Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In Franz Kafkas unvollendet gebliebenen Roman "Das Schloß" kommt der Landvermesser K. in ein Dorf, das in unmittelbarer Nähe zu einem Schloss liegt. Es gelingt K. nicht, in das Schloss zu gelangen, dessen bedrohliche Präsenz das Leben im Dorf bestimmt und die Bewohner in Angst und Anhängigkeit hält. Wer im Schloss residiert und worauf die Macht der vermeintlichen Schlossbewohner beruht, bleibt rätselhaft.

    Kafka hat seinen Roman 1922 begonnen. Nach seinem frühen Tod veröffentlichte sein Freund Max Brod das Fragment 1926.

    Für den Hessischen Rundfunk hat der in Fulda geborene Schauspieler Michael Evers den Roman 1983 gelesen. Evers arbeitete u. a. am Schauspielhaus in Zürich, am Theater in Basel, am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg und am Max Gorki Theater in Berlin. Er ist an zahlreichen Hörbuchproduktionen und Hörspielen als Sprecher beteiligt.
    ©gemeinfrei (P)1983 hr

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Das Schloß

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      34
    • 4 Sterne
      24
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      38
    • 4 Sterne
      16
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27
    • 4 Sterne
      17
    • 3 Sterne
      12
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr mystisch

    Kafka ist eine eigene Welt, die man mögen muss. Ich habe das doch recht lange Stück in vier oder 5 Zügen neben der Arbeit angehört und es wurde nicht langweilig. Sehr gut hat mit der Sprecher gefallen, der es verstand, den doch teilweise komplizierten Text mit langen Sätzen mit ruhiger Stimme vorzutragen und den Zuhörer in diese seltsame Welt mitzunehmen. Es hätte noch stundenlang weitergehen können...

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Kann man nicht besser lesen

    Auf einer langen Zugreise angehört, wunderbar, danke, Michael Evers, das kann man einfach nicht besser lesen. Ich ging verloren in dieser Welt und war richtig traurig, als ich rausgefunden habe, dass Hr. Evers gar keine anderen Bücher eingelesen hat. Eins meiner schönsten Hörerlebnisse.

    3 Leute fanden das hilfreich