Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Für Ephraim Goodweather, den Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, ist es keine Nacht wie jede andere. Für die gesamte Menschheit ist es keine Nacht wie jede andere. In dieser Nacht kommt auf dem John-F.-Kennedy-Flughafen eine gerade gelandete Maschine unvermittelt zum Stehen, der Pilot bricht den Funkverkehr ab, alle Lichter erlöschen. Goodweather trommelt seine Leute zusammen, und gemeinsam betreten sie das Flugzeug. Es bietet sich ihnen ein gespenstisches Bild: Die Passagiere sitzen aufrecht in ihren Sesseln und rühren sich nicht. Als Goodweather näher herangeht, bemerkt er bei allen einen kleinen Schnitt am Hals. Und er macht eine weitere unglaubliche Entdeckung: Die Passagiere leben - aber sie sind keine Menschen mehr...

    Nein, es ist keine Nacht wie jede andere: In dieser Nacht beginnt der epische Kampf gegen das Böse, das gekommen ist, um New York zu erobern. Und nicht nur diese Stadt, sondern die ganze Welt.

    (c)+(p) 2009 Random House Audio, Deutschland

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Die Saat

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      888
    • 4 Sterne
      505
    • 3 Sterne
      185
    • 2 Sterne
      52
    • 1 Stern
      28
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      914
    • 4 Sterne
      73
    • 3 Sterne
      21
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      567
    • 4 Sterne
      297
    • 3 Sterne
      108
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      11

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    John Sinclair meets 28 Days Later...

    .. oder so ähnlich fühlt sich der Beginn dieses Buches an. Nun gut, es sind keine Zombies sondern eine Art Vampire oder sollen es jedenfalls sein, aber für mich persönlich sind es mehr als alles eher Zombies denen es nur nach Blut denn "Gehirn" giert.

    Immer wieder wird der Leser/Hörer mit dem Zaunpfahl schier vor den Kopf geschlagen um auf jeden Fall keine falschen Schlüsse zu ziehen und von Beginn an schon darüber im Bilder zu sein das sich hier eine große Vampirverschwörung anbahnt, was nach dem 5. Versuch etwas Müde erscheint.
    Natürlich ist diese Geschichte spannend geschrieben, meißt gut recherchiert und durchdacht, doch scheint der Autor erst mit dem zweiten Buch seinen wirklichen Erzählfaden gefunden zu haben.

    Der Kritik der "blutigen Schilderungen" hier kann ich nur bedingt zustimmen. Niemals ergeht sich der Autor wirklich detailverliebt -wie es in manchen Splatterwerken der Fall ist- in sinnlosen Gewaltdarstellungen sondern nutzt einige der Handlungen zur Verdeutlichung und als Schlüsselszenen. Erst mit dem zweiten Buch werden die Schilderungen häufiger und weiten sich aus, auch der Handlung und dem Nutzen folgend wenn man bedenkt das die Protagonisten sich mitten in einer Schlacht befinden.
    Und ja, hier werden Klischees bedient, was den "John Sinclair Faktor" für mich bedeutet. Hier wird bestimmt nicht wirklich etwas neu erfunden, aber für Freunde und Fans von langen und spannend erzählten Aktion/Fantasy/Endzeit/Splatter-Geschichten liegt hier etwas schmackhaftes bereit. Allen anderen sei gesagt das dies bestimmt keine friedliche Geschichte ist, geeignet zum gemütlichen entspannen oder einschlafen.

    14 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ich fands spannend

    Also ich fan das Hörbuch wirklich spannend. Mit David Nathan als Sprecher hat das Zuhören auch wirklich Spaß gemacht. Ratz-Fatz waren die 15 Stunden rum. Habe mir auch den 2. Teil "Blut" runtergeladen und freue mich schon aufs Hören :)

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    Supergute Unterhaltung

    Ganz kurz und Bündig: Den zweiten Teil dieses Hörbuches zieh ich mir auf jeden Fall herunter. Endlich mal wieder ne Vampir Story wo man nicht den Verdacht hat das dieses Meute nur aus Schwermütigen Guten Untoten besteht die Jahrelang ohne Blut auskommen und wenn noch höflich bei den kleinen Mädchen nachfragen. Ächz.... Nein hier kommt das Böse voll zum Zuge wobei der Vampir in sich trotzdem ganderst dargestellt wird. Wer guten Horror ala Stehpen King mag ist hier an der richtigen Stelle. David Nathan als Sprecher tut seinen Teil um dieses Buch perfekt zu machen . Wirklich sehr unterhaltsam.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • CW
    • 08.11.2009

    Spannender Vampirthriller!

    Also ich fabd dieses Hörbuch wirklich gut, sehr spannend.Wenn ich mir so einen Titel kaufe gehe ich davon aus dass man mit Dingen leben muss die nicht wirklich real sind (zum Glück :-)) , die Story fand ich super. Der erste Teil lebt von der Spannung weil man nicht weiß was einen wirklich erwartet, im zweiten Teil entwickelt sich die "Saat" halt. Ich denke es gibt weitaus schlimmere Hörbücher wenn man die Gewaltszenen von denen es wirklich viele gibt betrachtet. Ich werde mir auf jeden Fall die folgenden Teile kaufen, ich hab das Hörbuch wirklich genossen.Wer Spannung sucht ist hier genau richtig!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Man sollte erst seine Hausaufgaben machen und dann "mies" schreiben...

    Über Geschmack läßt sich, wie wir ja alle wissen, nicht streiten.

    Dennoch muss ich sagen, dass derjenige, der Guillermo del Torro und Chuck Hogan kennt, genau das bekommt, was er erwartet.

    Schnelle Plots und Kurzweil.

    Die Trilogie startet sehr gewaltig (und auch voller Gewalt). Im ersten Buch "The Stain" oder "Die Saat" wie es im Deutschen heißt erklären die Autoren nicht alles über ihre ersonnene Art des Vampirismus. Schließlich folgen noch zwei Bücher.
    Habe das Buch erst auf Englisch gelesen und mir dann die audible-Version runtergeladen. David Nathan besitzt immmernoch eine der besten Stimmen.

    Wer auf schnelle, unverblümte und blutrünstige Action steht, wird dieses Buch mögen.

    17 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Dracula meets Resident Evil

    "Die Saat" war spannend zu hören. Ich bin keine Verfechterin des Vampir-Hypes, weshalb ich gezögert habe mir das Buch zu kaufen. Aber ich wurde nicht enttäuscht. Es handelt sich hier nicht um die üblichen Verdächtigen. Keine Romantik, keine Fangzähne. Wenngleich es natürlich einen "Meister" gibt, so ist er keineswegs verführerisch, betörend, oder sonst etwas. Schauderhaft trifft es am Besten, denke ich.
    David Nathan spricht die verschiedenen Charaktere sehr passend. Besonders versteht er sich darauf, den "Meister" zu sprechen. Mann, hab ich mich gegruselt!
    Also hier volle 5 Sterne und ich hoffe, dass ich sie dem Nachfolger "Das Blut" auch geben kann.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Kurzweilig und Spannend


    Sicherlich gab es seit Bram Stocker`s Dracula schon viele gute und auch weniger gute Vampirgeschichten und wenn man dieses Buch hört wird einem vieles vertraut vorkommen,
    Jedoch der Ort der Handlung, sowie die Protagonisten und nicht zuletzt David Nathan durch seine hervorragende Lesung haben mir 15 kurzweilige Stunden beschert.

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Spannend wie ein Kinofilm

    Obwohl ich eigentlich nicht auf Vampirgeschichten stehe, fand ich das Buch sehr spannend.
    Die Story ist von Beginn an packend. Die Story ist dicht und die Charaktere sind nicht so voller Pathos. Ich fande es die kompletten 15std. eigentlich gut. Es sind keine künstlichen Längen vorhanden. Das in solchen Geschichten Blut fließt ist wohl logisch. Vampire sind ja keine Veganer. Aber die Gewalt ist meiner Meinung nach nicht übertrieben sondern nur ein Teil der Story.
    Die Stimme von David Nathan ist meiner Meinung eine der besten.
    Er schafft es immer wieder Geschichten mit Leben und Bildern zu füllen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Jaaa nicht schlecht

    Ausser Kritik wie immer bleibt David Nathan. Mit der Stimme darf er mir alle noch existierenden Telefonbücher der Welt vorlesen 😂 zur Geschichte: der Schreibstil ist sehr bildhaft und ich konnte mich total hineinversetzen. Ehrlich gesagt gefallen mir Zombiebücher besser, da ich das als "wahrscheinlicher" einzutretende beurteile 😊 es ist sehr sehr klassisch aufgebaut mit vielen der bekannten Vampirmythen, was neu ist, ist die Sache des Virus. Das fesselt mich und bin auf die biologische Weiterführung gespannt. Fazit: wer solche Geschichten mag... Go for it ... Wer Erwartungen hat wie ich bei "Tagebuch einer Apokalypse" dann: na ja nice to hear

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    leider alles viel zu kurzweilig :)

    habe direkt alle drei teile genommen. die story ist düster und trotz der sonstigen strapazen in dem Genre sehr erfrischend!ich will mehr von dem autor! sprecher super gewählt. werde das alles nochmal hören, hat mich Schlaf gekostet, weil ich nicht aufhören wollte. tolle story!

    2 Leute fanden das hilfreich