Jetzt kostenlos testen

Hochamt in Neapel

Sprecher: Peter Lontzek
Spieldauer: 11 Std. und 24 Min.
4 out of 5 stars (155 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Eine archäologische Sensation und eine Verschwörung ganz anderer Art In Rom stirbt ein kleiner Zollbeamter bei einem mysteriösen Autounfall. Die Ermittlungen von Commissario Bariello führen nach Neapel. Dort ist ein seit Jahrhunderten verschollener Brief aufgetaucht, der Weihbischof Montebello auf die Spur einer archäologischen Sensation bringt. Als sich die Wege der beiden Männer kreuzen und sie beginnen, gemeinsam zu ermitteln, erkennen sie, dass ihre Untersuchungen eine unheilige Allianz aus Kirche, Camorra und Kapital gewaltig stören.

©2019 Verlag C.H.Beck oHG, München (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    76
  • 4 Sterne
    48
  • 3 Sterne
    24
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    88
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    65
  • 4 Sterne
    50
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schlau, spannend und abgründig

Großartiger Krimi, intelligent geschrieben, mit verschrobenen Klerikern, ruchlosen Mafiosi, ehrbaren Ermittlern und viel italienischem Flair

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte-Kirche-Mafia-Krimispannung

Spannung bis zur letzten Minute. Ein Hörbuch ganz nach meinem Geschmack.
Geschichtliche Aspekte interessant eingebaut und gute Auflösung.
Die Kirche wird mit ihren Fehlern menschlich gezeigt und für Probleme werden
Lösungen geboten.
Gerne würde ich mehr von Stefan von der Lahr hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

spannend

super spannend und realitätsnah, habe 14 jahre in neapel gelebt und kann mir sehr gut vostellen, dass sich ähnliche geschichten dort wirklich zutragen. an das komisch ausgeprochene italienisch gewöhnt man sich, lasst euch davon nicht abhalten, ansonsten sehr gut gesprochen , gute betonung und das unterscheiden der verschieden Personen fällt leicht. alles in allem klare empfehlung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend

Endlich einmal wieder eine spannende Geschichte. Man merkt, dass der Autor wirklich sich sehr gut in der Materie auskennt. Daumen hoch !

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Unterhaltsamer Mafia-Krimi

Gut erzählter Korruptionskrimi um die Katholische Kirche und die Mafia. Wer fromm katholisch ist, muss hier aber nicht befürchten, sich empören zu müssen. Ein unterhaltsamer Krimi ohne böse Ecken und Kanten, mir fielen aber auch keine Schwächen auf. Kann man in einem Rutsch durchhören.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • Tk
  • 22.07.2019

Einfach und stereotyp

Leider hat mir dieses Hörbuch überhaupt nicht gefallen. Die Charaktere verhalten sich vorhersehbar und sind sehr stereotyp angelegt. Die Dialoge sind ebenfalls relativ simpel und oft einfallslos. Zudem überzeugt der Sprecher hier sogar nicht. Schade.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr spannende Geschichte. Allerdings ist die grottenschlechte Aussprache im Italienischen sehr ärgerlich, wenn man diese Sprach

Miserable italienische Aussprache. Das wäre wirklich nicht zu viel verlangt, sich über die richtige Aussprache zu informieren.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Hochaktuell in Neapel

spannende Geschichte, aber viele "Seitenarme" verdrängen den Plot ein bisschen, vor allem gegen den Schluss

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Aussprache häufig falsch

Eigennamen, und sonstige italienische Wörter werde hufig falsch ausgesprochen. Bitte von einem srachkundigen Menschen zuerst vorsprechen lassen! Es ist sehr störend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gut gemacht...

Spannend erzählt und eine gute Geschichtsführung...Der Autor versteht es den Leser in seinen Bann zu ziehen und der Sprecher ist dann das Sahnehäubchen...