Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein keltischer Opfermord? Der zweite Fall für Inspector Ayala.

    Für Inspector Ayala alias Kraken geht es ans Eingemachte: Seine erste Liebe Annabel wird ermordet aufgefunden, hingerichtet nach einem keltischen Opfer-Ritual, ertränkt in einem historischen Wasserkessel. Und es bleibt nicht bei diesem einen Mord. Jemand scheint Menschen zu töten, die bald Mutter oder Vater werden. Kraken nimmt zusammen mit seiner Kollegin Estíbaliz die Ermittlungen auf. Er muss sich beeilen, denn seine Chefin Alba ist schwanger - und das Kind könnte von ihm sein.

    ©2017 / 2019 Eva García Sáenz de Urturi / S. Fischer Verlag GmbH, Frankfurt am Main. Übersetzung von Alice Jakubeit (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Ritual des Wassers

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.131
    • 4 Sterne
      400
    • 3 Sterne
      98
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      11
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.420
    • 4 Sterne
      117
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      947
    • 4 Sterne
      405
    • 3 Sterne
      138
    • 2 Sterne
      48
    • 1 Stern
      19

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    gelungene Fortsetzung

    Die Fortsetzung dieses Krimis ist gelungen und die Figuren wurden schlüssig weiter entwickelt. Am besten gefällt mir der Großvater ;) Die Schauplätze sind authentisch und gut beschrieben, alles in allem eine Hörempfehlung. Am Ende hat sich ein kleines technisches Problem eingeschlichen, beim Schnitt wurde ein Fehler gemacht, und eine Stelle falsch eingespielt. Das war irritierend, will ich mich nicht mehr auskannte, nach 10 Min kam dieser Abschnitt noch einmal. Es handelt sich um den Teil an dem Esti Unnai mit rot verweinten Augen mitteilt, dass die Suche nach Alba eingestellt wird... vielleicht kann man das noch korrigieren.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • Eva
    • 25.10.2019

    Schade: Nicht so gut wie Band 1

    Der Inspektor mutiert immer mehr zum Softie und Weichei: friert, weint und ist durch und durch emotional, dauernd gefühlige Gedanken. Auch wenn Inspector Ayala eine Frau wäre (was er von seiner Persönlichkeitsstruktur her quasi [geworden ] ist), würde mir das nicht gefallen. So: erst recht nicht.

    Auch die Kriminalgeschichte hat mir nicht so gut gefallen wie im ersten Teil. Dort hat der Täter vernuft- und planvoll agiert, um sich (letztlich) auf subtile Art an all denen zu rächen, die sein Leben ruiniert haben. Das war letztlich – ähnlich wie beim Grafen von Monte Christo – ein gut nachvollziehbares Motiv.
    Anders im vorliegenden Fall: Hier sind nur abartig veranlagte und psychisch kranke Menschen am Werke…

    Am Schluss (ca. die letzten 40 Minuten) ist das Hörbuch fehlerhaft. Ob es sich nur um Wiederholungen handelt oder ob auch was fehlt, kann ich nicht sagen (für letzteres könnte der abrupte Zeitsprung innerhalb eines Kapitels sprechen).

    Herrn Teschner zu lauschen, ist wie immer ein Hochgenuss!

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Viel zu viel

    Zu theatralisch, zu vollgestopft mit Ideen, Geschichten, Hintergründen. „Immer noch einen drauf gepackt“. Langweilig. Die Geschichte wurde erst sehr spät etwas spannender. Kein Vergleich zum Vorgänger. Schade

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    2. Band um Inspector Ayala

    Wie schon im ersten Band überwiegen die Charaktere und das Setting in und um diesen spanischen Ort. Viel Lokalkolorit und interessante historische Hintergründe. Auf jeden Fall wieder sehr spannend und klasse gesprochen

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Erneut tiefgründig, emotional sehr berührend

    Der 2. Titel dieser Autorin hat mich ebenfalls begeistert, und ja auch häufiger innehalten lassen. Das Thema ist unglaublich emotional aufbereitet. Ungewöhnliche Erzählweise, mit immer wieder weit ausholenden Rückblenden, tragen sie jedoch als wichtige Teile zum Verständnis des/der Handelnden bei. Aus dem 1.Buch bekannte Figuren übernehmen erneut die Aufklärung des Falles. Auch aus psychologischer Sicht sehr interessant.

    'Uve Teschner hat, so finde ich, sich in dieser Lesung selbst übertroffen°°° Ich ertappte mich mehrfach dabei, tiefes Mitgefühl für ihn - dem Leser! - zu empfinden. So überzeugend war er in dieser Lesung! Gäbe es mehr Sterne - er hätte sie sich m. E. redlich verdient!
    Leider ist auch in diesem HB mehrfach eine Widerholungsschleife dabei - manchmal sogar über ganze Kapitel!
    Schade, dass hier keine Prüfung vor Freigabe stattfindet.

    Zur Rezensentin: Ich suche häufiger die Titel nach meinen Lieblings-Vorlesern - meistens männliche und vor allem nach Uve Teschner, D. Wunder, D. Nathan, usw., ihr wisst schon - und höre bei meinem liebsten Hobby stricken. Ich wähle zwischen guten Krimis, Thrillern von amerikanischen Autoren, und immer wieder gute historische Romane (bevorzugt R. Gable´) usw.


    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich liebe es....

    Ich mag Inspector Ayala sehr..... Liegt wohl auch am Sprecher ♥️ aber es passt einfach perfekt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    SUPER

    Ich liebe beide, Eva und Uve! Mr Teschner ist sowieso der beste und la señora García hat einen schreibt Still der mich Fesselt.
    # 1 - Die Stille des Todes - ist auch sehr empfehlenswert.
    ich freue mich auf meeeeeehr :)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend, hervorragend gelesen

    Ein sehr spannendes Hörbuch! Das erste Buch hat mir zwar besser gefallen, aber das Hörbuch ist dennoch sehr gut. Die Figuren werden sehr gut (weiter) entwickelt. Z.T. hätte ich mir allerdings gewünscht, dass die Geschichte schneller voran getrieben wird und gewisse Ereignisse waren für meinen Geschmack ein bisschen zu vorhersehbar. Uwe Teschner liest hervorragend. Insgesamt ein super Hörbuch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Steht dem ersten Teil in nichts nach!

    Habe den zweiten Teil herbeigesehnt und bin schwer begeistert.
    Die Charaktere sind weiter stark und die Geschichte spannend.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ein gelungener zweiter Teil

    Meiner Meinung nach, ist dies ein gelungener zweiter Teil der Serie um Inspektor Ayala. Eine verworrene Geschichte, die bis zum Schluss spannend bleibt. Wie immer, super interpretiert von Uve Teschner.

    1 Person fand das hilfreich