Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Sie sind Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Zwischen uns die halbe Welt...

    Nach dem Tod ihrer Stiefmutter findet Tuyet Briefe ihrer Mutter aus Vietnam. Wollte sie den Kontakt zu ihrer Tochter also doch nicht abbrechen? Auf der Suche nach Antworten reist Tuyet von Frankfurt nach Hanoi, der Stadt am Roten Fluss, wo sie die junge Linh trifft und tief in die fremde Exotik ihrer Heimat eintaucht. Als sie eines Tages Linhs Mutter kennenlernt, die als Vertragsarbeiterin in der ehemaligen DDR gelebt hatte, ist Tuyet ihrer Vergangenheit plötzlich näher, als sie ahnt...

    Exotisch und farbenprächtig: Ein bewegendes Familienepos zwischen Deutschland und Vietnam.

    ©2020 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin (P)2020 Aufbau Verlag GmbH & Co KG, Berlin

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die Töchter des Roten Flusses

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      30
    • 4 Sterne
      11
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      24
    • 4 Sterne
      15
    • 3 Sterne
      5
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    schönes athmosphärisches Hörbuch

    Mir hat das Hörbuch gut gefallen. Die Geschichte ist spannend und meistens glaubwürdig. Da ich schon einige Male in Vietnam war, hat mich die Beschreibung und die Athmosphäre von Hanoi besonders angesprochen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Bunt beschriebenes Leben

    spannend. Immer neue, unerwartete Wendungen. Fremde Kultur eindrucksvoll erzählerisch nahe gebracht. Fazit: sehr gute Geschichte.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Überschaubar

    Abgesehen von ein paar interessanten Ideen ist der Roman klischeehaft, mühsam konstruiert und unrealistisch. Ich hatte die Hoffnung, etwas über Vietnam und die Situation der Gastarbeiter in der DDR zu erfahren. Er gibt einige Einblicke, aber die Geschichte und die Lyrik lohnt es nicht. Wer R. Pincher mag kommt auf seine Kosten.