Jetzt kostenlos testen

Der mechanische Prinz

Spieldauer: 6 Std. und 57 Min.
4 out of 5 stars (39 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Max Leben lässt, gelinde gesagt, zu wünschen übrig. Streit scheint die Lieblingsbeschäftigung seiner Eltern zu sein. Seine Mutter, so kommt es dem Jungen vor, war bei seiner Geburt anderswo. Kurz gesagt: Max ist das egalste Kind der Welt. Eines Tages erhält er von einem Bettler ein unglaubliches Geschenk: Ein goldenes Ticket, mit dem er an seltsame Orte reisen kann: die Refugien. Dort erhält Max die Möglichkeit, ein anderes, besseres Leben zu führen. Der Einsatz für diese Chance ist Max Herz...
©2008 Carlsen Verlag GmbH, Hamburg (P)2008 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    6
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sowohl in der Jugend als im Erwachsenenalter gut

Ich habe das Buch damals kurz nach Erscheinen in meiner Jugend verschlungen, einige Jahre später erneut gelesen und nun noch einmal gehört.
Eine sehr gute Geschichte, vielleicht sogar mehr für Erwachsene als für Kinder/Jugendliche.
Der Autor liest es genau wie ich es mir damals vorgestellt habe und macht das Hörbuch für mich damit perfekt!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wer ist Peter Pan

A.S. springt in die Rolle von Peter Pan und erzählt eine Gesuchte von Max aus Berlin der Nimmerland entdeckt hat...

Habe die Gescheite im einen Zug gehört, weil ich nicht abschalten wollte

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich