Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 12,95 € kaufen

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Um ihren Sohn zu retten, muss sie sich von ihm trennen.

    New York, 1947: Die in die USA emigrierte Kinderärztin Helene Bornstein sieht nach beinahe zehn Jahren ihren Sohn Moritz wieder. Damals hatte sie ihn mit einem Kindertransport aus Frankfurt fortgeschickt. Jetzt ist Moritz seiner Mutter fremd geworden, aber ihr Versprechen hat er nie vergessen. Gelingt es den beiden, wieder zueinander zu finden? Und wird Helene Fuß in New York fassen, obwohl sie die Kinder, die ihr während des Krieges anvertraut worden waren, nicht vergessen kann? Da trifft sie eines Tages Leon, ihre erste Liebe, wieder.

    Ein bewegender Roman - inspiriert von der wahren Geschichte einer jüdischen Kinderärztin.

    ©2021 Aufbau Verlag GmbH & Co KG (P)2021 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin

    Das sagen andere Hörer zu Helenes Versprechen

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      397
    • 4 Sterne
      99
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      374
    • 4 Sterne
      82
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      381
    • 4 Sterne
      71
    • 3 Sterne
      29
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein bewegendes Buch

    Lange 18 Stunden sind nur so verflogen. Helenes Geschichte macht nachdenklich. Eigentlich unwichtige Ereignisse haben einen so großen Einfluß auf das Leben. Ein richtiges Happy End gibt es nicht, nur Zufriedenheit. Aber selbst die ist für Helene ja nicht selbstverständlich. Sehr zu empfehlen.
    Die Sprecherin war für mich neu, aber gut zu hören.

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und informativ

    Keine einfache Lektüre, aber mehr als nur hörenswert und informativ. Die Geschichte zeigt das Drama einer jüdischen Familie im 2. Weltkrieg auf.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ärgerlich.

    Ich habe nach 2 Minuten 35 Sekunden das Buch gelöscht. Diese Sprecherin ist schrecklich. Das hört sich an wie eine Google Computerstimme. Ich ärgere mich total für das Buch Geld bezahlt zu haben. Schade das für diese Stimme nicht Minus 10 Sterne zu vergeben sind. Bin echt sauer. Hatte mich auf das Buch gefreut. Geht gar nicht so was.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Helene Versprechen

    Die Geschichte an sich hat mir gut gefallen. Nicht gefallen hat mir der Aufbau , die Art wie sie geschrieben ist. Von einer Zeit zu anderer Zeit gesprungen ohne einen Übergang, so daß ich immer wieder unsicher wurde, wo ich gerade bin, ob ich was überhört habe und zurückspulen musste.
    Bei der ersten Hälfte des Buches war ich immer wieder kurz davor, das Buch zurück zugeben.
    Gelesen im Großen und Ganzen mit schöner Stimme, jedoch ohne irgend einer Betonung, wenn der Übergang von Vorkriegszeiten zu Nachkriegszeit.....
    Sowie geschrieben, so auch gelesen, was ich sehr schade finde.
    Der Inhalt der Geschichte hätte auch 5 Sterne verdient.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hört sich wie ein Protokoll an

    Der Inhalt ist ok, aber vorgetragen klingt er ehr wie ein Protokoll. Es wirkt gefühllos. Schade!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr fesselnd

    sehr gut gesprochene Geschichte, die zum Nachdenken animierte.
    Seit langem wieder mal ein Hörbuch, das mich fesselte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Durchwegs gelungene Geschichte,

    ...die durch nicht zu häufigen Perspektivwechsel hin und wieder scheinbar unverständliche Verhaltensmuster erklärt.

    Ich kann keinerlei Verbesserungsvorschläge anbringen mit Ausnahme des hölzernen Lesestils der Sprecherin. Es sollte ihr in ihrem Beruf doch möglich sein, den Protagonisten eines Buches etwas mehr Leben einzuhauchen. Stattdessen schildert ihre Stimme nahezu unverändert Situationen größter Verzweiflung wie größten Glücks.
    Aber die Geschichte ist spannend und kurzweilig geschrieben. Deshalb empfehle ich es weiter.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Damit es NIEMALS in Vergessenheit gerät

    Ein zutiefst bewegendes Buch. Unvorstellbar, dass es nur ein einziges Schicksal unter vielen aus der damaligen Zeit widerspiegelt.
    Mögen wir wachsam sein.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Sehr einfühlsame Geschichte

    Der Anfang ist etwas langatmig, aber dann nimmt die Erzählung Fahrt auf und lässt den Leser emotional nachvollziehen, was die junge jüdische Frau erlebt und erlitten hat.
    Die Sprecherin betont die Endsilben für mich manchmal zu stark, aber daran gewöhnt man sich.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    bewegende sehr authentische Geschichte

    Die Geschichte hat mich von Anfang an mitgenommen und es gab keinen Moment in dem sie mir langweilig wirkte.
    Auch die Sprecherin war sehr gut!
    Das Thema der Judenverfolgung im dritten Reich, was man den Menechen antat, Familien auseinander gerissen hat, ist bestimmt kein leichtes. Dennoch war es gut in die Geschixhte von Helene eingebettet und hatte zum Schluss noch ein versöhnlich Ende.