Jetzt kostenlos testen

Der jüngste Tag

Spieldauer: 50 Min.
Kategorien: Klassiker, Lyrik & Dramen
4 out of 5 stars (1 Bewertung)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Das Hörspiel beruht auf einem Theaterstück in sieben Teilen, das von Ödön von Horváth (1901-1938) geschrieben und 1937 uraufgeführt wurde. Handlung: Der Bahnhofsvorsteher Hudetz küsst ein Mädchen anstatt das Signal zu stellen. Es kommt zu einem Zusammenstoß von einem Eilzug und einem Güterzug. Hierbei sterben 18 Fahrgäste. Das Mädchen spricht ihn von aller Schuld frei, doch sein Geist kommt nicht zu Ruhe... Bearbeiter: Paul Krone, Regie: Ludwig Cremer.

©gemeinfrei (P)1956 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen