Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tief in den Wäldern des Staates Washington liegt die Holzfällerstadt Commonwealth. Charles Worthy hat sich mit der Gründung der Stadt und ihren gesellschaftlichen Idealen fernab von Ausbeutung und Unterdrückung einen Lebenstraum erfüllt. Doch sein Traum ist in Gefahr: Gerade als sich der Erste Weltkrieg seinem Ende zuneigt, bricht die todbringende Spanische Grippe aus. Die Bewohner von Commonwealth sind entschlossen, sich mit strenger Quarantäne zu schützen. Zügig werden Grenzposten gesetzt, Warnschilder ausgehängt und an der einzigen Zugangsstraße bewaffnete Wachen aufgestellt. Als Philip Worthy, der Adoptivsohn des Stadtgründers, mitansehen muss, wie ein halb verhungerter Soldat erschossen wird, um ihn am Betreten der Stadt zu hindern, ist er tief erschüttert. Wenig später vor die gleiche Situation gestellt, trifft er eine andere Entscheidung - und neben der Angst vor der Außenwelt wächst bald schon die Furcht vor dem Feind im Innern.

    Thomas Mullen erzählt in seinem hellsichtigen und mitreißenden Roman von Moral in Zeiten der Krise, von einer Gesellschaft, der die Solidarität abhanden zu kommen droht - aber auch von Hilfsbereitschaft, Hoffnung und Mitgefühl.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG. Übersetzung von Gerlinde Schermer-Rauwolf und Robert A. Weiß (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Stadt am Ende der Welt

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      16
    • 4 Sterne
      13
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      23
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      15
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Filterblase auch schon vor über hundert Jahren

    Anhand einer "Inselstorry", einer selbst gewählten Abgeschiedenheit im Nordwesten der Wälder der USA, werden unter Einbeziehung verschiedener Storrys menschliche Charaktere beschrieben. Und oh Wunder wird sichtbar wie Menschen anhand von Desinformation oder einfacher Unwissenheit eine Hexenjagd begonnen wird und sich Grausamkeit Bahn bricht. Ein anschauliches Beispiel wie schon zur Zeit der "Spanischen Grippe", die eigentlich in den USA entstanden ist und von einem Koch der US- Truppen nach Europa eingeschleppt wurde und von dort zurück kam, Unkenntnis, Vorurteil und Überreaktion Menschen dazu bringt gesellschaftliche Verhältnisse zu hinterfragen oder gar zu zerstören. Ein beeindruckendes Buch, denn vor dem Hintergrund der grassierenden Covid Pandemie können wir erkennen, daß wir trotz Kriegen, Umweltzerstörung und Rassismus kein Schritt weiter sind als 1918.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und erschütternd bis zum Schluß

    Das bedrückende Ergebnis großer Weltpolitik herunter gebrochen auf eine kleine US Holzfällerstadt in der letzten Phase des WK I .
    Im Angesicht einer grausamen Pandemie entwickelt der Autor
    eindrucksvolle Charaktere, die mit ihren Entscheidungen die Bewohner ihres kleinen Ortes letztlich in die Katastrophe führen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Zu langatmig !

    Verworrene Geschichte ! Zweifelhafte Moral ! Gewalt verherrlichend ! Falsche Ideale ! Deutschfeindlich ! Gefiel mir nicht !

    1 Person fand das hilfreich