Jetzt kostenlos testen

Der Herr der Puppen

Das Geheimnis von Askir 4
Sprecher: Michael Hansonis
Serie: Das Geheimnis von Askir, Titel 4
Spieldauer: 16 Std. und 15 Min.
5 out of 5 stars (3.422 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der Krieger Havald, die Halbelfe Leandra und ihre Gefährten sind auf der Suche nach einem Weg, um aus der exotischen Stadt Gasalabad nach Askir zu gelangen. Denn dort hoffen sie auf Unterstützung gegen den Tyrannen Thalak, der ihre Heimatlande zu zerstören droht. Doch Thalaks Macht reicht bis nach Gasalabad. Der finstere Herrscher setzt alles daran, durch Intrigen und Attentate die Gefährten in Gasalabad festzuhalten.

Die Gruppe, die eben noch den Thronfolgestreit geschlichtet und die Verschwörer enttarnt zu haben glaubte, sieht sich mit neuen, noch gefährlicheren und unberechenbareren Feinden konfrontiert. Bald wissen sie nicht mehr, wer Freund und wer Feind ist, und geraten von einer tödlichen Gefahr in die nächste. Die Nachtfalken - Anhänger des Dunklen Gottes - machtgierige Fürsten und finstere Nekromanten ersinnen tödliche Fallen, damit Havald und seine Gefährten Askir niemals erreichen.

>> Diese ungekürzte Hörbuchfassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2012 Piper Verlag (P)2012 Audible Studios

Kritikerstimmen

Richard Schwartz ist der Shooting-Star der Fantasy!
-- Phantastik-Couch.de

Bei Richard Schwartz fliegen die Zeilen nur so dahin.
-- Bibliotheka-phantastika.de

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.820
  • 4 Sterne
    534
  • 3 Sterne
    56
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.366
  • 4 Sterne
    461
  • 3 Sterne
    87
  • 2 Sterne
    9
  • 1 Stern
    6

Geschichte

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.386
  • 4 Sterne
    453
  • 3 Sterne
    68
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    6

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Nur 3 Sterne obwohl das Buch gut ist...

Gut ? Und warum dann nur 3 Sterne wird sich der ein oder andere fragen. Nun, der 4. Band plätschert im Vergleich zu den ersten 3 Bänden vor sich hin, es fehlt die Rasanz und Spannung die die ersten Bücher auszeichnen. Wer epische Schilderungen mag darf hier getrost 5 Sterne setzen, mir ist es etwas zu episch. 3 Sterne gebe ich such nur im Vergleich zu den ersten 3 Bänden, die ich jeweils mit 5 Sterne bewertet habe. Im Vergleich zu anderen Fantasyromanen sind es 4 Sterne, aber der Abfall zu den ersten Bänden ist mir zu stark. Ich hoffe, daß Band 5 wieder mehr Fahrt aufnimmt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wahnsinn

Ich bin immer noch begeistert. Diese Reihe macht echt süchtig. Bei jeder Gelegenheit muss man weiterhören.
Zur Geschichte selbst:
Es gibt immer mehr Fragen, aber auch antworten. Von daher bleibt es spannend.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Das beste was ich in letzter zeit gehört habe

Ich bin ein großer fan von Harwald und seiner gang...wer die ersten teile mag wird auch hier nicht entäuscht und am 26.07.2012 soll teil 5 kommen ich freu mich ;O)

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Zwei Wahrnungen

Ich muss jedem vor diesem Buch warnen!
Normalerweise reicht mir ein Audioband etwa 2-3 Wochen um wärend der fahrt zur Arbeit eine Ablenkung zu finden.
Doch bei diesem Buch konnte ich nicht aufhören. Selbst wärend einer Feier war mein einziger gedanke wie kan ich weiterhöhren.

Zurück zum wichtigen.
Das was viele vermisst haben im 3ten Buch wurde hier wieder stärker aufgegriffen.
Die Charakterentwicklung spielt einen guten Bestandteil der Geschichte. Dennoch wurde nichts anderes groß vernachlässigt.
Einzig das Ende passierte zu schnell woh man doch mehr erwartete.
Hier aber noch die zweite Warnung an die mänliche Fraktion. Lest das ende ohne das euch einer sieht! Tränengefahr.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig und Handlungsbefreit

Teil 1-3 in einem Rutsch gehört, an Teil 4 beiße ich mir so langsam die Zähne aus. Völlig Spannungsbefreit geht es 1 Schritt vor und 3 zurück. .. ist man mal nicht ganz bei der Sache verliert man komplett die Handlung. Schade, aber der 4te Teil ist prima zum Einschlafen :)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

der Sprecher sollte keinen Heldenepos lesen.

Der Epos wird in gewohnter Weise fortgeführt. Leider macht es der Sprecher schwierig den Figuren Plastizität zu geben. Er liest quasi mit Weichzeichner. Sehr schade.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Auch Teil 4 ist super

Je länger ich ihn höre, desto sympathischer wird mir die Erzählung von Michael Hansonis. Er schafft es die Geschichte lebendig zu erzählen, ohne das es langweilig wird.

Die Geschichte bleibt spannend, wenn man die vorherigen Episoden gehört hat, will man sowieso wissen, wie es weitergeht.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Naja, es geht so!

Ich kritisiere hier weniger das Hörbuch in seiner Aufmachung (ich kann den Sprecher ganz gut leiden), aber die literarische Vorlage hat in meinen Augen mehrere Mängel:

(1) Zur sehr als Rollenspiel aufgemacht … in den ersten Teilen kam es mir vor wie eine Queste, in der sich die Protagonisten von Aufgabe zu Aufgabe hangeln müssen, dunkle Gänge mit Monstern durchqueren etc.

(2) Die Charaktere kommen mir doch sehr durchgewürfelt vor bzw. lässt sich deren Ursprung erahnen: Edda, Nibelungen, LOTR, Karl May (Armin=Hadschi Halef Omar, Havald=Kara Ben Nemsi Effendi), Baldur's Gate … .

(3) Für meinen Geschmack zu viel wörtliche Rede. Dadurch wirkt die Erzählung und die Umgebung blass, ich kann mir beispielsweise nicht so recht vorstellen, wie Gasalabad aussieht.

(4) Man sieht die Welt immer nur durch Havalds Augen, niemals findet ein Perspektivwechsel statt, dadurch bleiben die Protagonisten blass und fremd.

Ich meine, es ist nicht ganz schlecht - die Geschichte hätte durchaus Potential gehabt, aber mir kommt es furchtbar langatmig und konstruiert vor. Ist halt Geschmackssache! Ich für meinen Teil werde sie hier in Teil 4 abbrechen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

langweilig

Sehr langatmige Beschreibungen von völlig unnützen Details und Gedanken unterbrochen von sehr kurzen spannenden Passagen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bestes Buch der Reihe

Ich höre die Serie nun nach ein paar Jahren nun zum zweiten Mal. Damals fand ich diesen vierten Teil überragend. Heute finde ich ihn noch besser.

Es liegt wohl einerseits an der ungewöhnlichen Dynamik. Das Erzähltempo wechselt zwischen langsameren Kapiteln zu schnellen Passagen mit viel Action. Man hat das Gefühl als wäre man selbst Teil der Gefährten, die Charaktere lernt man dadurch natürlicher kennen.

Das Ende ist wohl das beste, was ich jemals in einem Buch lesen durfte. Das Geschick mit dem hier unauffällig Handlungsstränge zum Finale verwoben worden sind ist wahrhaft meisterlich.

Die anderen Bänder der Serie sind ebenfalls sehr gut und zählen zu den besten Fantasy Büchern, dieses Werk ist aber besonders hervorzuheben.

Für Neulinge: der Lesespaß wird größer sein, wenn zunächst Teil 1-3 gelesen werden.