Jetzt kostenlos testen

Die Drachenlady

Sherlock Holmes Chronicles 18
Serie: Sherlock Holmes Chronicles, Titel 18
Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4.5 out of 5 stars (70 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Impressario Harvey Barker beauftragt Holmes, seine verschwundene Frau Bian zu finden. Holmes ermittelt im Zirkusmilieu und kommt einer unglaublichen Tat auf die Spur. Wurde Bian ermordet, weil es der Täter auf Ihr Tattoo abgesehen hatte?
Holmes und Watson begeben sich auf die Suche nach dem skrupellosen Sammler und müssen bald erkennen, dass dieser Fall grausamer und bizarrer ist als alles zuvor Erlebte.
©2011 Blitz Verlag (P)2014 WinterZeit Verlag
Alle Titel aus der Welt von Sherlock Holmes entdecken ❭❭

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    9
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    37
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

langweilig

Sprecher super aber die Geschichte ist einfach schlecht. Die Erklärung der Auflösung dauert länger als die Ermittlungen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannung

Kurzweilig vom Anfang bis zum Schluß.
Die Sprecher bringen jede die Situation gut ans Ohr. Da ist man schon auf das nächste Hörbuch gespannt.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

sherlock holmes und Tattoos

bizarrer Fall für das Duo im Millieu des Zirkus der einen zerrissenen Kirmesbudenbesitzer letztlich ertappt