Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Episch, packend, bildgewaltig - die große Fortsetzung der Sturmlicht-Chroniken

    Man nennt sie die Splitterklingen - gewaltige Schwerter, deren magische Kraft jedes Material durchtrennt und die ihren Trägern übermenschliche Stärke verleiht. Doch wer genau hinhört, kann im Flüstern der Klingen das Geheimnis einer ganzen Welt entdecken...

    Die Völker von Roschar stehen vor der größten Bedrohung seit vielen Tausend Jahren. Eine neue Wüstwerdung droht, die völlige Zerstörung des ganzen Kontinents durch einen gewaltigen magischen Sturm. Hervorgerufen wurde dieser Sturm durch die Parschendi, eines der Völker, das bislang von allen anderen unterdrückt und versklavt wurde. Nun sind sie erwacht und trachten danach, ihre Ketten abzuwerfen. Sie sammeln sich bereits zu einer großen Streitmacht, um im Gefolge des Sturms ganz Roschar mit Krieg zu überziehen und Rache für ihr jahrtausendelanges Leid zu suchen. Einzig Kaladin, der Sturmgesegnete, und seine Getreuen können sich den Bringern der Leere entgegenstellen. Mit ihren neuentdeckten Kräften haben sie die sagenumwobenen Ritterorden neu gegründet, und neue Hoffnung keimt in den Herzen der Menschen auf. Doch je mehr Kaladin über die Parschendi erfährt, umso größer sind seine Zweifel. Welches Volk kann von sich behaupten, der wahren Gerechtigkeit zu dienen - und wer steckt wirklich hinter dem Bösen, das ganz Roschar zu überschatten droht?

    ©2018 Random House Audio / Brandon Sanderson / Heyne Verlag. Übersetzung von Michael Siefener (P)2018 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Der Ruf der Klingen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.859
    • 4 Sterne
      526
    • 3 Sterne
      150
    • 2 Sterne
      28
    • 1 Stern
      20
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.000
    • 4 Sterne
      300
    • 3 Sterne
      83
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      8
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.620
    • 4 Sterne
      513
    • 3 Sterne
      194
    • 2 Sterne
      51
    • 1 Stern
      23

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wie gewohnt großartig!

    Brandon Sanderson wie immer großartig! Ebenso Detlef Bierstedt. Selten zuvor habe ich einer Fortsetzung so entgegen gefiebert wie der der Sturmlichtchroniken (neben Kvothe, der jedoch offiziell erst 2025 erscheinen soll). Sanderson schafft es wie kein Zweiter epische Welten zu erschaffen ohne jemals das Gefühl zu vermitteln dass er wolle bloß Seiten füllen(wie z.b. beim Rad der Zeit, das zweifelsohne ein wunderbares Werk ist jedoch extrem langatmig und gedulderfordernd ist). Jede Zeile macht Spass und man taucht nicht nur leicht vollkommen in die Welt Roschars ein, es ist fast unmöglich nicht einzutauchen und gefesselt zu lauschen! Wie immer fasziniert mich die Lebendigkeit seiner Sprache, Wörter werden zu Bildern, manchmal farbenprächtig manchmal düster aber immer der jeweiligen Stimmung entsprechend. Detlef Bierstedt setzt die Sprache des Buches in phänomenaler Manier um. Selbst seine stimmliche Veränderung der verschiedenen weiblichen Charaktere hört sich glaubwürdig an. Das gelingt nur wenigen männlichen Sprechern und die Sturmlichtchroniken könnte ich mir nicht vorstellen von jemand anderem vorgelesen zu bekommen!
    Ich hoffe auf baldiges Erscheinen der 2. Hälfte Oathbringers. Warum die englischsprachigen Leser beide Teile in einem Band bekommen können wird mir ewig ein Rätsel bleiben. Ich unterstelle mal keine Geldgier. Aber ich würde gerne mehr bezahlen wenn ich Oathbringer ungeteilt und in Deutsch kaufen könnte! Ich bin überzeugt dass Sanderson-Kenner ebenso denken. Und Quereinsteiger werden bei den Sturmlichtchroniken sowieso spätestens nach den ersten 30min beim ersten Band anfangen und dann entscheiden ob sie den Rest lesen/hören möchten! Mich verärgert die längere Wartezeit bloß.

    Trotzdem, Das Buch ist ein absolutes Muss für echte Fantasy Fans und sollte unbedingt einen Ehrenplatz jeder Fantasy Bibliothek einnehmen!

    40 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Alx
    • 05.01.2019

    Bücher teilen=Story zerstören

    Also wenn man ein Buch in Zwei teilt muss einem klar sein das man auch die Story zerstört, Höhepunkte, Aufbau zu diesen und Auflösung wird alles durch diesen Schnitt gestört, und die gesammte Vorbereitung für das 6te Buch(eigentlich 2ter Teil des 3ten Buches) werden die meisten vergessen bis es rauskommt, mein Tipp nur mit dem 6ten Band kaufen oder auf Englisch umsteigen, da es diesem Buch eindeutig an Höhepunkten fehlt was der zweite Teil wegmacht. Ernsthaft hört auf Bücher zu zerschneiden! Übrigens Sanderson hat gerade mit dem Schreiben des 4ten Bandes gestartet und es wird in 1-2 Jahren rauskommen Stand: Jänner 2019

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschichte an sich ist Hammer

    nur das zerreißen der Bücher ist echt auf Dauer echt anstrengend da würde ich mir echt wünschen die Bücher ganz zu haben und nicht aus einen Buch 2 teile zu machen

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider habe ich zu viel erwartet.

    Wenn ich den anderen teilen 5 Sterne gegeben hätte. Dann kann ich hier nur drei vergeben. Die Story ging leider so gut wie garnicht voran. Man hat das Gefühl, die Geschichte soll möglichst lange gestaltet werden um viele (Hör-)Bücher zu verkaufen.
    Nach dem langen Warten habe ich einfach deutlich mehr erwartet.
    Die ganzen Seitengeschichten waren dennoch interessant, spannend und kurzweilig.
    Kurzgesagt habe ich einfach den Fortschritt in der Gesamtgeschichte vermisst.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider enttäuschend

    1. Nachdem Bierstedt beim letzten Band u.a. hier kritisiert wurde, weil Rollen plötzlich andere Stimmen hatten, haben das offensichtlich er, sein Management und Randomhouse komplett ignoriert.
    Sehr schade, unprofessionell und es hängt wie ein Schatten der suggerierten Lustlosigkeit über dem Hören.

    2. Die Story wurde in 2 Teile geschnitten. Das hier ist Hälfte eins und wie das bei Sanderson leider manchmal so ist, passiert in der ersten Hälfte kaum was.
    Das macht das Buch langweilig. Und die Dinge Die passieren wirken oft erzwungen und vorhersehbar.

    3. Fazit: Meine Lieblingsbuchreihe hat hier sicherlich kein Glanzstück hingelegt.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    leider verwechselt der Sprecher immer wieder die

    leider verwechselt der Sprecher immer wieder die Stimmen einiger Charakter.
    Das passiert ihm sonst nicht...

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    TOP 3 der Fantasy Romane

    Die Sturmlicht-chroniken Saga reiht sich zweifelsohne neben den Askir Baenden und den Nachtengel Chroniken in meine Top 3 der absoluten Fantasy must have's ein.

    Die Story line ist absolut mitreißend und in meinen Augen kaum langatmig geschrieben und wird jeden Fan dieses Genres absolut ueberzeugen auch der Erzaehler schafft es problemlos den einzelnen Stimmen sowohl maennlich als auch weiblich leben und Wiedererkennungswert einzuhauchen und seine Stimme ist sehr angenehm (ich habe bereits viele andere Hoerbuecher aufgrund der Erzaehlerstimme links liegen gelassen und lieber selber gelesen)

    Leider wurde der fuenfte Teil der sturmlicht-chroniken IN DEUTSCHLAND nochmals unterteilt somit ist die Saga leider noch immer nicht beendet und wir müssen uns wohl wieder ueber ein Jahr gedulden bis wir das Ende erfahren?!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Herr Bierstedt lässt nach

    Mittlerweile bin ich dann doch relativ genervt davon, dass Detlef Bierstedt die Stimmen der Charaktere in jedem Buch verändert. Besonders die Stimmen der Nebencharaktere fallen diesem Phänomen zum Opfer. Sämtliche Charaktere der Mannschaft von Brücke 4 spricht er in diesem Teil mit hoher fiepender oder "idiotischer" Stimme. Ein Charakter durfte sogar innerhalb dieses Buches eine Stimmtransformation durchmachen und das nicht etwa weil er gealtert wäre. Eigentlich bin ich generell ein großer Fan von Herrn Bierstedts Art, gerne darf in Zukunft aber wieder mit etwas mehr Liebe zum Detail vorgelesen werden.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Der Ruf nach mehr Kaladin...

    leider nicht so gut wie die vorherigen Teile, Kaladin wird nicht mehr in den Vordergrund gestellt und seine Geschichte faszinierte mich am aller meisten...

    Sprecher wie immer , top

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Was soll dieses Buch?

    Das war das schlechteste Buch das ich je gehört habe!!! Kein Zusammenhang, keine Spannung, diesem Buch fehlt einfach alles...

    1 Person fand das hilfreich