Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Briggs, 

    Remember when we parted ways in Germany? It was the day I broke your heart. What you didn't know was that I was breaking mine too. 

    I thought they'd be enough - my husband and my son. That I'd get home and everything would go back to the way it was...before the war. Before the ambush. Before you. But, no matter how hard I try, I can't erase the trauma we shared. I can't seem to forget the way my heart beat in time with yours. The truth is, I'm lost without you. 

    I thought the nightmare was over when they pulled us from that hole in the ground, but nothing could have prepared me for the war I'd face at home. 

    I know it's selfish of me to ask, but, please, I have to see you one last time....

    All my love,
    Scottie  

    Contains mature themes

    ©2018 Heather M. Orgeron and Kate Stewart (P)2019 Tantor

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Heartbreak Warfare

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 2.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      0
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      0
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Fast 4 Sterne

    Dies war mein erstes Buch von KS und aufgrund der senationellen Bewertungen auf goodreads waren meine Erwartungen entsprechend hoch, konnten aber leider nicht ganz erfüllt werden. Ich bin mir aber ziemlich sicher, wenn dieses Buch von einer Andy Arndt und einem Sebastian York gelesen worden wäre, wären es 4 Sterne geworden. Die Geschichte wirklich gut geschrieben und stimmig in sich, ich bin überzeugt, dass sie noch lange bei mir bleibt. Sie ist einfühlsam, der innere Aufruhr aller Beteiligten wird glaubhaft herausgearbeitet und ich war nicht fähig mich auf die eine oder andere Seite zu stellen. Man konnte irgendwie keinem einen Vorwurf machen. Die Handlung hat mich immer wieder überrascht und über lange zeit war ich mir nicht sicher, ob es hier nicht einfach doch nur um PTSD geht. Auch das Ende hätte ich nicht erwartet. Gut gemacht, aber einfach irgendwie schlecht umgesetzt. Wird aber bestimmmt nicht mein letztes Buch von KS gewesen sein.