Kostenlos im Probemonat

  • Der Todesstoß

  • Die Chronik der Unsterblichen 3
  • Von: Wolfgang Hohlbein
  • Gesprochen von: Dietmar Wunder
  • Spieldauer: 8 Std. und 44 Min.
  • 4,5 out of 5 stars (792 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Der Todesstoß Titelbild

Der Todesstoß

Von: Wolfgang Hohlbein
Gesprochen von: Dietmar Wunder
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 20,95 € kaufen

Für 20,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der Schwertkämpfer Andrej ist auf der Suche nach der Puuri Dan, einer weisen Zigeunerin. Sie, so hofft Andrej, kann ihm das Geheimnis seiner Herkunft enthüllen. Die Reise führt den Schwertkämpfer und den ehemaligen Piratenkapitän Abu Dun bis nach Bayern. In dem kleinen Ort Trentklamm stoßen sie auf schreckliche, nur entfernt menschenähnliche Geschöpfe. Andrej wird von einer dieser Bestien angegriffen, verletzt und verliert seine übermenschlichen Kräfte. Fast zu spät muss er entdecken, dass das Geheimnis der Ungeheuer enger mit seiner eigenen Existenz verbunden ist, als ihm lieb sein kann?

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2001 Wolfgang Hohlbein (P)2013 Audible Studios

    Kritikerstimmen

    Wolfgang Hohlbein. Der Name für das Unbegreifliche.
    -- FAZ

    Hohlbeins große Stärke sind die Bilder, die er heraufbeschwört. Fast meint man beim Lesen einen Film zu sehen, so detailverliebt beschreibt der Kinofan seine Szenen.
    -- Die Welt

    Hohlbein verknüpft komplexe Phantasie-Welten mit Alltagsproblemen und meidet süßliche Happy Ends. Die Fans erwarten das von Deutschlands Stephen King: Hohlbein ist Kult und Kult verpflichtet.
    -- HörZu

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Todesstoß

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      517
    • 4 Sterne
      208
    • 3 Sterne
      56
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      587
    • 4 Sterne
      97
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      420
    • 4 Sterne
      203
    • 3 Sterne
      67
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      2

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Faszinierende Geschichte,

    Sehr guter Sprecher, super gelesen, habe vorher alle Bücher gelesen. Ein muss für fantasy Fans

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Gute unterhaltende einschlafen geschichte

    Der Sprecher ist sauber und flüssig. Die Stimme sehr passend :) klarer daumen hoch // Diee Geschichte ist ganz ok aber auch nicht her

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Geschichte, geniale Leistung vom Sprecher!

    Was Dietmar Wunder hier abzieht ist einfach nur Weltklasse. Wer die letzte Szene gehört hat, weiß, was ich meine. Geschichte plätschert Hohlbein-typisch schön dahin!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Fragen über Fragen

    Dieser Band wirft mehr Fragen auf als er beantwortet, ganz zu schweigen von einigen Ungereimtheiten. Für die verschlungene Handlung mit ihren ab und an überraschenden Wendungen gibt es daher nur 3 Sterne, auch wenn der Erzähler sie großartig in Szene setzt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ganz anders als erwartet

    Nachdem ich die Rezessionen gelesen habe, dass die Geschichte ja nach der anfänglichen zweiten Vampir an den Haaren herbeigezogen sei, fand ich das ganz im Gegenteil gut! Zwar scheint es am Anfang, dass die Beiden nach der Dame suchen, aber das wäre zu einfach gewesen und wahrscheinlich auch langweilig! Ich fand das Buch gut und der Sprecher ist auf Hochtouren gelaufen. Sehr geile Stimmverstellung und es kommt alles anders als man am Anfang denkt! Fand es gut!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Phantasie und Spannung pur.

    Ich bin jetzt bei Buch 5 der Chronik der Unsterblichen. Alle Bücher waren von Anfang bis Ende spannend und voller phantastischer Einfälle. Normalerweise bin ich kein Fan von Vampirgeschichten, aber diese Chronik behandelt das Thema Vampir auf eine ganz besondere Weise. Ich freue mich schon auf die nächste Folge.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Mittelmässige Fortsetzung mit Werwölfen

    Der 3. Band setzt 10 Jahre nach den vorherigen Ereignissen ein. Andrej und Abu Dun sind mittlerweile gute Freunde geworden und ziehen mehr oder weniger planlos durchs Land, bis sie eines Tages in ein Dorf kommen, in dem die Einwohner gerade eine junge Zigeunerin auf dem Scheiterhaufen verbrennen wollen. Andrej spürt jedoch, dass es sich bei dieser um eine junge Vampierin handelt und rettet sie. Das Mädchen erzählt ihm daraufhin von der Puuri Dan, der weisen Frau aus ihrer Sippe. Die Puuri Dan soll angeblich mehr über Vampiere wissen, wollte ihr Wissen jedoch erst mit dem Mädchen teilen, wenn diese älter sei. Am nächsten Tag stirbt das Mädchen jedoch an einer mysteriösen Krankheit.

    Auf der Suche nach der Puuri Dan kommen Andrej und Abu Dun daraufhin in das Dorf Trentklamm. Dort heuert sie ein Bauer als Söldner an, damit sie seine verschleppte Tochter aus den Fängen des verfeindeten "Nachbarsdorf" befreien. Bei der Befreiungsaktion wird Andrej jedoch von einem wolfsähnlichen Ungeheuer angegriffen und schwer verletzt...

    Die Einführung von Werwölfen in den Club - oder eben in die Chronik - der Unsterblichen, hat mir deutlich weniger Spass beim Zuhören gemacht, als die beiden vorhergegangenen Bände. Im Grunde genommen hätte Wolfgang Hohlbein den ganzen Anfangsteil mit dem Vampier-Mädchen und der Puuri Dan weglassen können. Denn nach dem Ankommen von Andrej und Abu Dun in Trentklamm wird dieser Story-Faden weder nochmals aufgenommen, noch ist er für den weiteren Verlauf der Geschichte relevant. Zweifelsfrei wird dieser Faden in einem der Folgebände weiter geführt, hätte aber auch gut erst dann eingeführt werden können. Der einzige Zusammenhang dabei sah ich lediglich, dass auch einige Werwölfe an einer mysteriösen Krankheit sterben, ganau wie das Vampier-Mädchen. Aber um was für eine Krankheit es sich handeln könnte, wird nicht erklärt. Auch benutzt Andrej während seines ersten Kampfes mit einem Werwolf plötzlich die Fähigkeit, dessen Lebensenergie (via Gedankenkraft?) auszusaugen.Wie und woher er diese Kraft gelernt hat, wird ebenfalls nicht erklärt. Komisch, dass er sonst in den 10 vergangenen Jahren überhaupt nichts über Vampire erfahren hat.

    Wo Wolfgang Hohlbeins Leistung deutlich nachgelassen hat, ist diejenige von Dietmar Wunder meiner Meinung nach fast noch etwas besser, als bei den beiden Büchern zuvor. Trotzdem muss man das (Hör-)Buch als schlechter einstufen, als Band 1 und 2.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • JCG
    • 15.07.2013

    Solide Unterhaltung

    Diese Trilogie ist gut, gut gesprochen, gut erzählt. Noch vor dem Ende der ersten habe ich mir gleich die beiden weiteren Teile besorgt. Ich kenne Hohlbein noch von Anubis und Horus und habe seitdem nichts mehr gelesen, was ich nun nachholen werde.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nummer 3 in der Serie die Unsterblichen

    Nummer 3 in der wirklich guten Serie von die Unsterblichen. Wer Fantasie und Geschichtliche Eckpunkte liebt ist das wieder was zum anhören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • S.A
    • 27.02.2019

    Genau mein Geschmack

    Sehr fesselnde Geschichte. Sehr gut erzählt. Man hat schon vorab Freude auf deine kommenden Teile.