Sale

Zeige Ergebnisse Anbieter "hr media"

Kategorien

Alle Kategorien

60 Ergebnisse
Sortieren nach:
    • Das Schloß

    • Autor: Franz Kafka
    • Sprecher: Michael Evers
    • Spieldauer: 12 Std. und 42 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 31
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 30
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 30

    In Franz Kafkas unvollendet gebliebenen Roman "Das Schloß" kommt der Landvermesser K. in ein Dorf, das in unmittelbarer Nähe zu einem Schloss liegt. Es gelingt K. nicht, in das Schloss zu gelangen, dessen bedrohliche Präsenz das Leben im Dorf bestimmt und die Bewohner in Angst und Anhängigkeit hält. Wer im Schloss residiert und worauf die Macht der vermeintlichen Schlossbewohner beruht, bleibt rätselhaft.

    • 5 out of 5 stars
    • Sehr mystisch

    • Von Siegfried Landsiedler Am hilfreichsten 11.10.2018

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Der zerbrochene Krug

    • Autor: Heinrich von Kleist
    • Sprecher: Rudolf Rieth, Ernstwalter Mitulski, Heinz Stoewer, und andere
    • Spieldauer: 53 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      3.5 out of 5 stars 13
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 12
    • Geschichte
      3.5 out of 5 stars 12

    Nachdem Dorfrichter Adam versucht hat, ein Mädchen zu verführen, erwacht er am nächsten Morgen mit einem Brummschädel. Zu allem Überfluss muss er heute auch noch Gerichtstag halten, zu dem sich der allgewaltige Gerichtsrat Walter zur Inspektion angekündigt hat. In dem Fall den er verhandeln muss, ist Adam pikanterweise sogar der Beschuldigte. Geschickt versucht er nun seine Beteiligung an der Tat zu vertuschen und webt mit fliegenden Händen an einem Spinnennetz aus Lügen.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Nußknacker und Mäusekönig

    • Autor: E.T.A. Hoffmann
    • Sprecher: Wolfgang Reichmann
    • Spieldauer: 2 Std. und 7 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 4
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 4

    "Nussknacker und Mausekönig" ist ein Märchen, das nicht aus der reichen Volksüberlieferung stammt, sondern von dem Dichter E. T. A. Hoffmann geschrieben wurde. Es erschien erstmals 1816 in Berlin. E. T. A. Hoffmann, der auch komponierte und zeichnete, war zu dieser Zeit Richter am Kammergericht in Berlin. Als Romantiker widmete er sich weniger der Verklärung von Realität, sondern suchte nach den dunklen Seiten der menschlichen Existenz.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Der Datterich

    • Autor: Ernst Elias Niebergall
    • Sprecher: Kasimir Edschmid, Kurt Heyd, Martin Jente, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Mit der witzigen Charakterisierung des Überlebenskünstlers und Schnorrers "Datterich" hat Ernst Elias Niebergall der liebenswürdigen "Schlitzohrigkeit" seiner südhessischen Landsleute literarisch ein Denkmal gesetzt. "Datterichs" Lebensmotto lautet kurz und bündig: "Bezahle, wann mer Geld hat, des is kah Kunst: Awer bezahle, wenn mer kahns hat, des is e Kunst, liewer Mann, un die muss ich erscht noch lerne".

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Der tolle Hund

    • Autor: Ernst Elias Niebergall
    • Sprecher: Sophie Cossaeus, Boy Gobert, Else Knott, und andere
    • Spieldauer: 1 Std. und 13 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Der missratene Sohn Fritz macht der Familie des Metzgermeisters Knippelius wieder einmal Kummer. Die "vornehme" Frau Puttel, eine Kundin, deren Tochter Bärbel sich dummerweise in diesen Fritz verliebt hat, ist ebenfalls unglücklich. Sabinchen, die Tochter des Metzgermeisters, liest zu viel Ritterromane und gibt sich Phantastereien hin: Ihr geliebter Valentin kämpfe heldenhaft und hoch zu Ross um sie.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Deutschland: Ein Wintermärchen

    • Autor: Heinrich Heine
    • Sprecher: Heiner Schmidt
    • Spieldauer: 1 Std. und 29 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 12
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 10
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 10

    Heinrich Heine berichtet in seinem satirischen Versepos von seiner Deutschlandreise. Aus seinem Exil in Paris führt sie ihn über Aachen, Köln, Westfalen, Minden, Bückeburg, Hannover nach Hamburg. Kaum war dieses Epos 1844 erschienen, wurde es auch schon im Oktober desselben Jahres von der preußischen Zensur verboten und beschlagnahmt. Heines bilderreiche und poetische Sprache zeichnet ein trübes Novemberbild der politischen Zustände seines reaktionären Heimatlandes.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Anatol-Zyklus

    • Autor: Arthur Schnitzler
    • Sprecher: Hans Madin, Charly Wimmer, Janne Furch, und andere
    • Spieldauer: 53 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 1

    Arthur Schnitzlers "Anatol", konzipiert als Einakter-Zyklus, dessen Entstehung sich über mehr als 8 Jahre hinzog, spielt in der Wiener Welt um 1900. Im Mittelpunkt steht hier eine der bekanntesten Figuren Schnitzlers, jener feinsinnige, elegante und vom Leben leicht enttäuschte Weltmann Anatol. Regie: Theodor Steiner, Karlheinz Schilling. Der Hessische Rundfunk sendete 1951 erstmals folgende Teile des gesamten Zyklus: 1: Abschiedsouper, 2: Weihnachtseinkäufe.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Der Laie und die Architektur (Große Features der Radiogeschichte)

    • Autor: Max Frisch
    • Sprecher: Martin Assmann, Fritz Saalfeld, Heinz Schimmelpfennig, und andere
    • Spieldauer: 50 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 13
    • Sprecher
      4.5 out of 5 stars 12
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 12

    In den 50er Jahren, nachdem der Krieg unendlich viel zerstört hatte, war die Frage nach der Zukunft der Städte besonders wichtig. Obwohl auch Max Frisch sah, dass die Zeit drängte, da für Millionen von Vertriebenen und Ausgebombten schnellst-möglich eine Unterkunft gefunden werden musste, plädierte er für eine umfassende städtebauliche Planung. Dabei interessierten ihn weniger die Neigungen der Dächer, als die Frage, "welcher Art die Gegebenheiten von Morgen sein sollen".

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 4

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Sophie Engelke, Else Knott, Carl Luley, und andere
    • Spieldauer: 3 Std. und 17 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 5
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 4

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden. Zwei weitere Staffeln folgten.

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 6

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Sophie Engelke, Anny Hannewald, Käthe Jänike, und andere
    • Spieldauer: 3 Std. und 20 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 5
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 4
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 3

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden.

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 5

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Sophie Engelke, Hany Ewald, Kurt Glass, und andere
    • Spieldauer: 3 Std. und 6 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 5
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 2

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden.

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Die Judenbuche

    • Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen
    • Autor: Annette von Droste-Hülshoff
    • Sprecher: Johanna Liebeneiner
    • Spieldauer: 1 Std. und 55 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 1
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 1

    Die Judenbuche - "Ein Sittengemälde aus dem gebirgichten Westfalen" von Annette von Droste-Hülshoff. Eine Kriminalgeschichte gelesen von Johanna Liebeneiner erstmals veröffentlicht 1842.

    Mitte des 18. Jahrhunderts wächst Friedrich Mergel in einem entlegenen Dorf in Westfalen auf. Trotz schwieriger Verhältnisse, wie dem frühen Tod seines trinkenden Vaters, schafft er es, sich zunächst mit der Unterstützung seines Onkels in der dörflichen Gesellschaft zu behaupten.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Heinrich Böll

    • Der Dialog
    • Autor: Michaela Pilters
    • Sprecher: Michaela Pilters, Heinrich Böll
    • Spieldauer: 59 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      4 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 2

    Im Dezember dieses Jahres würde Heinrich Böll 100 Jahre werden. Das ist ein Grund an den Literatur-Nobelpreisträger des Jahres 1972 zu erinnern. Im Gespräch mit Michaela Pilters, das 1982 aufgezeichnet wurde, spricht er über sein Selbstverständnis als geborener Einmischer und als permanent kritischer Beobachter einer buchstäblich "nichts-sagenden" Gesellschaft.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Der Augenzeuge

    • Autor: Ernst Weiß
    • Sprecher: Wolfram Koch
    • Spieldauer: 9 Std. und 24 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      4.5 out of 5 stars 2
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 2
    • Geschichte
      4 out of 5 stars 1

    Erzählt wird die Geschichte eines Arztes, der den Gefreiten Adolf Hitler am Ende des 1. Weltkriegs behandelt. Der Gefreite gibt vor, durch eine Gelbkreuzgranate der Engländer verletzt worden zu sein, und hat Angst, blind zu werden. Der Arzt erkennt Symptome einer Hysterie. Und heilt ihn, was er später bereut. Denn der Arzt ist Jude und muss den Aufstieg Hitlers miterleben, der ihn schließlich ins Exil zwingt. Dort wird der Arzt zu einem politisch denkenden und engagierten Menschen.

    Regulärer Preis: 15,95 €

    • Egmont

    • Autor: Johann Wolfgang von Goethe
    • Sprecher: Georg Aufenanger, Sophie Cossäus, Danielo Devaux, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 11 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 4
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 3
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 3

    Das Trauerspiel "Egmont" von Johann Wolfgang von Goethe wurde erstmals 1789 in Mainz aufgeführt. Es schildert eine Episode aus dem Freiheitskampf der Niederlande gegen die spanische Krone. Im Gegensatz zu Wilhelm von Oranien, der die Unabhängigkeitsbewegung anführt, erkennt sein Mitstreiter Egmont von Gavre die Gefahr zu spät, in der er als Gegner der Unfreiheit und damit des spanischen Statthalters schwebt.

    Regulärer Preis: 7,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 1

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Anny Hannewald, Lia Wöhr, Joost-Jürgen Siedhoff, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 38 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 12
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 10
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 10

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden. Zwei weitere Staffeln folgten.

    • 5 out of 5 stars
    • Hesselbachs sind Klasse.

    • Von Wolfgang R. Philippi-Karches Am hilfreichsten 04.05.2018

    Regulärer Preis: 12,95 €

    • Die Harzreise

    • Autor: Heinrich Heine
    • Sprecher: Horst H. Vollmer
    • Spieldauer: 2 Std. und 16 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      0 out of 5 stars 0
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    Heinrich Heine beschreibt seine Reise von Göttingen durch den Harz über den Brocken bis nach Ilsenburg. Um 1824 in der Zeit des Vormärz, war es für Göttinger Studenten völlig normal eine Reise zu Fuß in den Harz zu vollziehen. Da Heine wegen eines Duells zeitweise von der Universität verwiesen worden war, begibt er sich zeitlich ungebunden auf den vierwöchigen Weg. Statt wie in einem klassischen Reisebild jener Zeit zu erwarten, beschreibt Heine zum Teil nur rudimentär die Stationen seiner Reise.

    Regulärer Preis: 5,95 €

    • Hans-Georg Gadamer

    • Der Dialog
    • Autor: Peter Kemper
    • Sprecher: Peter Kemper, Hans-Georg Gadamer
    • Spieldauer: 57 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 1
    • Sprecher
      0 out of 5 stars 0
    • Geschichte
      0 out of 5 stars 0

    "Es geht nicht nur um die Kunst Texte auszulegen, sondern es geht um die Kunst zu hören und den anderen in seiner möglichen Wahrheit gelten zu lassen." So Hans Georg Gadamer im Gespräch mit Peter Kemper im Jahr 1983. Der bedeutende Vertreter der philosophischen Hermeneutik spricht über seine Überzeugungen und seinen Werdegang. Geboren im Jahr 1900, studierte Gadamer u. a. bei Paul Natorp und Martin Heidegger. Er unterrichtete seit 1937 an den Universitäten in Marburg, Leipzig und Frankfurt.

    Regulärer Preis: 6,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 3

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Lia Wöhr, Joost-Jürgen Siedhoff, Wolf Schmidt, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 39 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 11
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 8
    • Geschichte
      4.5 out of 5 stars 8

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden. Zwei weitere Staffeln folgten.

    Regulärer Preis: 10,95 €

    • Die Familie Hesselbach, Vol. 2

    • Autor: Wolf Schmidt
    • Sprecher: Sophie Engelke, Carl Luley, Hans Martin Koettenich, und andere
    • Spieldauer: 2 Std. und 51 Min.
    • Ungekürztes
    • Gesamt
      5 out of 5 stars 9
    • Sprecher
      5 out of 5 stars 7
    • Geschichte
      5 out of 5 stars 7

    Die Hesselbachs sind vielen erst durch die in den 1950er Jahren erstmals ausgestrahlte Fernsehserie bekannt geworden. Doch die eigentlichen Wurzeln dieser hessischen Familie liegen im Hörfunk. Bereits 1949 wurde die erste Folge "Hesselbachs Ihrn Hausschlüssel" live aufgezeichnet und gesendet. In den folgenden Jahren sind unter dem Titel "Die Familie Hesselbach" weitere 47 Folgen dieser sogenannten Alltagschronik produziert worden. Zwei weitere Staffeln folgten.

    Regulärer Preis: 12,95 €

Anzeigen Titel pro Seite
  • 1
  • 2
  • 3