Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nur die Annatante und ihre Katze Kater halten Friederike für ein ganz normales Mädchen. Alle anderen lachen über ihre feuerroten Haare: "Feuer! Feuer! Auf ihrem Kopf brennt's!" Aber da es keine gewöhnlichen roten Haare sind, passieren auf einmal auch ungewöhnliche Dinge. Friederike findet heraus, dass sie mit ihren Haaren in ein Land fliegen kann, in dem Rothaarige nicht gehänselt werden. Doch soll sie wirklich ohne Annatante und Kater fortgehen?

    ©2018 S. Fischer Verlag (P)2018 Jumbo Neue Medien & Verlag

    Das sagen andere Hörer zu Die feuerrote Friederike

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      1
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schön, aber die Lösung des Mobbing ist Flucht

    Ich habe mir das Buch geholt um mit meiner Tochter das Thema Mobbing zu besprechen. Sie hat auch Kinder, die sie immer mal wieder pisaken. Ich find die Geschichte grundsätzlich sehr schön. Aber am Ende ist die Lösung für das Mädchen Flucht in eine Fantasiewelt. Zwar vertraut sie sich Erwachsenen an, aber ich finde, das Ende lässt ein Gefühl von "Ausweglosigkeit". Auch, dass das Mädchen sich wehrt, weil es Zauberkräfte besitzt, die normale Kinder nicht hätten, find ich nicht so schön.
    Es ist also eine sehr schöne Fantasievolle Geschichte, aber um mit einem Kind darüber zu reden, was man gegen solche Rotzgören von Mitschülern machen kann, ist das Buch ungeeignet. Darum hab ich einen Stern für die Geschichte abgezogen.

    1 Person fand das hilfreich