Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gustavo Tiberius is not normal. He knows this. Everyone in his small town of Abby, Oregon, knows this. He reads encyclopedias every night before bed. He has a pet ferret called Harry S. Truman. He owns a video rental store that no one goes to. His closest friends are a lady named Lottie with drag queen hair and a trio of elderly Vespa riders known as the We Three Queens.

    Gus is not normal. And he's fine with that. All he wants is to be left alone.

    Until Casey, an asexual stoner hipster and the newest employee at Lottie's Lattes, enters his life. For some reason, Casey thinks Gus is the greatest thing ever. And maybe Gus is starting to think the same thing about Casey, even if Casey is obsessive about Instagramming his food.

    But Gus isn't normal and Casey deserves someone who can be. Suddenly wanting to be that someone, Gus steps out of his comfort zone and plans to become the most normal person ever.

    After all, what could possibly go wrong?

    ©2015 TJ Klune (P)2016 Dreamspinner Press

    Das sagen andere Hörer zu How to Be a Normal Person

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      43
    • 4 Sterne
      12
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      41
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      36
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    The book's like that comfort food on a winter day!

    I do really enjoy reading such ordinary yet somewhat profoundly meaningful story that leaves a lingering feeling of a combination between reminiscence and melancholy after I read it. The book is an unadulterated pleasure to listen to. I can only recommend it.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Dude! What the hell?!

    Mit viel Witz und Souveränität wird hier eine außergewöhnliche Geschichte erzählt. TJ hat ein Händchen für besondere Geschichten. Und dafür die glaubwürdig erscheinen zu lassen. Das weed Thema ist nicht so meins und war mir oft zu viel. Zu sehr im Vordergrund. Das konnte schon mal anstrengend werden. Aber die Geschichte drum herum ist epic. Ich musste teilweise so laut lachen. Seriously? What the hell? Die beiden Protagonisten sind wirklich süß. irgendwie. Aber auch dieses Buch ist wieder eines welches unter die Haut geht. Verlust, Unsicherheit und sexuelle Identität sind einige der Themen. Ich finde sie wunderbar übertragen aber es ist intensiv.
    Der Sprecher macht seine Sache wirklich gut. Ich höre ihm so gerne zu.
    Auch wenn dieses Buch nicht eines meiner liebsten wird ist es trotzdem großartig. Und der zweite Teil ist noch besser . Und die Protagonisten aus diesem Teil kommen auch wieder vor. Es lohnt sich.