Jetzt kostenlos testen

Die Tochter des Wolfs

Das Kind des Weitsehers 3
Autor: Robin Hobb
Sprecher: Matthias Lühn
Serie: Das Kind des Weitsehers, Titel 3
Spieldauer: 47 Std. und 21 Min.
4.5 out of 5 stars (200 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Sie ist seine Tochter und Erbin. Doch was das wirklich bedeutet, kann sie noch gar nicht ermessen.

Seit Jahrhunderten kontrollieren die Diener von Clerres die Weißen Propheten und sind durch deren Weissagungen zu großer Macht gelangt. Doch die nächste Weiße Prophetin ist Biene, die Tochter des Assassinen Fitz. Selbst Folter kann ihren Willen nicht brechen, denn sie weiß, dass ihr Vater nichts unversucht lassen wird, um sie zu finden. Und sie hat Recht. Fitz ist bereits auf dem Weg, und nicht einmal Drachen können ihn aufhalten...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2017 / 2019 Robin Hobb / Random House Audio / Penhaligon. Übersetzung von Maike Claußnitzer (P)2019 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    172
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    11

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    173
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    3

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    172
  • 4 Sterne
    12
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach fantastisch!!!!

die mit Abstand beste Geschichte die je geschrieben wurde in dieser umfangreichen Größe an Büchern.
Angefangen mit den Zauberschiffen, die Entwicklung des kleinen Fritz und dem Wolf, die Befreiung der Drachen und das entstehen eines neuen Königshauses und zum Schluss die fantastische Zusammenführung aller Bände!
die meisten Autoren verlieren sich nach einiger Zeit auf die eine oder andere Weise. Bei diesen Büchern ist es umgekehrt. die unerwartete Zusammenführung in diesem Umfang ist einfach toll.
Manche finden einige Bücher zu langatmig, da sich Robin Hobb sehr viel Zeit nimmt seine Charaktere zu beschreiben, grade die ersten Bücher einer neu beginnenden Serie.
Aber genau diese Detailverliebtheit machen diese Bücher zu was großartigen. Mit den Charakteren zu wachsen und auf den Abenteuern zu begleiten.
Mit dem Buch die Tochter des Wolfs hat Robin Hopp einen spannenden und emotionalen Abschluss geschaffen.
Wenn ich könnte, würde ich dem Sprecher und der Geschichte mehr Sterne geben.

Kleiner Hinweis, die Ton und abspielprobleme wurden mittlerweile komplett behoben.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Würdiges Ende

Es gibt wohl k(aum)einen Charakter, den man so intensiv kennengelernt hat wie Fitz. Die Geschichte ist spannend, der große Kreis schließt sich. Eine lange Reise durch verschiedenste Gefilde macht das Abenteuer noch interessanter.

Dennoch hätten es ein paar Stunden weniger auch getan, wären sogar nach meiner Meinung von Vorteil gewesen. In vielen Situationen zieht sich das Geschehen ewig hin. Bienes Erzählungen und Gedanken sind neu und interessant. Bei Fitz tauchen aber zahlreiche Situationen und Konflikte (gedankenmäßig) auf, die es dann doch schonmal (mehrfach) gab. Nach so langer Zeit hätte ich mir gewünscht, dass Fitz und der Narr nicht jedes Mal wieder von Mißtrauen und eigenen Plänen geprägt werden. Mehr Vertrauen und gemeinsames Handeln hätten der Geschichte nichts genommen, vielleicht nur etwas schneller vorangebracht. So drehen sich die beiden oftmals im Kreis, ab und zu nervt es sogar ein wenig.

Nichtsdestotrotz endet hier eine wirklich große Geschichte, sehr passend und würdig. Wer die Weitseher (und Hobbs Erzählstil) kennen und lieben gelernt hat, wird mit der Geschichte und dem Ende belohnt (wenn man das so nennen darf :).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Würdiger Abschluss der Trilogie

Würdiger Abschluss der Trilogie bildet dieses 47- stündige Hörbuch. Die Geschichte von Biene geht hier weiter und ich kann mich kaum erinnern eine Geschichte gehört zu haben, die melodramatischer und zugleich herzzerreißender ist. Nachdem das Band von Biene und Ihrem Vater so jäh auseinander gerissen wurde, geht es hier vor allem um deren Zusammenführung. Fazit: Lohnt sich definitiv.

Zu den schlechten Bewertungen und Kritiken, die hier aufgrund von Tonproblemen entstanden: Dies lässt sich lösen, indem man sich Lesezeichen setzt und das Hörbuch von Anfang an abspielt und dann zu der Stelle vorspult, wo der Fehler aufgetreten ist. Meistens lässt es sich aber da fortsetzen, wo man es aufgehört zu hören, wenn man es in der Bibliothek einfach nochmal angeklickt, wenn der Ton stehen bleibt. Der Titel befand sich auch von Anfang an bei mir in der Bibliothek.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Das würdige aber zu frühe Ende großartiger Fantasy

Nach dem Hören der zusammenhängenden Zyklen:

Die Chronik der Weitseher
Das Geheimnis der Seelenschiffe
Das Erbe der Weitseher
Das Kind des Weitsehers

mit zusammen 12 Büchern die mir als Hörbücher etwa 427 Stunden Hörvergnügen geboten haben, bin ich wie so oft nach dem Genuss solch üppiger guter Fantasy ziemlich traurig, dass ich nicht weiter an dem Leben der ausgezeichnet beschriebenen Protagonisten teilhaben kann.

Schade, dass solche Geschichten nicht einfach an den Bäumen wachsen und man einfach nach der nächsten Geschichte solcher Art greifen kann.

Emotional bin ich immer noch sehr gefangen .... aus meiner Sicht lohnt es sich diese Geschichte "erlebt" zu haben.

Es ist sicherlich nicht das einzige und letzte Mal gewesen, dass ich diese Geschichte erleben werde.

Ähnlich ausführlich und mitreißend habe ich ich die Geschichten empfunden die mit der Askir Saga beginnen, "Das Geheimnis der Großen Schwerter" und die zusammenhängenden Sagas von David Eddings könnte ich in diesem Zusammenhang nennen, beim Rad der Zeit fehlte es mir vergleichsweise an Emotionalität, die Königsmörderchronik ist einfach anders gestrickt aber genau so fesselnd ... na klar ... Erdsee und die Bücher von Tolkien sollte ich auch nennen wenn es um solch große Fantasy geht .... Das Schwert der Wahrheit und GoT bieten mehr Aktion und weniger Tiefe und Emotionen.

Viel Vergnügen beim Lesen/Hören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fast (vor Sylvester angefangen)in eins durchgehört

Es ist mir noch NIE PASSIERT,DAS ICH RICHTIG KNURRIG WURDE,WENN ICH DAS HÖRBUCH UNTERBRECHEN MUSSTE !!!
Ich habe wirklich alle Hörbücher von Robin Wood und der Weitseher Sage.
Natürlich auch alle anderen Hörbücher von den Lebensschiffen.
NIE HÄTTE ICH ES FÜR MÖGLICH GEHALTEN,DAS ALLES SO PHANTASTISCH "ZUSAMMEN GEWOBEN"WERDEN KÖNNTE. UM SO BEGEISTERTER BIN ICH .
FÜR ALLE,DIE FANTASY LIEBEN ,IST ES WIRKLICH EIN ABSOLUTES MUSS .
HIGHLIGHTS GIBT ES ZUR GENÜGE UND ICH HABE ES SCHON DREI FREUNDEN GESCHENKT.
GEWEINT (ja ehrlich!),GELACHT UND ES IST WOHL HOFFENTLICH NICHT DAS LETZTE, DENN....WAS WIRD AUS BIENE'S LEBEN??
ROBIN HOBB ,VIELEN DANK FÜR DIE TOLLEN STUNDEN UND BITTE NICHT AUFHÖREN .

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einmal mit Profis arbeiten...

Obwohl ich das Hörbuch noch nicht gehört habe (ich bin aber zu 100% davon überzeugt, dass es ein krönender Abschluss einer wunderbaren Geschichte wird), sehe ich mich gezwungen, das hier loszuwerden: Wie hirnlos muss man sein, um technische Probleme seitens Audible beim ausrollen des Hörbuchs mit einer negativen Rezension für das eigentliche Hörbuch zu bewerten!!! Ich hoffe, ich konnte diese Minderbemitteltheit hiermit ein wenig ausgleichen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

unerwartetes Ende

Ja........ interessant wäre es ob es weiter geht. Schließlich ist Biene ja noch jung und könnte ein paar Abenteuer erleben. Denke aber es ist jetzt gut so. (Keine Spoielergefahr) :o)

Wie schon oft geschrieben, die Weitseher sind nur was für Menschen die Zeit haben um die Empathie von Robin Hobb aufnehmen können, die sie in ihre Charakter einfließen läßt.
Für manche zu langweilig, ich könnte mich davon tagelang besäuseln lassen.
Der letzte Teil ist Teilweise sehr ruppig und brutal, aber trotzdem wieder sehr schön.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade daß es vorbei ist.

Ich hatte mich so gefreut, wie kurz bevor dieses Buch raus kam und ich mit dem Vorgängerbuch fertig war, dass es ein neues gibt.
Leider gibt es jetzt keines mehr.
Ich kann die ganze Reihe nur empfehlen.
Sehr gute Geschichte, super gelesen.
Wer es nicht anhört verpasst was.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Das Ende ist sehr enttäuschend!

Ich habe alle Hörbücher von Robin Hobb gehört und bisher fand ich jedes Buch wirklich gut. Aber umso enttäuschter bin ich von diesem letzten Buch. Hier sollte mit aller Gewalt die Geschichte von Fitz zu Ende gebracht werden. Aber es gibt so viele Möglichkeiten, wie die Geschichte ein schönes Ende hätte finden können. Deshalb frage ich, warum musste die Geschichte so ein blödes Ende finden?

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was für ein grandioses Finale

Nun ist es zu Ende...schade! Ein würdiger Anschluss von Fritz Schivalrick und Tom Dachsenbless.