Art von Witz und die typische Betonung von Hape sind nicht mehr vorhanden!

    0 Sterne, wenn dies möglich wäre, wobei sich die Geschichte an sich natürlich nicht verändert hat und immer noch großartig ist.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Was soll diese "neue" Lesung??!!!

    Ich habe das ursprüngliche Hörbuch bestimmt 100 mal gehört, es war mein absolutes Lieblingshörbuch, aber auf einmal war es aus meiner audible Bibliothek verschwunden. Ich war doch sehr irritiert als ich dann die "neue ungekürzte Autorenlesung" fand und habe in freudiger Erwartung gestartet. Lieber Hape Kerkeling! Etwas neu aufzulegen heißt nicht unbedingt es besser zu machen!! Ich kannte jede Betonung und jede Parodie der alten Lesung und die hat mir tausendmal besser gefallen!! Ich bin maßlos enttäuscht, dass dieser absolute Klassiker für mich nun "unhörbar" geworden ist!!! :-((

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hape, das kannst du besser

    Bin enttäuscht im Vergleich zu der ersten Version. Hape erzählt lustlos und anders als in der gekürzten Fassung quasi nur abgelesen. Wo sind all der Witz, die Emotionen geblieben?! Nicht desto trotz eine schöne Geschichte.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Andere Stimmung, aber definitiv hörenswert

    Ich habe die gekürzte Fassung schon öfter gehört und liebe sie. Zuerst zögerte ich, als ich las, dass Hape in der ungekürzten Fassung weniger Gelassenheit rüberbringt. Und ja, das ist wahr. Er klingt deutlich knatschiger, unleidlicher und stimmlich höher als in der gekürzten Fassung. Wenn man sich aber darauf einlässt, wird es bald zur Nebensache und die vielen „neuen“ Schilderungen machen den Inhalt nur noch interessanter. Fast ist es, als entdecke man das Buch noch einmal neu. Es lohnt sich definitiv, diese Version zu hören!

    2 Leute fanden das hilfreich