Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Ein Finale, wie es sein sollte: klassisch, groß, ein wahres Meisterwerk

    Dass Fantasy und Weltliteratur zwei Seiten derselben Medaille sein können, dafür hat J.R.R. Tolkiens Werk gesorgt. Das Finale der Ring-Trilogie versteht es, die lieb gewonnenen Charaktere erneut mit Leben und Spannung zu erfüllen und bis zuletzt offen zu halten, ob sich Frodos Schicksal erfüllen wird. Dass der Hörer am Ende von "Die Wiederkehr des Königs" mit einem Gefühl von leiser Melancholie zurückbleibt, ist eines der Geheimnisse der Tolkien'schen Welt.

    Sprecher Gert Heidenreich liest die Übersetzung von Wolfgang Krege in gewohnt angenehmer Weise. Seine Stimme und Modulation sind stilvoll-klassisch und von jener leichten Antiquiertheit, die der Zeitlosigkeit des Werkes entspricht.

    "Der Herr der Ringe" ist eine Liga für sich - und dieses ungekürzte Hörbuch würdigt das Finale mit der nötigen Ehrfurcht.

    Inhaltsangabe

    Das große Finale: Frodo will endgültig den Ring vernichten. Doch die Last ist schwer und Sam muss ihm helfen, den Ring zur Schicksalsschlucht zu bringen. Dort erwartet sie Gollum, der seinen Schatz für sich will. Die restlichen Gefährten bereiten sich auf die große Schlacht gegen Sauron vor. Unter ihnen ist auch der rechtmäßige Erbe Gondors und so beginnt der Kampf um die Rettung Mittelerdes.  

    Gert Heidenreich liest auch den dritten Teil der Fantasytrilogie in der Übersetzung von Wolfgang Krege und begleitet die Gefährten bei ihrem letzten Schlag gegen Sauron. Er erzählt von Frodo und seinen Freunden so einfühlsam und zugleich mit solcher Kraft, als spüre er die Macht des Rings. Auch für den dritten Band hat die Tolkiengesellschaft die Auswahl für das umfangreiche Booklet getroffen. Der Anhang beinhaltet die Geschichte von Aragorn und Arwen, sowie eine Stammbäume und Zeittafeln.

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2003 Klett-Cotta (P)2007 Der HR Verlag DHV

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die Wiederkehr des Königs

    Bewertung
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      7.496
    • 4 Sterne
      618
    • 3 Sterne
      88
    • 2 Sterne
      23
    • 1 Stern
      21
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      5.964
    • 4 Sterne
      767
    • 3 Sterne
      116
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      14
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      6.403
    • 4 Sterne
      374
    • 3 Sterne
      68
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      12

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Elg
    • 29.07.2017

    Nicht die ungekürzte Ausgabe

    Leider ist es nicht die ungekürzte Ausgabe. Es fehlen wichtige Informationen am Schluss des Buches.

    31 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Ungekürzt?

    Alle 3 Teile sind wirklich gut gemacht, aber der Anhang fehlt leider.

    So bekommt der "nur Hörer" nicht die Geschichte von HelmsKlam zu hören, oder wie Rohan entstanden ist. Auch was aus den anderen Gefährten wurde wird im Anhang erzählt.

    Ein Hinweis, das der Anhang nicht enthalten ist wäre schön gewesen. Da ich bei "ungekürzt" davon ausgehe das es sich um das gesamte Buch mit Anhang handelt.

    69 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Ärgerlich ;

    Schade, dass die Macher dieses Werkes nicht wissen was "ungekürzt" bedeutet.
    Namen werden verändert , Lieder und Gedichte abgewandelt und gekürzt und zu
    guter letzt fehlt der gesamte Epilog , der der Geschichte erst ein würdiges Ende
    verleiht.
    Für jemanden wie mich, der die Bücher kennt und auswendig mitsprechen könnte eine absolute Katastrophe und mehr Ärger als Freude!!!

    66 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kleine Verbesserung möglich

    Zur Geschichte muss wohl nichts mehr gesagt werden.
    Einziger Kritikpunkt: Das Hörbuch ist nicht entsprechend den Kapiteln des Buchs eingeteilt - das war bei den 2 Vorgängern besser.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Geschichte, aber schlechte Nummerierung

    Ich hätte mir gewünscht, dass die Kapitel wie in den anderen beiden Teilen nummeriert worden wären. Ich höre meistens zum Einschlafen und ein Kapitel hatte immer die ideale Länge und man konnte die Timerfunktion auf das Ende des Kapitels setzen. Das war hier schwieriger, weil es viel zu viele kurze Einheiten waren. Dadurch war es schwieriger, die Stelle wieder zu finden, an der man eingeschlafen ist.
    Die Geschichte und der Sprecher sind jedoch fantastisch.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Der krönende Abschluß

    Endlich komplett.

    Zum Buch muss nichts mehr gesagt werden.

    Zur Übersetzung wurde schon alles gesagt. Also Deckel drauf.

    Jetzt ist diese geniale Geschichte endlich komplett.

    Ich freu mich drauf! Schluss und Punkt!

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der Abschluss der Trilogie

    Jeder sollte die Geschichte mittlerweile kennen weswegen ich dazu nicht viel sagen werde außer, der Herr der Ringe sollte zur allgemein Bildung gehören. ;)
    Gerd Heidenrich macht einen prima Job als Sprecher und bringt die Geschichte perfekt zu Ende.

    Vielen Dank für dieses schöne Hörbuch!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein faszinierender Abschluss

    Der dritte Teil des Herrn der Ringe hält, was die beiden ersten Teile versprechen. Detailverliebt schildert Tolkien den Gang Frodos und Sams durchs düstere Mordor, lässt die Gefährten um Gandalf den Sturm Saurons auf Minas Tirith zurück schlagen und gibt Golum zum Schluss die Rolle, die er seit Anfang der Geschichte für diesen gedacht hatte. Am Ende ist Aragorn natürlich König von Gondor. Und dann? Dann geht die Geschichte noch 3 Stunden weiter. Aber kein einziges Wort dieses langen Finales möchte ich missen. Ich erlebe den Rückweg der Gefährten mit; erfahre, was aus den einzelnen Figuren geworden ist die im Laufe des Weges auftauchten. Seien es Gute wie Bombadil, Baumbart, Butterblüm, oder Böse wie Lutz Farnhold, Saruman oder die Sackheimbeutlins. Eingebettet wird dieses Finale in die letzte Teufelei Sarumans, der aus Rache das Auenland verwüstet, aber von den 4 Hobbits in seine Schranken gewiesen wird.
    Gerd Heidenreich zaubert wie schon im 2. Teil exakte Bilder in meinen Kopf. Er lässt mich die Welt Mittelerdes hautnah miterleben. Wunderbar, wie er die einzelnen Sprachen der verschiedenen Völker und deren Sprechweise hörbar macht. Auch ihm ist es zu verdanken, dass diese Hörbuchproduktion mich mehr anspricht, als die Filme Peter Jacksons.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Super gemacht!

    Es hat einfach nur Spaß gemacht sich durch das Buch führen zu lassen.
    Der Sprecher hat die Geschichte quasi zum Leben erweckt.
    Tolle Arbeit!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Episch

    Auch nach mehreren Malen macht diese Geschichte einfach immer wieder Spaß! Selten gibt es Bücher von Autoren die soweit gefächert alles umdenken und umschrieben, das in einer Geschichte interessant sein könnte.

    Den Sprecher von Buch 1 mag ich persönlich am liebsten, aber das ist wohl einfach der Tatsache geschuldet, dass es "cooler" ist, wenn Gandalfs deutsche Stimme die Geschichte liest. Auch der Sprecher von Buch 2/3 ist super. Nicht zu langweilig, deutlich, schöne Klangfarbe. Super!

    Habe schon öfters in den letzten Jahren Kommentare gelesen, die sagen die Geschichte sei überschätzt, oder gar unlogisch an mancher Stelle, aber sie ist und bleibt aus meiner Sicht ungeschlagen eines der besten Bücher die man lesen /hören kann.

    2 Leute fanden das hilfreich