Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Wahl des neuen Papstes ist eine Revolution, eine Umwälzung von gewaltiger Bedeutung, im Vatikan vorausgegangen, die ihren Schatten auf alle folgenden Ereignisse geworfen hat. Was hat Benedikt XVI. tatsächlich zum Rücktritt, zum ersten Rücktritt eines Papstes seit über 700 Jahren, bewogen?

    Andreas Englisch deckt die wirklichen Hintergründe auf und beschreibt, was hinter den Kulissen des Vatikans geschehen ist, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten des neuen Papstes verschoben haben, welche Fraktionen um welche Papabili zunächst noch zur Diskussion standen und was letztlich den Ausschlag gab. Er stellt den neuen Papst eingehend vor und gibt einen Ausblick darauf, ob und wie es ihm gelingen wird, die drängendsten Probleme der katholischen Kirche zu lösen und im Kirchenstaat Ordnung zu schaffen.

    ©2013 C. Bertelsmann Verlag (P)2013 Der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Franziskus - Zeichen der Hoffnung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      120
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      106
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      105
    • 4 Sterne
      23
    • 3 Sterne
      10
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Interessant

    Wenn Sie sich für Kirchengeschichte und Vatikan interessieren, werden Sie dieses Hörbuch spannend finden. Andreas Englisch sieht man oft im TV, wenn aus dem Vatikan berichtet wird. Aus dem, was er im Rahmen seiner Tätigkeit sieht, hört, bei Gesprächen gesagt bekommt, hat er dieses Buch zusammen getragen. Ob seine Folgerungen richtig sind und tatsächlich alle Umstände wiedergeben, kann der Leser als Außenstehender nicht wissen. Dass alles so abgelaufen sein könnte, wie der Autor beschreibt, erscheint einleuchtend. Wer Benedikt XVI. am Tag nach seiner Abdankung im Fernsehen gesehen hat, hat auch gesehen, wie erleichtert er erschien, nachdem er den Schritt gewagt hatte und die Last des Amtes abgelegt hatte. Was von dem neuen Papst zu erwarten ist und wie er den Erwartungen gerecht werden wird, das kann nur die Zukunft zeigen.
    Für Leser, die sich für die Geschichte des Vatikans interessieren, durchaus lesenswert. Ich kann das Buch ruhigen Gewissens empfehlen - ob alles genau so ist oder war, wird sich irgendwann zeigen.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut!

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Sehr empfehlenswert, als Hörbuch gut geeignet, um den neuen Papst näher kennen zu lernen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faszinierend 🤔😇🤔

    Nach umfassendem "Cotton Reloaded"-Kopfkino wechselte ich vom "weltlichen" Geschehen in die eines Kirchenstaates.
    Was ich da auf (in) die Ohren bekam, war geschichtlich sehr interessant, aber weitaus mehr hochaktuell-erschreckend, welche "göttliche Politik" da hinter "heiligen Mauern" betrieben und getrieben wurde (und wohl auch noch wird).
    Fast schon ein "göttlicher Politthriller", durch den die zuvor gehörten 31 Cotton-Krimis doch etwas verblassen - UNBEDINGT hörenswert; werde sofort mit dem Nachfolge-Report um Papst Franziskus beginnen *****😱😇👍🍀

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    fünf Sterne sind zu wenig

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    das Beste was ich die letzten Jahre gehört/gelesen habe. Dieses Buch erweitert deinen Horizont

    Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

    es gibt ja eigentlich keine Handlung, Allenfalls die Wahl von Franziskus und wie es dazu kam. Aber die Hintergrundinformationen die Andreas Englisch liefert sind so zahlreich, umfassend und stichhaltig dass es einen beinahe umhaut

    Haben Sie vorher schon ein Hörbuch mit Peter Weis gehört? Wie würden Sie beide vergleichen?

    Ich habe noch kein anderes von Peter Weis gesprochenes Buch gehört aber das was ich hier gehört habe ist wirklich gut

    Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

    Hoffnung für die Welt?

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Wer die Hoffnung noch nicht aufgegeben hat, dass es einmal eine bessere Welt gibt, der kann sich hier bestätigt fühlen. Es gibt sie, die Männer die die Welt zum guten wenden wollen. Wenn es sich lohnt für jemanden zu beten dann für diesen Papst, damit er sein Werk vollbringen kann und die Welt danach ein Stückchen gerechter ist

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannender als mancher Krimi

    Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

    Auch, bzw. gerade wenn Dich Religion nicht interessiert..... - das mußt Du lesen.

    Welcher Moment von Franziskus - Zeichen der Hoffnung ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Der Anfang, nämlich als ich merkte, daß ich einer Erzählung lausche und keiner Reportage.

    Hat Ihnen Peter Weis an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Nein

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Ja

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Hier werden nicht objektiv Fakten aufgezählt, sondern Zusammenhänge und Hintergründe erklärt. Die mögen stark persönlich eingefärbt sein und auch das ein oder andere Vorurteil enthalten oder auch einfach nur Hörensagen, vermitteln aber trotzdem wie das Machtgefüge Kirche funktioniert. Denn letztlich hat alles irgendwie aus der Kirche heraus in dieses Buch gefunden.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Interessant, kurzweilig - aber polarisierend

    Der König ist tot - es lebe der König. Dies ist wohl die Devise des Buchs über den neuen Papst. Franziskus wird bereits wie ein Heiliger dargestellt, während Benedikt ziemlich heftig kritisiert wird. (Johannes Paul II. wird dagegen von A. Englisch enorm positiv dargestellt.)
    Das Hörbuch ist sehr interessant und kurzweilig - auch wenn A. Englisch es nicht unterlässt, sich selbst für gewisse Vorhersagen und tollkühne Fragen (z.B. bzgl. des möglichen Rücktritts eines Papstes) zu loben. Aber irgendwie übertreibt es der Autor mit seiner Polarisierung - auch wenn das wahrscheinlich für den Absatz des Buchs gut ist.

    Das Buch wird auch gut vorgelesen - glücklicherweise nicht von A. Englisch selber. (Letzterer ist zwar auch sehr unterhaltsam, aber mehrere Stunden wird ihn niemand gerne reden hören.)

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend, unterhaltsam, hochinteressant!

    Ich kannte Andreas Englisch schon von diversen Talkshows, in denen er mich mit seiner lebhaften und authentischen Art zu sprechen einfach nur begeisterte. Und ich wurde in diesem Hörbuch nicht enttäuscht. Er liest zwar nicht selber, was wohl auch besser ist, denn sonst wäre das Buch sicher schon nach drei Stunden fertig statt nach fast 8 Stunden, weil Andreas Englisch sehr schnell spricht. :o)) Aber so hat man fast 8 Stunden Hochspannung rund um die Geschichte des Papstes Franziskus und die Machenschaften rund um ein Konklave. Ich bin keine Katholikin, ich bin nicht einmal Mitglied einer Religionsgemeinschaft, ich fand den Papst bislang lediglich recht interessant - aber jetzt bin ich ein Franziskus-Fan! Die Geschichte um die Papstwahl 2013 und den Werdegang von Jorge Maria Bergoglio ist derart spannend und auch amüsant erzählt, dass man gar nicht davon wegkommt. Ich höre es mir bestimmt nochmal an!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr interessante Geschichte und spannend gelesen

    Tolles Hörbuch und brillant gelesen. Habe es ehrfach gehört. Aktuelle katholische Kirchengeschichte ist ja wie ein Krimi. Dennoch hat Gott die Kontrolle. Auch wenn ich nicht Katholisch bin, hat mir das Buch gegenüber dem Papst Franziskus einen sehr hohen Respekt gegeben. Der Autor Andreas Englisch hat die Inhalte ausgewogen und glaubwürdig beschrieben. Sehr gut gemacht.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessant und Lehrreich.....

    ... versteht es Andreas Englisch den Zuhörer mit auf die Reise zu nehmen und ......

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    interessante Hintergründe, sehr hörenswert

    habe mittlerweile alle Hörbücher von Andreas Englisch gehört. Dies tat ich mit grosser Aufmerksamkeit und Interesse. Mir gefielen alle seine Bücher, nicht nur wegen der detaillierten Hintergründe sondern man spürt dass er sein Herz in die Bücher investiert. Mir ist wiedermal klarer geworden, dass alles Ansehen und Macht keine Bedeutung haben versucht der Mensch nicht mit ganzem Herzen Gott zu Lieben und seinen Nächsten wie sich selbst.