Jetzt kostenlos testen

Die Sphinx

Sprecher: Andreas Fröhlich
Spieldauer: 14 Min.
Kategorien: Fantasy, Horror-Klassiker
4 out of 5 stars (58 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Edgar Allan Poes Klassiker in der Neuinterpretation von Andreas Fröhlich. Mysteriös, unheimlich, fesselnd.
©2005 Audiobuch (P)2005 Audiobuch

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    20
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    14
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    33
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

seeeehhhhrr kurz, dennoch gut

Würden Sie dieses Buch einem Freund empfehlen? Warum oder warum nicht?

Jain, die Geschichte ist doch sehr kurz und dann muss einfach der Preis stimmen.

Hat Ihnen Andreas Fröhlich an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Der Sprecher war super. Er hat die Emotionen sehr gut vermittelt und ich mochte seine Stimme.

Würden Sie sich eine Fortsetzung von Die Sphinx wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

Nein. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und braucht definitiv keine Fortsetzung.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

sehr kurz. Man hat kaum angefangen zu hören, ist die Geschichte auch schon wieder vorbei.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Leo
  • Graz, Österreich
  • 25.05.2017

Perfekt für Sonntag Morgen

Meine Freundin und ich lieben Kurzgeschichten a la Eschbach, Heitz oder Poe. Diese stellen zu meist einen perfekten Start in den Sonntag und eine ausgezeichnete Diskussionsbasis dar.
Obwohl selbst für eine Kurzgeschichte sehr (vorsicht Wortwiederholung) kurz geraten, schafft man es dennoch sich hinein zu versetzen und den "Wahn" des Protagonisten nachzuvollziehen - Aber ich möchte nicht spoilern!

Klare Kaufempfehlung!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Geschichte war etwas verwirrend.

Ich fand, dass Andreas Fröhlich wie immer die Geschichte sehr gut rübergebracht hat. Die Geschichte habe ich dann erst wirklich verstanden, als mir jemand gesagt hat, was Edgar Allan Poe mit ihr rüberbringen wollte. Aber im Gesamten war es trotzdem gut.