Jetzt kostenlos testen

Die Beschwörung des Lichts

Weltenwanderer-Trilogie 3
Autor: V. E. Schwab
Sprecher: Peter Lontzek
Serie: Weltenwanderer-Trilogie, Titel 3
Spieldauer: 19 Std. und 37 Min.
4.5 out of 5 stars (169 Bewertungen)

Regulärer Preis: 29,95 €

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Magie, Intrigen, Täuschung, Abenteuer - und Piraten. "Die Beschwörung des Lichts" von V. E. Schwab ist das große Finale der Weltenwanderer-Trilogie um die vier unterschiedlichen Versionen von London.

"Wie tötet man einen Gott?"

Diese Frage stellen sich Lila und Kell, als die Dunkelheit ihre Heimat, das Rote London, erfasst. Osaron, die finsterste Ausgeburt des Schwarzen London, hat in kurzer Zeit die Macht in der Stadt an sich gerissen. Und er möchte vor allem eins: verehrt werden. Selbst die stärksten Magier des Reiches kommen nicht gegen ihn an, also schmieden Kell und Lila einen verzweifelten Plan. Zusammen mit dem von seiner Familie verstoßenen Piraten Emery Alucard und dem zwielichtigen Antari Holland machen sie sich auf die Suche nach einem magischen Artefakt, das selbst Osaron in die Schranken weisen kann.

©2017/2018 "A Conjuring of Light" bei Tor Books, New York / Victoria Schwab / S. Fischer Verlag GmbH, Hedderichstr. 114, D-60596 Frankfurt am Main. Übersetzung von Petra Huber (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    121
  • 4 Sterne
    39
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    143
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    111
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • SG
  • 29.10.2018

Grandioses Finale

Die Geschichte, vorbereitet vom 2. Teil, nimmt so richtig fahrt auf. Zudem schafft der Autor es glaubhaft zu machen, dass wie schwierig die Situation ist und wie viel "Arbeit" es ist die Situation zu lösen. Auch wenn man öfter denkt "wie, immer noch nicht platt?" bleibt es spannend und glaubhaft. Besonders schön: Das Buch bringt fast alle Handlungsfäden zu ende, so dass kaum Fragen offen bleiben.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Thorsten
  • Rheurdt, Deutschland
  • 16.09.2018

Der letzte spannende Teil der Serie um die Antari.

Spitzen Geschichte mit spannenden Wendungen. Einigen trautigen und schönen Enden von Storrylines. Schade dass es vorbei ist.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein würdiges Finale

Ich habe ja bereits die Bücher 2 mal gelesen und bin auch hier wieder begeistert. Der Sprecher hat seine Sache richtig super gemacht. Da ich ein riesiger Fan dieser Bücher bin, werde ich sie irgendwann nochmals hören. Mir gefällt auch einfach dieser Schreibstil der Autorin und freue mich auf die nächsten Werke von ihr. Gerne mit selbigen Sprecher.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schöne Geschichte

Hat mir sehr gut gefallen vom Inhalt und außerordentlich gut gelesen. Kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Guter 3 Teiler wer Magie mag.

Leider ist die Geschichte zu Ende. Schöner 3 Teiler gut erzählt, Spannend bis zum Ende

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

ein gelungener Abschluss der Trilogie

Kell und Lila haben alle Hände voll zutun, denn sie müssen gegen den selbst erkannten König Osaron aus dem schwarzen London kämpfen, denn dieser hat mittlerweile das rote London erreicht. Dieser scheint fast unbesiegbar, aber ausgerechnet der Zwielichte Antari Holland bietet ihnen Unterstützung an. Gemeinsam mit dem Pirat Emery Alucard machen sie sich auf die Suche nach einem magischen Artefakt, dass ihnen helfen soll. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 3. Teil einer Reihe und diese Rezension wird auf jeden Fall Spoiler enthalten. Ich bin wirklich froh, dass auch der 3. und letzte Teil als Hörbuch erschienen ist. Auch der 3. Teil wird wieder von Peter Lontzek vorgelesen, der mir bereits bei den beiden Vorgänger sehr gut gefallen hat. Was die Handlung angeht, laufen hier im dritten Teil alle Fäden zusammen und es kommt zum finalen Showdown. Es werden Zweckbündnisse geschlossen, um Osaron zu besiegen. Dieser scheint wirklich unbesiegbar und hinterlässt in Kells Welt eine Spur von Toten. Die Autorin lässt zum Ende hin relativ viele Charaktere sterben und sie müssen auch ganz schön leiden.

Neben dem Kampf um das rote London und gegen Osaron spiel auch das Zwischenmenschliche eine wichtige Rolle. Es gibt ja direkt zwei Paare, die dieses Mal eine wichtige Rolle spielen. Die Charaktere sind mir mittlerweile sehr ans Herz gewachsen, auch Lila, die ich am Anfang gar nicht so mochte, weil sie so bockig und egoistisch war. Mir haben die Entwicklungen zwischen den Charakteren sehr gut gefallen.

Von mir bekommt auch der 3. Teil wieder die volle Punktzahl.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Laaaaaangatmik

Der Spannungsbogen ist hier eher eine Spannungsgerade… Der Endgegner tritt den Protagonisten schon kurz nach Beginn gegenüber und von da an wird ein untauglicher Versuch nach dem anderen unternommen, um den übermächtigen Feind zu besiegen. Mir fiel es teilweise schwer, am Ball zu bleiben, da die Erzähltechnik eher eine Aneinanderreihung von Kämpfen ist.

Wenn sich die Protagonisten mal nicht gegenseitig die Köpfe einhauen oder jemand stirbt, wird noch ein bisschen Blümchenromanze eingestreut.

Ich habe mich öfters über Ungereimtheiten oder schlicht dummes Verhalten der Protagonisten geärgert… Außerdem ist die Übersetzung entweder schlecht oder die Sprache schon im Original unpräzise (ob jemand „leblos“ oder einfach nur „bewusstlos/regungslos“ ist, ist schon ein kleiner Unterschied!!!). Das kommt dem Hörvergnügen nicht unbedingt zugute.

Das Ende fand ich persönlich unbefriedigend, da die Zukunft des weißen London in einem Nebensatz abgefrühstückt, die angedeuteten politischen Probleme in Arns unter den Teppich gekehrt wurden und das schwarze London nie wieder erwähnt wurde. Ich hätte es schön gefunden, wenn auf solche Themen näher eingegangen worden wäre und dafür ein paar unnötige und minutenlange Kämpfe gestrichen worden wären. Das ist ja aber Geschmackssache.

Insgesamt waren mir Story und mit Ausnahme von Holland auch die Protagonisten zu platt bzw. eindimensional.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Marion
  • Norddeutschland
  • 01.08.2018

Durchhaltevermögen

...ist hier gefragt. Zum grössten Teil gut und auch spannend, aber zwischendurch war es dem Sprecher geschuldet, dass ich am Ball geblieben bin.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • giroo
  • Düsseldorf
  • 16.06.2018

einerseits andererseits

gut, aber teilweise einfach zu langatmig. Die ersten beiden Teile habe ich kurzweiliger empfunden und hatte damit mehr Spaß

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Gehört für mich in die Reihe der großen Klassiker

Lange hat mich keine Reihe mehr so sehr begeistert! Absolute Hörempfehlung!! Wunderbarer Weltenbau, viele neue Ideen und absolut überzeugende Charaktere!!