Regulärer Preis: 27,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Für Ephraim Goodweather, den Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, ist es keine Nacht wie jede andere. Für die gesamte Menschheit ist es keine Nacht wie jede andere. In dieser Nacht kommt auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen eine gerade gelandete Maschine unvermittelt zum Stehen, der Pilot bricht den Funkverkehr ab, alle Lichter erlöschen. Goodweather trommelt seine Leute zusammen, und gemeinsam betreten sie das Flugzeug. Es bietet sich ihnen ein gespenstisches Bild: Die Passagiere sitzen aufrecht in ihren Sesseln und rühren sich nicht. Als Goodweather näher herangeht, bemerkt er bei allen einen kleinen Schnitt am Hals. Und er macht eine weitere unglaubliche Entdeckung: Die Passagiere leben - aber sie sind keine Menschen mehr...

Nein, es ist keine Nacht wie jede andere: In dieser Nacht beginnt der epische Kampf gegen das Böse, das gekommen ist, um New York zu erobern. Und nicht nur diese Stadt, sondern die ganze Welt.

(c)+(p) 2009 Random House Audio, Deutschland

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    620
  • 4 Sterne
    425
  • 3 Sterne
    163
  • 2 Sterne
    46
  • 1 Stern
    27

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    582
  • 4 Sterne
    58
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    343
  • 4 Sterne
    210
  • 3 Sterne
    78
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    11
Sortieren nach:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Markus
  • Solingen, Deutschland
  • 02.04.2012

John Sinclair meets 28 Days Later...

.. oder so ähnlich fühlt sich der Beginn dieses Buches an. Nun gut, es sind keine Zombies sondern eine Art Vampire oder sollen es jedenfalls sein, aber für mich persönlich sind es mehr als alles eher Zombies denen es nur nach Blut denn "Gehirn" giert.

Immer wieder wird der Leser/Hörer mit dem Zaunpfahl schier vor den Kopf geschlagen um auf jeden Fall keine falschen Schlüsse zu ziehen und von Beginn an schon darüber im Bilder zu sein das sich hier eine große Vampirverschwörung anbahnt, was nach dem 5. Versuch etwas Müde erscheint.
Natürlich ist diese Geschichte spannend geschrieben, meißt gut recherchiert und durchdacht, doch scheint der Autor erst mit dem zweiten Buch seinen wirklichen Erzählfaden gefunden zu haben.

Der Kritik der "blutigen Schilderungen" hier kann ich nur bedingt zustimmen. Niemals ergeht sich der Autor wirklich detailverliebt -wie es in manchen Splatterwerken der Fall ist- in sinnlosen Gewaltdarstellungen sondern nutzt einige der Handlungen zur Verdeutlichung und als Schlüsselszenen. Erst mit dem zweiten Buch werden die Schilderungen häufiger und weiten sich aus, auch der Handlung und dem Nutzen folgend wenn man bedenkt das die Protagonisten sich mitten in einer Schlacht befinden.
Und ja, hier werden Klischees bedient, was den "John Sinclair Faktor" für mich bedeutet. Hier wird bestimmt nicht wirklich etwas neu erfunden, aber für Freunde und Fans von langen und spannend erzählten Aktion/Fantasy/Endzeit/Splatter-Geschichten liegt hier etwas schmackhaftes bereit. Allen anderen sei gesagt das dies bestimmt keine friedliche Geschichte ist, geeignet zum gemütlichen entspannen oder einschlafen.

7 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • gwkrauti
  • Moers, Deutschland
  • 01.11.2009

Man sollte erst seine Hausaufgaben machen und dann "mies" schreiben...

Über Geschmack läßt sich, wie wir ja alle wissen, nicht streiten.

Dennoch muss ich sagen, dass derjenige, der Guillermo del Torro und Chuck Hogan kennt, genau das bekommt, was er erwartet.

Schnelle Plots und Kurzweil.

Die Trilogie startet sehr gewaltig (und auch voller Gewalt). Im ersten Buch "The Stain" oder "Die Saat" wie es im Deutschen heißt erklären die Autoren nicht alles über ihre ersonnene Art des Vampirismus. Schließlich folgen noch zwei Bücher.
Habe das Buch erst auf Englisch gelesen und mir dann die audible-Version runtergeladen. David Nathan besitzt immmernoch eine der besten Stimmen.

Wer auf schnelle, unverblümte und blutrünstige Action steht, wird dieses Buch mögen.

16 von 18 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • CW
  • 08.11.2009

Spannender Vampirthriller!

Also ich fabd dieses Hörbuch wirklich gut, sehr spannend.Wenn ich mir so einen Titel kaufe gehe ich davon aus dass man mit Dingen leben muss die nicht wirklich real sind (zum Glück :-)) , die Story fand ich super. Der erste Teil lebt von der Spannung weil man nicht weiß was einen wirklich erwartet, im zweiten Teil entwickelt sich die "Saat" halt. Ich denke es gibt weitaus schlimmere Hörbücher wenn man die Gewaltszenen von denen es wirklich viele gibt betrachtet. Ich werde mir auf jeden Fall die folgenden Teile kaufen, ich hab das Hörbuch wirklich genossen.Wer Spannung sucht ist hier genau richtig!

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Supergute Unterhaltung

Ganz kurz und Bündig: Den zweiten Teil dieses Hörbuches zieh ich mir auf jeden Fall herunter. Endlich mal wieder ne Vampir Story wo man nicht den Verdacht hat das dieses Meute nur aus Schwermütigen Guten Untoten besteht die Jahrelang ohne Blut auskommen und wenn noch höflich bei den kleinen Mädchen nachfragen. Ächz.... Nein hier kommt das Böse voll zum Zuge wobei der Vampir in sich trotzdem ganderst dargestellt wird. Wer guten Horror ala Stehpen King mag ist hier an der richtigen Stelle. David Nathan als Sprecher tut seinen Teil um dieses Buch perfekt zu machen . Wirklich sehr unterhaltsam.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • feuerring
  • Nürnberg, Deutschland
  • 03.11.2011

Ich fands spannend

Also ich fan das Hörbuch wirklich spannend. Mit David Nathan als Sprecher hat das Zuhören auch wirklich Spaß gemacht. Ratz-Fatz waren die 15 Stunden rum. Habe mir auch den 2. Teil "Blut" runtergeladen und freue mich schon aufs Hören :)

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • ruebe69
  • Handewitt, Deutschland
  • 26.10.2009

Kurzweilig und Spannend


Sicherlich gab es seit Bram Stocker`s Dracula schon viele gute und auch weniger gute Vampirgeschichten und wenn man dieses Buch hört wird einem vieles vertraut vorkommen,
Jedoch der Ort der Handlung, sowie die Protagonisten und nicht zuletzt David Nathan durch seine hervorragende Lesung haben mir 15 kurzweilige Stunden beschert.

19 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannend wie ein Kinofilm

Obwohl ich eigentlich nicht auf Vampirgeschichten stehe, fand ich das Buch sehr spannend.
Die Story ist von Beginn an packend. Die Story ist dicht und die Charaktere sind nicht so voller Pathos. Ich fande es die kompletten 15std. eigentlich gut. Es sind keine künstlichen Längen vorhanden. Das in solchen Geschichten Blut fließt ist wohl logisch. Vampire sind ja keine Veganer. Aber die Gewalt ist meiner Meinung nach nicht übertrieben sondern nur ein Teil der Story.
Die Stimme von David Nathan ist meiner Meinung eine der besten.
Er schafft es immer wieder Geschichten mit Leben und Bildern zu füllen.

10 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Miss
  • Minden, Deutschland
  • 31.12.2012

leider alles viel zu kurzweilig :)

habe direkt alle drei teile genommen. die story ist düster und trotz der sonstigen strapazen in dem Genre sehr erfrischend!ich will mehr von dem autor! sprecher super gewählt. werde das alles nochmal hören, hat mich Schlaf gekostet, weil ich nicht aufhören wollte. tolle story!

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • qurcus
  • Freienwil, Schweiz
  • 02.01.2012

Klassische Vampir Story mit Biss

Ich empfehle allen dieses Hörbuch die, auf klassische Vampir-Storys, stehen. Endlich mal wieder was anderes als dieser Twilight-Vampirromantik Gram. Einfach kurzweilig und schlicht ohne viel bla bla.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Geniales Buch Kopfkino Pur

Nach den Rezensionen hier hab ich lange überlegt ob ich mir dieses buch hole. Ich hab es dann getan und ich hab es nicht bereut. Das David Nathan gut liest braucht man eigentlich nicht mehr zu erwähnen. Die Story ist natürlich keine reine neuerfindung. Vampire kann man nicht neu erfinden, dafür gibt es schon zuviele Bücher in diesem Bereich. Guillermo del Torro und Chuck Hogan haben aber eine sehr gute interpretation von alten mythen und Geschichten auf Papier gebracht. Für jeden Vampir/Horror Fan auf jedenfall ein muß. G.del Torro schafft es in diesem Buch bilder im Kopf entstehen zu lassen die seinen Filmen in keinster weise hinterher hängen. Für mich war es das reinste Kopfkino und das hab ich schon lange nicht mehr so git erlebt.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen