Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Detective Alex Cross is pulled out of a family celebration and given the awful news that a beloved relative has been found brutally murdered. Alex vows to hunt down the killer, and soon learns that she was mixed up in one of Washington's wildest scenes. And she was not this killer's only victim.

    The hunt for her murderer leads Alex and his girlfriend, Detective Brianna Stone, to a place where every fantasy is possible, if you have the credentials to get in. Alex and Bree are soon facing down some very important, very protected, very dangerous people in levels of society where only one thing is certain--they will do anything to keep their secrets safe.

    As Alex closes in on the killer, he discovers evidence that points to the unimaginable--a revelation that could rock the entire world. With the unstoppable action, unforeseeable twists, and edge-of-your-seat suspense that only a James Patterson thriller delivers, I, Alex Cross is the master of suspense at his sharpest and best.

    ©2009 James Patterson (P)2009 Hachette

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu I, Alex Cross

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 3 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unhörbar in vielerlei Hinsicht

    Hilfe, was war das? Als Tränendrüsenfamiliendrama getarnte Erstvorlesung für Medizinstudenten gerührt und geschüttelt mit haarsträubender extrem schlecht konstruierter unglaubwürdiger Ihrdaobenwirdauntenmafiasexfetischfbibrutalohackschnitzelwaldschratlonesomehero-Handlung.

    Die Story wurde zudem mit gefühlten 2.000 Kapiteln komplett zerstückelt und die Wartezeit zwischen den handlungstechnisch meist sinnfernen Zwangshörpausen machen das Zuhören zur Qual.

    Mit Abstand das Schlechteste was ich sei Jahren auf den Ohren hatte.

    Bis auf die Stimme des Sprechers unhörbar.