Jetzt kostenlos testen

Good Boys Gone Bad - Hingabe

GBGB 3
Autor: Louisa Beele
Sprecher: Eni Winter
Serie: GBGB, Titel 3
Spieldauer: 3 Std. und 23 Min.
4.5 out of 5 stars (58 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Brittany Pearce und Julian Barazza haben eines gemeinsam. Sie halten sich nicht gern an Gesetze. Darüber hinaus verbindet sie allerdings nicht viel. Als sie auf einer Party ein heißes, flüchtiges Abenteuer miteinander erleben, ahnen beide nicht, wer der jeweils andere ist und dass diese Begegnung unvergesslich bleiben wird. Denn sie sehen sich an dem Abend zwar zum ersten, aber nicht zum letzten Mal. Brittany ist Juwelendiebin und die Villa, in die sie in jener Nacht einbrechen will, gehört ausgerechnet Julian. Der erwischt sie jedoch auf frischer Tat und denkt gar nicht daran, sich von ihr bestehlen zu lassen. Julian hat ganz eigene Pläne, um ihr zweifelhaftes Talent für seine Zwecke zu nutzen. Kann sie ihm und seinen Forderungen widerstehen? Hat sie überhaupt eine Wahl?

Unter dem Titel "GOOD BOYS GONE BAD" veröffentlichen bekannte Erotikautoren sinnlich-düstere Liebesgeschichten, Dark Romance und erotische Thriller. Im Mittelpunkt stehen vermeintlich gute Kerle mit einer geheimen dunklen Seite - wenn du ihren Weg kreuzt, sag brav Bitte, und bete, dass sie nur Dinge mit dir anstellen, die dir auch gefallen...

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

©2018 Miss Motte AUDIO (P)2018 Miss Motte AUDIO

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wenn zwei sich trreffen....

Die Geschichte an sich ist nicht schlecht. Wer das Buch dazu kennt und mag, weiß ja schon was passiert. Von daher denke ich wird man nicht enttäuscht.

Am Anfang passiert alles einfach mal so und ganz schnell, aber am Ende wird es ein wenig gelichtet. Es sind auf jeden Fall sehr viele Sexelemente enthalten. Diese finde ich ganz gut beschrieben. Hier und da waren gute Lacher mit in der Story. Eni Winter hat das sehr gut gesprochen. Ihre Stimme zu lauschen finde ich persönlich sehr angenehm. Sie bringt Geschichten sehr gut rüber.

Ich bin schon auf weitere Hörbücher von Louisa Belle gespannt.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Richtig gut

Meine erste Geschichte der Autorin und ich finde sie richtig klasse. Die Sprecherin ist mittlerweile eine meiner liebsten und gibt der Protagonistin so viel Leben, als wäre man wirklich im Geschehen.
Definitive Empfehlung 💖

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sagenhaft

Ich bin beeindruckt. Das Hörbuch war zwar recht kurz, aber trotzdem mit Spannung und ziemlich viel Sex gefüllt. Nicht langweilig. 5* zu 100% verdient

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

nicht schlecht

Die Story ist nicht schlecht,aber viel zu kurz,ein wenig mehr drum herum wäre ein rundere Geschichte ergeben,aber das muss jeder selbst entscheiden!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

...... absolut sinnfreie Voegelei

Herrje- was soll man da bewerten? Die ersten beiden Teile der GBGB Serie haben mir wirklich gut gefallen und nun das. Das ist ja eine absolut sinnfrei Story. Mir kommt es so vor, als wenn die Autorin zu Beginn selber nicht ahnt, wohin sich ihre Geschichte entwickeln soll. Da wird eine Sexszene an die andere gereiht und dann auch noch nicht mal gut geschrieben - das gab es woanders schon viel besser. Gegen Ende wird dann irgendeine Begruendung aus dem Hut gezaubert warum sich die Akteure so oder so verhalten haben - nee, das muss nicht sein.
Eni Winter macht einen ordentlichen Job, aber nicht mal sie kann diese Geschichte retten.
Fazit: Geld- und Zeitverschwendung, nicht mal fuer Fans der Serie eine Kaufempfehlung

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich