Regulärer Preis: 17,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jedes Jahr zieht die Gilde der schwarzen Magier durch Imardin, um Bettler und Straßenkinder aus der Stadt zu jagen. Wütend wirft Sonea, das Bettlermädchen, einen Stein - und verletzt dadurch ein Mitglied der Gilde. Was die Gilde schon lange befürchtet hat, ist eingetreten: Es gibt jemanden mit magischen Kräften - außerhalb ihrer Reihen. Sie muss gefunden werden. Um jeden Preis. Sonea läuft um ihr Leben...

Eine mitreißende Geschichte voller Magie und Abenteuer. Für alle Fans von Christopher Paolini und Jonathan Stroud.
(c) + (p) 2007 Random House Audio, Deutschland, Übersetzung: Michaela Link

Kritikerstimmen

Trudi Canavan hat ein faszinierendes Buch voller Fantasy, Magie und Abenteuer geschrieben.
--Bonner Generalanzeiger

Ein mitreißendes Epos! Spannung pur! Die Leser werden nach mehr lechzen!
--Locus Magazine

Kurzweilige Unterhaltung. Obwohl die Fantasygeschichte alle genretypischen Ideen beinhaltet, brilliert sie durch den lebendigen Erzählstil, spannende Handlungsbögen und überzeugenden lebensnahe Haupt- und Nebenfiguren.
--The Associated Press GmbH

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    579
  • 4 Sterne
    353
  • 3 Sterne
    171
  • 2 Sterne
    52
  • 1 Stern
    44

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    268
  • 4 Sterne
    137
  • 3 Sterne
    93
  • 2 Sterne
    27
  • 1 Stern
    17

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    338
  • 4 Sterne
    128
  • 3 Sterne
    45
  • 2 Sterne
    21
  • 1 Stern
    13
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • bigmaec
  • Spreitenbach, Schweiz
  • 02.06.2009

Wieso wird ein gutes Buch so zerst?mmelt ?

Wieso wird ein gutes Buch so zerst?mmelt ? Aus 21 Std werden 7 Std. Als ich das Buch las wurde mir erst bewust wieviel Geschichte und Information mir Gestohlen wurde. Schade!!
Hier ein gutes Beispiel wie man es nicht machen sollte. Wenn schon gebt uns die Gelegenheit zu w?hlen ob Gek?rzt oder Ungek?rzt. Im nachhinein komme ich mir verarscht vor. Ich wollte alles Wissen und musste nun das Buch Lesen.

61 von 61 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Gekürzt???

Das Buch ist toll, die Sprecherin macht ihre Sache sehr gut wie ich finde. Aber als ich dann mal in eines der Bücher geschaut habe und gesehen habe, dass die Hörbücher gekürzt sind war ich enttäuscht.

Jaja, man mag es naiv nennen, aber ich ging eigentlich davon aus, dass das Buch in seiner vollen Länge als Hörbuch vorliegt. Darum auch nur 3 Sterne.

Tja, und wie ich sehe scheint sich dieser unselige Trend fortzusetzen ... Eben grade wieder ein Buch entdeckt das mich interessiert. Aber ... genau: Gekürzt. Was soll das? Ein Buch ist doch nicht umsonst so lang wie es nunmal ist. Der Autor hat sich doch was dabei gedacht. Warum also beschneidet man hier ein originäres Werk, dem durch eine solche 'Kürzung' (mir fallen da andere Begriffe für diesen Euphemismus ein) bestimmt nichts Gutes getan wird?

Es gibt schon wenig genug Hörbücher, bitte bitte reduziert diese Menge doch nicht auch noch durch solche Massnahmen.

47 von 48 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Schrecklich gekürzte Fassung

Das Buch war genial. Die Serie habe ich verschlungen - das Hörbuch dagegen verworfen. Das Buch wurde nicht "gekürzt" sondern es wurden schlicht ganze Absätze und Seiten ausgelassen - doch später verweist die Handlung genau auf die fehlenden Stellen. Völlig unbrauchbar überarbeitet.

Schade.

22 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

schlechte Überarbeitung- lieber selber lesen

Ich sag gleich dazu, ich hab die Bücher nicht gelesen, jedoch das Hörbuch zusammen mit meinem Freund angehört, der die Triologie gelesen hat. Ich selbst kannte nur "Magie", das eine Art Vorspann für die Gilde der schwarzen Magier ist.

Selbst ich, die die Bücher nicht kannte, konnte merken, dass die "Schnitte", hart sind und nicht zusammen passen. Es fehlen merklich Teile der Geschichte. Das ganze Hörbuch wirkt zusammengewürfelt, als würden einfach mal ein paar Seiten ausgelassen und an anderer Stelle weitergelesen.
Das macht das Ganze auch schwer nachvollziehbar und unlogisch.

By the way: das Ende, ist so verzerrt, dass man schon sagen kann, dass es für das Hörbuch neugeschrieben wurde. Das ganze wirkte mir dann doch zu sehr HappyEnd- Hollywood mässig. Möchte mal wissen, wie sie das Problem in den nächsten 3 Bänden lösen wollen, denn es wird offensichtlich, dass Sonea nicht das Oberhaupt der Gilde ist.

Fazit:
Kein schönes Hörbuch! Eine undervolle Geschichte wurde durch schlechte Bearbeitung furchtbar misshandelt.

18 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars

Ein Verbrechen

Ich find es immer so schade wenn ich gekürzte Hörbücher sehe und das Buch kenne...und ich kann sagen das diese trilogie einfach nur geil is...ein VERBRECHEN sowas zu kürzen...echt sau dumm

12 von 13 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

schlecht

Das original Buch ist wirklich ein Genuß. Jedoch ist dieses zerstückelte, gekürzte etwas, kaum noch als Buch zu bezeichnen. Man kann kaum der Handlung folgen da die Lücken viel zu groß sind.

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Maritim
  • Swisttal, Deutschland
  • 10.03.2013

komplette Nebenstory fehlt

ich mag die Bücher und die Hörbücher dieser Trilogie sehr gerne. Aber ich vermisse die Nebenstory mit Dannyl sehr. Ich finde, dass sie wichtig für die Story ist. Aber es handelt sich eben um die gekürzte Fassung und diese Nebenstory war vermutlich am einfachsten herauszunehmen.
Trotzdem schade.
Und trotzdem macht es Spaß diese Trilogie zu hören.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • duriblau
  • Dresden, Deutschland
  • 18.04.2007

Solide Story ... langweilig gesprochen

Die Story um Sonea ist solide geschrieben, allerdings gibt es keinerlei Überraschungen. Dem erfahrenden Phantasie-Leser wird beispielsweise klar sein, ob ein Magier gut oder böse ist, wenn er seinem Diener Lebenskräfte zur eigenen Stärkung entreißt. Die Auflösung dieser Beobachtung als Clifhanger für den nächsten Teil zu nutzen, empfinde ich als unglücklich gelöst. Ich habe kein großes Interesse daran einen zweiten Teil zu hören.

Allerdings wird in der englischsprachingen Ausgabe rund 3 Stunden länger gesprochen. Ich kann also nicht sagen, ob die wenig überraschende Storry eher daran liegt, dass die Kürzungen nicht gut vorgenommen wurden. In der jetzigen Form ist die Sorry 'okay'.

Die Sprecherin spricht wenig phantasievoll. Ich musste mich sehr konzentrieren und zum Teil wieder zurück scrollen, weil ich immer wieder aufgehört habe ihren Worten zu lauschen. Charaktere sind schwer zu unterscheiden und die Geschichte wird nicht gelebt sondern 'vorgelesen' ... wie vor vielen Jahren in der Schule gelernt. Schade.

22 von 29 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars

Wundervoll

Endlich mal wieder ein Hörbuch das bezaubert. Meine Tochter hat die Fahrt in den Urlaub ohne Murren und Klagen ertragen und lauschte gebannt Soneas Abenteuer. Einziges Manko: Die Sprecherin hat zwar eine schöne Stimmfarbe, spricht das Buch aber sehr monoton, was es manchmal schwer macht dem Handlungsverlauf zu folgen. Für uns ist das Buch ein unverzichtbarer Reisebegeleiter für lange Autofahrten geworden. Wir hoffen auf mehr.

6 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Verstümmelte Fassung

Hier von einer "gekürzten" Fassung zu sprechen, ist blanker Hohn. Von der eigentlichen Geschichte bleibt im Grunde nur der nackte Haupthandlungsstrang erhalten. Nahezu alle Szenen zu den Beziehungen der Charaktere untereinander oder zur Geschichte Imardins, der Gilde oder der Magie fielen der Kürzung zum Opfer. Das zeigt sich auch sehr anschaulich darin, dass das erste Kapitel des Hörbuchs beispielsweise ganze 6 Kapitel des Buchs umfasst, wobei das 5. Kapitel vollständig fehlt und von den Kapiteln 4 und 6 lediglich rudimentäre Reste im Umfang weniger Seiten erhalten geblieben sind. Die Figuren bekommen teilweise überhaupt keine Persönlichkeit, weil essentielle Informationen schlicht weg gekürzt wurden. Und auch der Spannungsbogen, den die Autorin immer wieder so geschickt durch die unterschiedlichen Nebenhandlungen aufbaut, geht im Hörbuch vollkommen verloren. Sehr schade und definitiv kein Geld wert. Da greife ich lieber wieder zum klassischen gebundenen Buch, als mir das anzutun.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers