Regulärer Preis: 25,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

At the old family manse in Louisiana, Special Agent Pendergast is putting to rest long-ignored possessions reminiscent of his wife Helen's tragic death, only to make a stunning - and dreadful - discovery. Helen had been mauled by an unusually large and vicious lion while they were big game hunting in Africa. But now, Pendergast learns that her rifle - her only protection from the beast - had been deliberately loaded with blanks. Who could have wanted Helen dead...and why?

With Lieutenant Vincent D'Agosta's assistance, Pendergast embarks on a quest to uncover the mystery of his wife's murder. It is a journey that sends him deep into her past where he learns much that Helen herself had wished to keep hidden. Helen Pendergast had nursed a secret obsession with the famed naturalist-painter John James Audubon, in particular a long-lost painting of his known as the Black Frame.

As Pendergast probes more deeply into the riddle - the answer to which is revealed in a night of shocking violence, deep in the Louisiana bayou - he finds himself faced with an even greater question: who was the woman he married?

©2010 Lincoln Child (P)2010 Hachette

Kritikerstimmen

"Once again, the bestselling authors show they have few peers at creating taut scenes of suspense. Their restraint in the book's early sections make the payoffs all the more compelling." ( Publishers Weekly)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    14
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    7
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Zum Glück wenigstens im Original noch ungekürzt

Nachdem die deutsche Version der Pendergast Reihe ja seit "The Wheel of Darkness" leider nicht mehr in einer ungekürzten Version veröffentlicht wird, bin ich mit beginnend mit "Cemetery Dance" auf das jeweilige Original umgestiegen. Wer genau wie ich mit einem gekürzten Pendergast nicht zufrieden ist, dem seien die Originalversionen wärmstens empfohlen. Der amerikanische Sprecher Rene Auberjonois ist hervoragend, und ich werde mir das im Deustchen durch das Kürzen verunstaltete "Wheel of Darkness" wohl auch noch einmal in der ungekürzten Originalversion gönnen.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Wirklich spannend.

Top Sprecher, spannende Geschichte.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Stefan
  • dortmund, Deutschland
  • 02.09.2012

richtig schlecht

dieses Hörbuch ist wirklich richtig schlecht, die Story selbst ist dermassen dünn und einfallslos, man möchte nur noch abschalten, der Vortrag selbst ist lustlos, absolut nicht weiter zu empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Der Sprecher ist ein Juwel

Das Buch war spannend, wie man es von den Autoren gewöhnt ist. Was mich hier aber wirklich begeistert hat, war der Sprecher. Man hatte den Eindruck, als habe es ihm Spaß gemacht, den verschiedenen Rollen Leben einzuhauchen. Ich hoffe, man hört noch mehr von ihm.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Hörbuch der Extraklasse

Ein interessanter Plot, klare Handlungsstränge, Hauptcharaktere, denen man gern folgt, ein Top-Sprecher, all das sind Zutaten für ein gutes Hörbuch - und hier wird man in allen Punkten zufriedengestellt. Hier nutzt man gern jede freie Minute, um die Auflösung zu erfahren, die überraschend, aber durchaus nicht unglaubwürdig ist. Gern mehr davon (kommt gleich in meine Bibliothek!).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

bitte mehr

von den pendergast-geschichten kann ich einfach nicht genug bekommen. auch diesmal wurde ich nicht enttäuscht. genau die richtige mischung aus spannung und phantasie. freu mich schon auf das nächste buch. hoffentlich auch wieder von rene auberjonois gelesen.