Jetzt kostenlos testen

Darktown

Autor: Thomas Mullen
Sprecher: David Nathan
Spieldauer: 14 Std. und 1 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4 out of 5 stars (101 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Atlanta, 1948. Boggs und Smith sind unter den ersten schwarzen Polizisten, die das Atlanta Police Department auf Anweisung von oben einstellen muss. Ihre weißen Kollegen begegnen ihnen mit tiefster Feindseligkeit. Als eine junge schwarze Frau tot aufgefunden wird, nehmen sie die Ermittlungen auf - und geraten an Dunlow, einen brutalen Cop, der das Viertel seit Langem wie ein kleiner König regiert. Zwischen zwielichtigen Alkoholschmugglern, scheinheiligen Puffmüttern, korrupten Gesetzeshütern und unter permanenter Anfeindung riskieren Boggs und Smith ihre neuen Jobs - und ihr Leben -, um den Fall zu lösen.

©2018 DuMont (P)2018 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    30
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    5
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    89
  • 4 Sterne
    5
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    50
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Starke Geschichte mit erschreckendem Hintergrund

Sehr kurzweiliger Krimi, der die Zerrüttungen der amerikanischen Gesellschaft sehr gut zur Geltung bringt. Das Hörbuch wurde nie langatmig oder zäh, im Gegenteil. Nathan ist für mich mit Abstand die Nummer 1 als Sprecher - das hat mich auf die Geschichte gebracht. Klasse! Klare Empfehlung

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Unerträglich

Ein spannendes Buch, super gelesen, aber alle Kapitel vertauscht. Ich kann es nicht mehr ertragen und werde mir dieses Buch wohl auf Kindl laden, um es zu lesen. Warum wird so etwas nicht schnell korrigiert?

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte top, Kapielreihenfolge nicht korrekt

Die Geschichte ist sehr gut und David Nathan wie immer hervorragend. Leider ist die Kapitelreihenfolge durcheinander und die Handlung wird nicht in Reihenfolge erzählt. Schade.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Spannend und gut gelesen

Ein spannender Krimi der auch ein wenig Geschichte der USA vermittelt. Sehr gut gelesen. Empfehlenswert.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut!

Endlich wieder ein guter Roman - sehr gut sogar! Ein starke Geschickte. Die Charaktere gut herausgearbeitet. Das ganze veredelt durch den Besten, D. Nathan. Spannend, und authentisch. Auf dieses Juwel zu stossen war zufall und erfreulich, weil die Bewertungen auf Audible praktisch wertlos sind. Da wird der grösste Mist mit 4-5 Sternen bewertet. Ich kann mir das nur so erklären, dass viele Bewertungen „unecht“ sind.
Daher freue ich mich über diesen Glückstreffer. Eine echte Empfehlung.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hammerhart- Zeitgeschichtlich sehr erhellend

Die Handlung spielt in 1967, die USA landen auf dem Mond und Coloured People müssen im Bus hinten sitzen. Der Mord an einer schwarzen jungen Frau soll ungeklärt bleiben. Könnte auch 2020 handeln, so tagesaktuell ist der Plot. Immerhin gibt es hier in der Geschichte in Atlanta neuerdings einige Alibi-Negro-Cops, mit sehr eingeschränkten Möglichkeiten. Zwei der neuen Polizisten wollen den Tod der Frau nicht einfach so hinnehmen und beginnen unter Gefahr von Leib und Leben mit dem Ermitteln. Die Handlung bleibt spannend auf einem hohen Niveau. Ich musste gerade zu Beginn der Geschichte öfter mal Pausen machen, weil die Schilderungen von rassistischer Gewalt schwer verdaulich sind.
David Nathan ist einer meiner Lieblingssprecher und er trägt den Roman von der ersten bis zur letzten Minute.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gute Geschichte, gut gelesen.

Die Kapitel befinden sich nicht in der richtigen Reihenfolge! Sehr ärgerlich! Dem Hörgenuss der ansonsten guten Geschichte mit dem wie immer hervorragenden David Nathan mehr als abträglich! Bitte schnellstmöglich korrigieren und die Käufer davon i Kenntniss setzen!

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Nicht geeignet um beim Autofahren gehört zu werden

Ich habe das Hörbuch ca. nach dem ersten Drittel abgebrochen weil die Geschichte viel mehr Konzentration erfordert als ich beim Autofahren aufbringen kann. Die Erzählform des Buches ist sehr speziell, da nicht chronologisch erzählt wird. Zu Erklärung: Man teilt ein Kapitel aus einem 'normalen' Buch in 4 Teile auf. In diesem Buch werden diese 4 Teile in folgender Reihenfolge erzählt: 2 - 1 - 4 - 3. Danach kommt das nächste Kapitel mit einem ganz anderen Handlungsstrang der auch in der '2 - 1 - 4 - 3 Reihenfolge' erzählt wird. Dazu kommt, dass vom Vorleser keine Pausen zwischen den Kapiteln/Handlungssträngen gemacht werden. So dass man übergangslos in einer völlig anderen Situation ist. 4 Teile ist jetzt nur Beispielhaft zu sehen, es sind auch mal mehr oder weniger Teile.

Die Geschichte ist interessant und wird auch gut gelesen, obwohl mir D. Nathan auch schon besser gefallen hat (aber das ist jammern auf hohem Niveau). In Buchform, so das ich auch mal zurückblättern könnte, würde ich bestimmt weiterlesen, aber als 'Lektüre' beim Autofahren finde ich es ungeeignet. Schade...

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandiose Geschichte

Mir war nicht bewusst, wie massiv der Rassismus in den USA das Leben der Menschen noch bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts (und darüber hinaus) prägte. Thomas Mullen liefert hier einen Krimi ab, dem das gelingt, was ich an historischen Krimis so schätze: Das verweben einer Krimihandlung mit dem Zeitkolorit. Mullen gelingt es hervorrragend, die Südstaaten der 1940er Jahre einzufangen und einen spannenden Krimi sowie eine Anklage gegen Rassismus gleichermaßen abzuliefern. Spannend und erschütternd von der ersten bis zur letzten Minute!