Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Schülerin verschwindet auf dem Heimweg spurlos. Jahre später wird sie auf einem Spielplatz mitten in Stockholm ermordet aufgefunden. Das Mädchen hängt an einem Klettergerüst. Wer tut so etwas? Kommissar Joona Linna ist von der Kaltblütigkeit des Täters alarmiert. Ein ungewöhnlicher Mord, eine Hinrichtung. Eine Machtdemonstration. Das Mädchen ist wahrscheinlich nicht das einzige Opfer. Als es gelingt, einen Mann aufzuspüren, der den Mord gesehen haben muss, ist der Zeuge nicht in der Lage, darüber zu sprechen. So traumatisch sind offenbar seine Erinnerungen. Jonna Linna bittet Erik Maria Bark, den Hypnotiseur, um Hilfe...

    Hohes Tempo und nervenaufreibende Spannung von der ersten bis zur letzten Seite!

    ©2020 Bastei Lübbe AG. Übersetzung von Thorsten Alms und Susanne Dahmann (P)2020 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Spiegelmann

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      902
    • 4 Sterne
      215
    • 3 Sterne
      54
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      14
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.016
    • 4 Sterne
      81
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      5
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      777
    • 4 Sterne
      222
    • 3 Sterne
      72
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      15

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte - Sprecher nicht gut

    Ich bin begeistert von Lars Keplers Geschichte, die von Anfang an sehr spannend war und einen direkt ab Beginn des Buches mitgerissen hat. Teilweise war die Story aber auch sehr brutal.
    Was ich sehr schade finde ist, dass es für Simon Jäger unmöglich zu sein scheint, den Namen des Kommissars Joona Linna richtig auszusprechen. Für mich als Halbfinne tut es in den Ohren weh, dass Herr Jäger ständig "Juna Linna" sagt, anstatt Joona mit einem langgezogenen O. Juna heißt im Finnischen "Zug" und so heißt der Kommissar sicher nicht.
    Das mag zwar nur eine Kleinigkeit sein, aber von einem guten Hörbuchsprecher erwarte ich, dass er sich vorab informiert, wie man die Namen im Buch richtig ausspricht. Das hat auch etwas mit Respekt für andere Länder, Sprachen und Kulturen zu tun. Schade, dass dies nicht passiert ist. Für mich nimmt das leider etwas die Freude am Hörbuch.
    Lars Kepler ist jedoch wie immer in Topform - die Geschichte ist großartig. Nächstes Mal werde ich allerdings lieber wieder das Buch kaufen und Simon Jäger vermeiden.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Mühsam durchgehalten

    Was für eine Ansammlung an Brutalität, Obszönem und sehr, sehr weit hergeholten Handlungen.
    Schade, nicht mein erster ‚Lars Kepler‘, aber ganz sicher mein letzter!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das Buch ist der absolute Hammer!!!

    Lars Kepler hat wieder alles gegeben. Das Buch ist durchweg spannend. Ich will auch gar nicht zu viel verraten, man muss es einfach hören.
    Und natürlich wieder 1a gelesen von Simon Jäger!!! Ich könnte ihm stundenlang zuhören!!!
    Absolute Kaufempfehlung!!!

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Jetzt heißt es wieder... warten

    Ich kann die erste Rezession nicht ganz nachvollziehen, aber, Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Ich habe ein ganzes Jahr auf den neuen Teil gewartet und wieder war er ganz toll. Ok, am Anfang musste selbst ich etwas würgen, waren einige Szenen doch sehr plastisch. Für zarte Gemüter war Joona jedoch nie etwas. Der Fall war spannend und ich war (wieder einmal) hinter dem falschen Verdächtigen her. Simon Jäger begeistert wieder von Anfang bis Ende! Sagenhafter Sprecher! Jetzt heißt es wieder... warten

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Etwas zu dünne Geschichte

    Ich war so sehr gespannt auf einen neuen Teil der Joona Linna Serie und wurde enttäuscht.
    Joona wurde hier gealtert, so dass die Dynamik ebenso wie die Spannung fehlt.
    Allerdings gelang es, mich auf eine falsche Fährte zu locken.
    Als großer Simon Jäger Anhänger, wurde ich auch hier etwas enttäuscht. Er klingt unmotiviert und gelangweilt. Sein gewaltiges Können setzt er hier kaum ein.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Eva
    • 29.11.2020

    Oh mein Gott!

    Schade um die Zeit. Hanebüchener psychologischer Schwachsinn! Das war mit Sicherheit mein letzter Lars Kepler.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super spannend… und doch… 

    Der 8. Teil der Reihe von Joona Linna ist wie alle anderen Bücher davor super spannend. Von Anfang an ist man gefesselt.

    Die Geschichte ist vom Beginn bis zum Ende super durchdacht und spannend. Simon Jäger ist als Sprecher faszinierend.

    Also warum nur 4 Sterne als "Gesamt"? Aus 2 Gründen:
    - Das Wechseln von Kapitel wird in dem Buch nicht "angekündigt", d.h. es wird z.B. nicht gesagt "Kapitel 1" - "Kapitel 2" o.ä. Es macht es sehr schwierig die Handlung genau zu folgen, denn manchmal wird von einer anderen Handlung erzählt, aber man hat's nicht mitgekriegt und ist gedanklich noch bei den vorherigen Geschehnissen. Vielleicht würde dieses Problem beim Lesen des Buches nicht vorkommen, sondern nur beim Hörbuch.
    - Ich gebe zu, irgendwas hat mir in dem Buch gefehlt, aber ich kann nicht genau sagen was. Das Buch ist "super spannend… und doch…" irgendetwas fehlt um 5 Sterne zu geben...

    Ok... das ist meckern auf hohen Niveau, deshalb hör ich hier auf ;-)...

    So oder so, freue ich mich schon auf den 9. Band von Joona Linna :-)

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    so ein gefasel

    ich bin einiges gewohnt von Kepler aber dieses "Buch" ist nicht gut nein es ist schlecht

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    War enttäuscht

    Die Geschichte ist sehr schleppend....für mich sehr in die länge gezogen. Mittendrinn verliert ich völlig den Faden und kann die Charaktere nicht mehr recht zuordnen. Der Versuch alles mit ein wenig Sexsequenzen aufzupäppeln misslingt völlig und wirkt eher gezwungen, als in die jeweiligen Situationen passend. Mir drängt sich oft das Gefühl auf, dass Passagen mit völlig unwichtigem ausgefüllt werden nur um das Buch künstlich zu verlängern. Das einzige, was meiner Meinung nach dem HB ein wenig Flair verleiht, ist der Sprecher. Herr Jäger macht einen tollen Job, kann aber damit das HB für mich nicht interessanter machen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der beste Teil der Reihe bisher

    Klare Kaufempfehlung! Super spannend von der ersten bis zur letzten Minute und dazu noch vorgelesen von Simon Jäger... perfekt!

    1 Person fand das hilfreich