Jetzt kostenlos testen

Erbe mit Hindernissen

Die Westerly Milliardäre 1
Autor: Ruth Cardello
Sprecher: Eni Winter
Serie: Die Westerly Milliardäre, Titel 1
Spieldauer: 9 Std. und 32 Min.
4.5 out of 5 stars (290 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Mit Geld kann man alles kaufen, auch den Familienfrieden. Davon ist Delinda Westerly überzeugt - und bietet ihren Enkeln einen Deal an: Wer heiratet und den ganzen zerstrittenen Clan zur Hochzeit einlädt, bekommt sein Erbe vorzeitig ausgezahlt. Spencer Westerly braucht dringend Geld und präsentiert prompt die schöne Alisha Coventry als seine Braut. Doch es ist so eine Sache mit vorgetäuschten Verlobungen - vor allem wenn die Braut in spe plötzlich Tag und Nacht nur noch an Brett Westerly denkt, den heißen Bruder des Bräutigams. Ein brennendes Verlangen, das Brett erwidert, auch wenn es den Familienfrieden nun wirklich nicht fördert...
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Amazon EU S.à r.l. Übersetzung von Marina Ignatjuk (P)2018 Audible Studios
Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    183
  • 4 Sterne
    75
  • 3 Sterne
    22
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    209
  • 4 Sterne
    48
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    165
  • 4 Sterne
    74
  • 3 Sterne
    19
  • 2 Sterne
    8
  • 1 Stern
    7

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Familienfriede

Der Klappentext gibt sehr gut den Kern der Geschichte an. Die Geschichte ist nicht besonders tiefgründig, an manchen Stellen hätte ich gern mehr erfahren, man treibt so mit der Geschichte dahin.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Story

Das HB hat mir sehr gut gefallen. Allerdings hätte ich mir für den männlichen Part auch eine männliche Stimme gewünscht. Finde es sowieso schöner, wenn weibliche und männliche Stimmen eingebaut werden. Wirkt realer in einem HB. Freue mich schon auf den nächsten Teil !

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervoll erzählt!

Diese Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Sie ist leicht, romantisch, besinnlich und lustig. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars
  • TKK
  • 03.03.2020

Es passiert... nichts

Der Anfang war noch ganz nett und versprach eine Geschichte mit vielen Wirrungen zu werden. Aber nach einem Drittel geht der Story die Luft aus. Und ab dem Kreuzfahrtschiff hofft man nur noch, es möge untergehen, damit mal etwas passiert. Die Hauptprotagonistin ist übrigens ebenso öde wie ihre Geschichte. Wie so eine langweilige und hochmoralische Person überhaupt je einen Mann in die Kajüte bekommt, bleibt ihr Geheimnis...

Fürs Einschlafen perfekt geeignet, aber mehr auch nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

direkt gepackt und geschwärmt

Die Geschichte hat mich direkt interessiert und habe gerne mal etwas länger als nötig im Auto verbracht nur weil ich nicht aufhören wollte weiterzu hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schön.

Sprecherin gut, hätte eventuell für die männlichen Parts aber doch gern eine männliche Stimme gehört, aber war so auch nicht schlecht. Geschichte auch richtig süß & einem Ende mit Fortsetzung! 🌸

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ich hatte mehr erwartet

Vorweg: ich mag vorhersehbare Geschichten, die so nett dahinplätschern.
Diese zog sich aber sehr, sehr in die Länge. Ohne Probleme hätte die Autorin mindestens noch die Liebesprobleme zweier anderer Enkel_innen erzählen können.
Die Sprecherin mag ich sonst sehr, hier hat sie der Hauptfigur jedoch einen einfältigen Touch verliehen, der für nich nur schwer zu ertragen war. Liebe Frau Winter, Sie machen das sonst viel besser!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

ganz nett

Dieses Hörvergnügen wird zu Folter durch die schlechte Vortragskunst der Eni Winter. Die Dauer kratzige Stimme Nacht keinen Unterschied welchen Charakter sie gerade darstellt. Auf Dauer nervt das nur.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

<br />langweilig und zäh

langatmig, die Story ist nie spannend. Ganz im Gegenteil, sie ist vorhersehbar. Die Charaktere zu einfach