Regulärer Preis: 39,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Willkommen in der Albenmark: Lüften Sie das Geheimnis der Drachenelfen!

Fantasy-Fans aufgepasst! "Drachenelfen" von Bernhard Hennen ist der Schlüssel zu gleich drei magischen Welten voller wundersamer Wesen. Brechen Sie auf zu einem Hörbuch-Abenteuer nach Nangog, Daia und Albenmark - Heimat der sagenumwobenen Drachenelfen.

Über all jene Ländereien herrschen die Drachen. Diese machen sich zu Beginn des packenden Hörbuchs daran, ihre Regentschaft in einem erbitterten Kampf zu verteidigen. Denn die dämonischen Devanthar haben den gemeinsamen Pakt gebrochen und die Sagenwelt Nangog mit Menschen besiedelt - eine Gefahr für die Drachen. Rasch werden die Elfen zu Rekruten im Kampf um Nangog ausgebildet. Doch auch die Gegner schlafen nicht: Die Zwerge rotten sich zusammen und erfinden erstmals eine Waffe, die imstande ist, die Herrscher zu töten.

Lassen Sie sich von Sprecher Hans Peter Hallwachs in Bernhard Hennens "Drachenelfen" in einen atemberaubenden Krieg um eine fantastische Welt voller kleiner Wunder und großer Überraschungen entführen.

Inhaltsangabe

Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen und die Himmelsschlangen, die Fürsten des Drachenvolkes, sich ihnen entgegenstellen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern...

In Drachenelfen entführt Bernhard Hennen seine Hörer erneut in das atemberaubende Universum der Elfen und lüftet das lange gehütete Geheimnis der sagenumwobenen Drachenelfen.

©2011 Heyne (P)2011 Random House Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    513
  • 4 Sterne
    228
  • 3 Sterne
    129
  • 2 Sterne
    39
  • 1 Stern
    34

Sprecher

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    262
  • 4 Sterne
    143
  • 3 Sterne
    109
  • 2 Sterne
    59
  • 1 Stern
    69

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    419
  • 4 Sterne
    142
  • 3 Sterne
    51
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    15
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Überraschend anders

Vorab: dies ist das erste Buch, das ich von Bernhard Hennen gehört oder gelesen habe- ich war sehr gespannt, da die Bewertungen zu diesem Hörbuch von ultraschlecht bis super variierten.
Meine eigenen Erfahrungen sind genauso gemischt.
Als ich das Buch zu hören begann, musste ich immer wieder von vorn anfangen, weil mich die Stimme des Sprechers einschlafen lies, so monoton war sie. Aber nachdem ich die ersten Kapitel "überstanden" hatte, konnte ich nicht mehr aufhören. Da ich mich an die Stimme gewöhnte, empfand ich sie nicht mehr als monoton, sondern von einer eigenen Dynamik. Der Sprecher hat eine subtile Art, Personen darzustellen und einen Spannungsbogen aufzubauen, die nicht sofort present ist.
Die Geschichte an sich ist gut- spannend und anders, als die üblichen Fantasy-Stories, in der Drachen entweder gut oder böse und Elfen sanft und rein sind. Durch die unterschiedlichen Betrachtungsweisen der einzelnen Personen bzw. Gruppen, je nachdem ob sie zu den Alben oder Devantharen gehören, ist es schwierig zu unterscheiden, wer zu den "Guten" gehört, denn beide Seiten haben Gute und schlechte Züge, sind treu und ehrlich sowie auch das genaue Gegenteil davon.
Ich fand den ständigen Wechsel der Figuren und ihrer Geschichten anfangs etwas verwirrend, aber sobald ich die Hintergründe verstanden hatte, war das Buch einfach nur noch super. Ich empfehle jedem, sich von den ersten Kapiteln nicht abschrecken oder beeinflussen zu lassen, es lohnt sich, durchzuhalten.

Ich bin sehr gespannt auf die Fortsetzung- und liebe Redaktion: bitte nicht kürzen, sondern ebenfalls in der ungekürzten Fassung!!!!

15 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Anspruchsvoll...

ist richtig. Genial weiß ich nicht, auf jeden Fall ein MUSS für jeden Fantasyfreund. Allerdings warne ich vor dem Leser/Sprecher. Ich hatte schon lange nicht mehr eine solch emotionslose und fast langweilige Stimme. Allein die Beschreibung der goldenen Stadt oder der Drachen strotz nur so vor Langeweile in der Stimme.
Ich unterbreche das Hören für einen Krimi, gelesen von Detlef Bierstedt (der kann das nämlich), ich kann so leid es mir tut Herrn Hallwachs nicht mehr hören.

34 von 39 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Grauenvoller Sprecher

Gleich vornweg den Stern bekommt der Autor! Leider kann man hier nicht Autor und Sprecher getrennt bewerten, denn der Autor würde volle Punktzahl bekommen, die Geschichte ist wirklich toll.

Aber der Sprecher ist zum Verzweifeln, ich persönlich gehe davon aus das der Sprecher sonst sehr viel Fachliteratur liest. Er betont an den völlig falschen Stellen und man hat große Mühe den Sinn hinter dem Satz zu sehen. Er liest es eben wie eine Fachliteratur und nicht wie eine Geschichte. Es tut mir leid Herr Hallwachs aber sie sollten bei Fachliteratur bleiben. Der Hörspaß ist schon nach 10 min zu Ende weil man ihm nicht folgen kann.

23 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Genial aber anspruchsvoll

Ich muss sagen, dieses Buch ist mehr als ein würdiger Vertreter der Elfenbücher. Allerdings ist es relativ anspruchsvoll in der Hinsicht als man es nicht einfach nebenher hören kann. Vor allem zu Beginn kommen viele Namen und unbekannte vor, die Handlung ist in viele Teile zersplittert und man hat Schwierigkeiten alles zu behalten. Es wäre sicher einfacher, würde man das Buch lesen. Wenn man dem Hörbuch jedoch aufmerksam folgt dann wird man unweigerlich von ihm aufgesogen. Auf jeden Fall hörens- bzw lesenswert!

13 von 15 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Kerstin S.
  • Kemberg OT Dabrun, Deutschland
  • 23.04.2012

Wann gibt es endlich die Fortsetzung...

Am Anfang etwas schwierig zu begreifen, wurde das Hören immer spannender, die Pausen, wo ich nicht hören konnte, unerträglicher.
Es ist eine Geschichte so voller Magie und Spannung, man wird richtig gefesselt.
Ich habe bis jetzt kein Erscheinungsdatum für die Fortsetzung finden können - Hoffentlich lässt Herr Hennen nicht mehr allzu lange warten.

Eine wunderbare und anspruchsvolle Geschichte.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Fantasy Pur

Ich habe sehr lange, aufgrund vorhergehende Rezensionen, überlegt ob ich mir dieses Buch wirklich downloaden sollte....Die Stimme Herrn Hallwachs, ist in der tat sehr gewöhnungsbedürftig, und auch jetzt wo ich das Buch fast fertig habe, finde ich mich immer wieder in Situationen, in der sie mir sehr fremd und unangebracht vorkommt. Sie ist nicht monoton, es ist die Art und Weise wie sie eingesetzt wird, denn zuweilen ist sie sogar richtig angenehm. Viel zu selten jedoch.
Die Geschichte allerdings ist super und kann ich nur jeden weiter empfehlen! Anfangs habe ich jeweils nur ein halbe Stunde hören können, nun kann ich aber nicht mehr aufhören.

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Tolles Buch / unangenehme Stimme

Nachdem ich mich durch das erste Fünftel des Buches gequält habe hat mich die (zu Beginn sehr komplexe) Geschichte doch noch gepackt. Es war nicht einfach den Leser zu ertragen aber irgendwann habe ich mich an die Stimme gewöhnt und konnte mich dann doch auf den Inhalt einlassen.

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Anspruchsvoll, kommt aber nur langsam in Fahrt!

Drachenelfen braucht lange um die Verwicklungen die innerhalb der Welt der Menschen und Albenmark vor sich gehen begreiflich zu machen. Leider braucht auch der Sprecher sehr lange bis er den Charakteren ein "Gesicht" gibt, die ersten Stunden ziehen sich hin wie ein ewig andauernder Vortrag über Quantenphysik und werden dabei mit einer derart trockenen Stimmung vorgetragen das man regelrecht hören kann wie im Hintergrund das Gras wächst. An sich gesehen ist das Hörbuch gut und ich werde auch dem nächsten Teil eine Chance geben aber hoffentlich wird es nicht wieder so staubtrocken vorgetragen!

6 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

schade

ich kann mich nur den vorherigen Rezensionen der hörer in allen bereichen anschließen. Der Sprecher ist das "Schlimmste" , dadurch kann man sich in keine Person hinein versetzen. Die Betonungen liegen für mich völlig daneben. Dadurch ist die ganze Geschichte für mich ein Wirrwahr. Von der Handlung habe ich sogut wie noch nichts behalten. Es ist ein Auf und Ab die es einem schwer machen den Überblick zu behalten. Ich habe mich geärgert, dass ich diese Hörbuch gekauft habe. Sehr sehr schade.

34 von 43 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Übler Sprecher

Vorweg: Ich mag Bernhard Hennen und ich mag die Elfenbücher.
Ich habe alle gelesen und wollte das Neue jetzt als Hörbuch geniessen.
Aber Hans Peter Hallwachs hat mir das Vergnügen total vermiesst.
Er hat so undeutliche Ausprache und eine so monotone sprechweise, das ich es nach ca. 45 Min. aufgeben habe.
Ich kann niemanden das Hörbuch empfehlen.
Ich werde mir Drachenelfen als eBook holen und lieber selber lesen. Da habe ich viel mehr von.
Schade um die 9,95€, rausgeschmissenes Geld.

23 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers