Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Er rettete bereits Könige und Drachen, doch nun geht es für ihn um den höchsten Preis: das Leben seiner Tochter.

    Einst rettete Fitz Chivalric Weitseher seinen König und befreite den Kronprinzen. Bereits auf vielerlei Arten beschützte er das Reich. Er bewahrte sogar einen Drachen vor dem Tod. Für viele ist er ein großer Held! Doch ausgerechnet seine Tochter hat Angst vor ihm. Sie scheint zu spüren, dass er ein Mörder ist. Erst ein schrecklicher Schicksalsschlag führt die beiden näher zusammen. Fitz will Biene um jeden Preis vor den Intrigen des königlichen Hofs von Bocksburg und den damit verbundenen Opfern und Gefahren beschützen. Um das zu erreichen, muss er sie verlassen. Dabei erkennt er viel zu spät, dass nicht er selbst, sondern seine Tochter das Ziel einer geheimnisvollen Gruppe von Verschwörern ist.

    ©2019 Penhaligon. Übersetzung von Maike Claußnitzer (P)2019 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Tochter des Drachen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.000
    • 4 Sterne
      161
    • 3 Sterne
      41
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      15
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.033
    • 4 Sterne
      88
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      877
    • 4 Sterne
      169
    • 3 Sterne
      55
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      17

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fitz ist zurück

    Für Leute die Action erwarten ist dieses Hörbuch ungeeignet aber für Fans wie mich die wissen möchten wie es mit Fitz weiter geht und sich mit ihm freuen und mit ihm leiden ist es perfekt. Schade nur dass die Inhaltsangabe vorab sehr viel spoilert.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Wenn Amnesie zum Treiber wird

    Ein Problem, welches bei vielen Romanen, aber leider zu oft im Fantasie und Mystery Genre anzutreffen ist, ist jenes im besten Fall des Vergessens, im eigentlichen Sinn das zwanghafte Dummstellen der Protagonisten. Auch wenn man schon dutzende Male gegen Drachen, übersinnliche Geschöpfe oder magisch gestärkte Menschen angetreten ist, so müssen die Protagonisten trotzdem ein jedes Mal aufs neue davon überrascht sein, dass es so etwas gibt und ihnen gerade gegenüber steht. Bis zu einem gewissen Grad akzeptiere ich diese Schwäche der Autoren, anders Spannung und pseudo Überraschungen einzubauen (merke, der Leser/Hörer ist meist nicht so unbedarft), wenn es aber geballt daherkommt, breche ich eine Geschichte oder Serie ab.
    Nun eben auch die Weitseher Serie.
    Fitz war noch nie von durchschnittlicher Weitsicht (!) geprägt, dumm kämpft gut, aber in dieser Geschichte nun ist er an - sagen wir mal - Naivität nicht mehr zu toppen. Dass er sich ohne Anweisung die Schuhe binden kann, wage ich inzwischen zu bezweifeln. Da hat er ein Leben voller Mysterien erlebt (nicht etwa davon gehört), gerade einen wundersamen Familienzuwachs live miterlebt und weigert sich strikt 1 und 1 auch nur zu akzeptieren, von Zusammenzählen mag ich ja noch nicht einmal träumen. Also eine geistige Entwicklung und Gemütslage eines 3 Jährigen. Dieser unwürdige - dem Leser/Hörer gegenüber, Versuch einer Geschichtenerzählung, der ja ebenso wie die seit dem allerersten Buch teilehmenden Figuren sehr wohl irgendwann Schlüsse ziehen muss, ist mir zu Wenig. Da erwarte ich einfach mehr, selbst für "Hintergrundrauschen". Ich habe es versucht, aber ich bin raus bei etwa 50%. Wenn jetzt jemand sagt, ja, aber danach geht es sowas von Bergauf, antworte ich nur, wer ein halbes Buch an RTL2 Protagonisten verschwendet, ist entweder gierig oder ein schlechter Autor, mag jeder selber entscheiden. Und Fitz war schon in den vergangenen Kapiteln der Saga eher nicht der hellste Wolf im Rudel nur maginal übertroffen von seinen Mitstreitern.
    Der Sprecher tut mir im Übrigen sehr leid. Er ist wirklich gut.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Langweilig und kein Vergleich zu den bisherigen Büchern. Einzig der Sprecher rettet das Buch. Lohnt sich nicht zu hören.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unterirdisch!

    Der Sprecher ist kaum auszuhalten und die Story und Dialoge sind an Banalität kaum zu unterbieten! Hab mich leider von den guten. Bewertungen blenden lassen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Schlechte Sprache/ schlechte Geschichte

    Aufgrund der schlechten Story kann der Sprecher auch nicht gut erzählen. Der Satzbau ist grauenhaft...

    Meine Empfehlung: Lieber nicht!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langatmig ohne Aktion

    Es ist mir schwer gefallen weiter zu hören. Jedesmal wenn man denkt es passiert endlich was, oh doch nicht!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • alf
    • 26.10.2019

    langatmig und wenig Überraschend

    Als eingefleischter Robin Hobb Fan hat mich dieses Werk wenig überzeugt. Es fehlen überraschende Wendungen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Langatmig

    Die Geschichte ist nicht schlecht. Nur hätte die Hälfte der Länge für alles durchaus gereicht.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unfair, unfair, unfair.

    Unser Protagonist hat soviel leid durchgemacht, soviel erlebt und doch nichts gelernt, er macht die gleichen Fehler wie immer und achtet nicht .

    Es macht mich einfach nur traurig diese Geschichte mitzuerleben. Beim ersten Band habe ich noch innerhalb weniger Tage komplett durchgehört und das nächste erworben mittlerweile brauche ich Wochen für ein einziges Band weil soviel Ungerechtigkeiten mit unserem Helden passieren, dass ich mir das nicht mehr lange anhören kann.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • P.J
    • 12.12.2019

    Lust auf mehr

    Alles in allem sehr schön. Wenn man die ersten 15h relativer Ereignislosigkeit "überstanden" hat, nimmt die Geschichte langsam Fahrt auf. Trotzdem schön wieder von Fitz und Konsorten zu hören! Der 2te Teil ist für mich persönlich schon wieder ganz im Stil der Weiterseher Chroniken. Fantastisch! Der Sprecher haucht dem ganzen so viel Leben ein das man meint dabei zu sein. 5 Sterne <3

    1 Person fand das hilfreich