Jetzt kostenlos testen

Die Spur des Teufels

Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street 3
Spieldauer: 1 Std. und 20 Min.
Kategorien: Krimis & Thriller, Krimis
4.5 out of 5 stars (65 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Es wird wieder laut, rasant und äußerst knifflig: Nach dem fulminanten Auftakt der Serie lösen Sherlock & Watson einen neuen Fall im modernen London.

In Fall drei bricht ein Mann auf den Stufen der Baker Street 221b zusammen. Völlig verstört presst er ein paar Worte hervor: "Nogid'yavola!" Was hat das zu bedeuten? Sherlock & Watson werden in einen Strudel außenpolitischer Verwicklungen hineingezogen, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Der Informationskrieg der Geheimdienste eskaliert und Sherlock muss eine folgenschwere Entscheidung treffen. Das Spiel wird bitterer Ernst.
©2016 DAV (P)2016 DAV
Alle Titel aus der Welt von Sherlock Holmes entdecken ❭❭

Das sagen andere Hörer zu Die Spur des Teufels

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    43
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    32
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Großartiges Hörspiel im modernen London

Das neue London im Zeitalter des Internet und Social Media. Wie schon die grandiose Fernsehserie mit Benedict Cumberbatch, so gibt es nun auch eine Hörspiel-Reihe mit neuen Fällen für Sherlock & Watson. Dieses ist der 3. Fall, und ich habe jede Minute genossen.

Spannend geschrieben und hervorragend von den Sprechern “gespielt”, findet sich der Hörer sofort mitten im Geschehen und verfolgt aufgeregt jede Spur, die Sherlock aufgrund seiner außerordentlichen Begabung findet. Natürlich ist sein Gegenspieler Moriarty auch hier wieder mit dabei, gesprochen vom umwerfenden Stefan Kaminski.

Auch Fall 3 ist unbedingt hörenswert und bekommt von mir 09/10 Punkte.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wahre Geschichte als Hintergrund

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Dieses Hörspiel fand ich wieder sehr gut, allerdings hatte ich oft ein "deja-vu" beim hören. Ein bisschen Recherche hat mich auf den Fall Litwinenko gebracht, der wohl als Vorlage gedient hat. Die Sprecher waren wieder top. Alles in allem eine gute Unterhaltung um die Zeit bis zur neuen Staffel von Sherlock zu überbrücken.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Die leichte Spur der Enttäuschung

Wie immer eine tolle Produktion und sehr gute Sprecher. Ich mag übrigens die musikalischen Pausenfüller und Untermalungen. Liegt vielleicht am hin und wieder auftretenden Radau der studentischen Nachbarn, den man damit wunderbar ausschalten kann.

Die leichte Enttäuschung bezieht sich auf die Story, die mir diesmal ein bisschen
wirrdünn erschien. Die beiden ersten Folgen waren eindeutig besser bzw. besser
konstruiert. Trotzdem für die Gesamtproduktiion eine gute Punktzahl.

Ich werde in mich gehen und überlegen, ob ich mir die nächsten Folgen zu Ohren
führe. In der Hoffnung auf wieder bessere Geschichten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

BBCs ' Sherlock ' als deutsche Light-Version

Hörspielserie zumindest schmunzeln müssen.
Jedenfalls ging es mir so.

Vom Cover bis zWer die Sherlock Holmes Neuinterpretation von BBC mag, wird über diese um Soundtrack erinnert hier Alles an das BBC-Erfolgsprodukt. John führt nicht Buch, sondern schreibt einen Blog, das Verhältnis zwischen Sherlock und Jim Moriarty wirkt dezent homophil und Johns Bruder Harry wird zur Schwester.

Einzig die Idee außenstehende Charaktere via Blog-Kommentare in das Geschehen zu integrieren hebt sich als innovativ ab.

Wen das permanente Copycat-Gefühl nicht sauer aufstößt und wer sich für eine deutsche Light-Version nicht zu schade ist wird dennoch seinen Spaß haben, denn die Sprecher sind großartig und die Fälle unterhaltsam.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Holme & Watson für die Ohren

Unschwer sind die Anspielungen an Putin zu erkennen.
Ich mag beide Schauspieler und ihre Stimmen.
Story War wie immer gut und die Portion Ironie kommt auch gut.
Warte schon auf die avisierten nächsten Teile der Serie.