Jetzt kostenlos testen

Die Lüge

Spieldauer: 11 Std. und 6 Min.
4 out of 5 stars (333 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Verborgen hinter Lügen, liegt eine Wahrheit, die nie ans Licht kommen sollte...

Lund, Schweden: eine ganz normale Familie. Adam ist Pfarrer, Ulrika Anwältin und Stella ihre rebellierende Tochter. Kurz nach ihrem 19. Geburtstag wird Stella als Mordverdächtige verhaftet. Ein Mann wurde erstochen aufgefunden. Doch woher hätte sie den undurchsichtigen und wesentlich älteren Geschäftsmann kennen sollen und vor allem, warum hätte sie ihn töten sollen? Adam und Ulrika müssen sich fragen, wie gut sie ihr eigenes Kind wirklich kennen - und wie weit sie gehen würden, um es zu schützen...

Einfühlsam, aufbrausend und beeindruckend gelesen von Anna und Nellie Thalbach sowie von Hannes Hellmann.

©2018 Mattias Edvardsson. Übersetzung von Annika Krummacher (P)2019 Random House Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen
Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    167
  • 4 Sterne
    102
  • 3 Sterne
    43
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    8
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    159
  • 4 Sterne
    76
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    20
  • 1 Stern
    17
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    157
  • 4 Sterne
    87
  • 3 Sterne
    38
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    10

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig!!!

Wahnsinnig spannend geschrieben - ich habe mich nach JEDER freien Minute gesehnt, um die Geschichte weiter hören zu können! Auf sehr geschickte Art enthüllt der Autor nach und nach, was wirklich geschehen ist - spannend bis zur letzten Seite!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

außergewöhnlich

Das ist eine sehr packende und spannende Geschichte, und da es um Mord geht, natürlich auch ein Krimi, allerdings der anderen Art. Zugegeben, der männliche Sprecher ist sehr mühsam mit seinen langgezogenen Endungen wie ein altmodischer Bühnenschauspieler. Ich war wirklich froh, als die Teile der weiblichen Sprecher begannen, die sehr passend lasen. Trotzdem halte ich es für eines der besten Hörbücher, die ich je gehört habe. Werde mir das Buch kaufen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach spannend und super gelesen.

Die Geschichte ist spannend bis zum Schluß. Die drei Sprecher ergänzen sich hervorragend. Ich habe die Geschichte in jeder freien Minute gehört.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Meisterwerk

Glaubwürdig, authentisch,
getragen von einer bedingungslosen Liebe, kurzweilig und außergewöhnlich. Beste Unterhaltung, abseits vom Mainstream. Dieses Buch wird lange im Gedächtnis bleiben.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ganz ok

Es war leider relativ durchschaubar. Aber insgesamt empfehlenswert. Den männlichen Sprecher fand ich ein wenig überzogen. Die Frauen top

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Unnötig in die Länge gezogen

Was in dieser Geschichte unglaublich nervt, ist das ständige Wiederholen der gleichen Phrasen. Wie wichtig die Familie ist, die Familie ist doch alles, für die Familie tut man alles, die Familie muss immer Vorrang haben und für die Familie tut man einfach alles. Ich konnte es relativ schnell schon nicht mehr hören. Das angenehmste war, die Schilderungen aus der Sicht der Tochter. Zwar wurden auch hier die banalsten Gedankengänge unnötigerweise ausgesprochen, ich vermute einfach um Seiten voll zu kriegen, aber das war durch die gute Sprecherin doch relativ gut zu ertragen. Die Stimme von Anna Thalbach gefällt mir leider gar nicht, aber dafür kann die Sprecherin ja nichts.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

zero points

hätte Anna Thalbach nicht noch gesprochen hätte ich dieses Hb ziemlich schnell abgebrochen. Der Sprecher eine Zumutung, zog er die Endsilben stehts in die Länge. Pychothriller - keineswegs, vllt Genre Krimi .Langweilig ohne Pep und Spannung.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Mittelmäßig

Männer sins Vergewaltiger, Frauen klein und schwach. Wer solche Geschichten mag, bitteschön, gibt doch wirklich spannendere Themen.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

ziemlich zäh<br />

gute Idee, mir aber zu langwierig.
Thalbach s machen einen guten Job.
Bin etwas enttäuscht

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Vorlesen will gelernt sein

Entsetzlich dieser männliche Sprecher, der uns sogar an seinen Magenproblemen teilnehmen lässt, so entsetzlich, dass selbst die beiden Damen die Punktzahl nicht mehr erhöhen könnten.