Jetzt kostenlos testen

Das Licht der Phantasie

Ein Scheibenwelt-Roman
Spieldauer: 9 Std. und 9 Min.
4.5 out of 5 stars (852 Bewertungen)
Regulärer Preis: 13,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Ein Fichtenstamm bewahrt den ungeschickten Zauberer Rincewind vor dem Absturz vom Rand der Scheibenwelt. Er findet sich in einem von intelligenten Bäumen bevölkerten Wald wieder und trifft erneut auf den Touristen Zweiblum. Währenddessen droht der Planet von einem roten Stern verschlungen zu werden. Nur ein Zauberspruch kann die Scheibenwelt noch retten, doch der befindet sich ausgerechnet in Rincewinds Kopf. Einiger seiner ehemaligen Zaubererkollegen machen sich deshalb auf die Suche nach ihm und wollen ihn töten. Doch Rincewind hat Helfer: unter ihnen eine Truhe aus intelligentem Birnbaumholz und der nun 87-jährige Held Cohen, der Barbar...
©2013 Schall & Wahn GmbH (P)2013 Schall & Wahn GmbH

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    647
  • 4 Sterne
    171
  • 3 Sterne
    27
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    5

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    645
  • 4 Sterne
    112
  • 3 Sterne
    23
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    586
  • 4 Sterne
    159
  • 3 Sterne
    32
  • 2 Sterne
    6
  • 1 Stern
    5
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • AF
  • 30.10.2013

Endlich als ungekürztes Hörbuch

Lange habe ich gewartet und gehofft, dass auch die ersten Teile der Scheibenwelt-Saga ungekürzt vertont werden: und Audible hat es mal wieder geschafft :)
Volker Niederfahrenhost ist in der Lage die verschieden Akteure der Geschichte vor meinem geistigen Auge lebendig werden zu lassen. Es ist ein Vergnügen ihm zuzuhören. Und die Geschichte an sich ist typisch Terry Pratchett mit so vielen Kleinigkeiten gespickt, dass ich inzwischen bei seinen Büchern an sich die ungekürzten Hörbuch-Versionen vorziehe: So kann ich einfach alle (auch noch so kleinen) Anspielungen mehr genießen.
Kurz: rundum gelungen :)

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geniale Geschichte, perfekt gelesen

Ein früher Terry Pratchett, der hier ungekürzt (juchuu!), in der Brandhorst-Übersetzung (demhimmel&audibleseidank), und perfekt gelesen (es lebe Volker Niederfahrenhorst) dargeboten wird.
Wir erleben Abenteuer mit Rincewind dem Zaub(b)erer, der immerhin in 100 verschiedenen Sprachen um Hilfe rufen kann, und Zweiblum, den ersten und trotzdem liebenswerten, Touristen der Scheibenwelt.
Ich kann dieses Hörbuch nur jedem ans Herz legen. Terry Pratchett in Höchstform: Ironisch, witzig und kreativ! KAUFEN!

8 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wundervolle Geschichte!

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Pratchett-Fans wissen das natürlich. Der Sprecher ist einfach sagenhaft! Wie er im Kopf behalten kann, wie Cohen, der Barbar klingt, neben Rincewind und Zweiblum und allen anderen. Einfach unglaublich. Die Bücher habe ich wieder und wieder gelesen, und sicherlich werde ich auch die Hörbücher nach einiger Zeit wieder hören. Ein Genuss in jeder Hinsicht!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Schade

Liegt es am Sprecher oder an der Geschichte. So ganz weiß ich es nicht. Auf jeden Fall versuche ich seit 2 Jahren immer wieder Mal in diese Geschichte einzutauchen. Es gelingt mir nicht.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Knüpft nahtlos und ohne Abstriche an den ersten Band an!

Geniale Vortsetzung an den ersten Teil. Die Geschichte geht mit durchgeknalltem Humor weiter... habe selten einen so ambitionierten Leser gehört. Ob alter Troll, zahnloser Barbar oder einen meuchelnden Dieb, Volker Niederfahrenhorst trifft immer den richtigen Ton.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Leider schlecht geschnitten.

Ein hervorragender Text, super vorgetragen, jedoch beim Schneiden und Zusammenfügen im letzte Drittel die Konzentration verloren und dann nicht Korrektur gehört. Schade denn Text und Sprecher sind 5 Sterne wie immer.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Fünf Sterne

Eigentlich müsste ich ja 8 Sterne vergeben...
Tolle Geschichte, die noch besser vorgelesen oder sehr besser ausgedrückt präsentiert wurde !

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Es geht genau so lustig weiter wie im ersten Teil

Wer den ersten Teil bereits mochte, wird vom zweiten nicht entteuscht werden.
Die Reise von Rindswind und Zweiblum kommt zu einem sehr dramatischen ende.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Jammern auf hohem Niveau

Vielleicht liegt es an meiner großen Liebe zur Scheibenwelt und den Werken des verschiedenen Sir Terry, aber ich kann mich einfach nicht mit dem Sprecher anfreunden. Er ist nicht schlecht und macht keine groben Patzer, ist für mich persönlich aber einfach mittelmäßig.

Diese Diskrepanz zwischen einer (natürlich nur subjektiv für mich) 5-Sterne-Geschichte und einem 3-Sterne-Sprecher hat mich während des gesamten Hörbuchs immer wieder raus gebracht und ich habe sogar öfters mal ein paar Tage Pause gemacht. Die geschriebenen Bücher inhaliere ich normalerweise am Stück.

Deswegen leider nur 4 Sterne insgesamt. Die Geschichte ist mit allen Ecken und Kanten (das Konzept der Scheibenwelt ist noch nicht ganz schlüssig in den ersten Romanen) großartig. Aber wer die Zeit und die Muße hat, sollte sich lieber das Buch kaufen.

Bitte nicht wundern, diese Rezension steht 1:1 ebenfalls bei "Farben der Magie", da beide Romane zusammen gehören.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

einfach nur toll

"Das Licht der Phantasie" war für mich zusammen mit "Die Farben der Magie" bisher immer eines der weniger tollen Bücher von Terry Pratchett. Und ich gestehe ein, dass ich es mir nur zu Vervollständigung meiner Sammlung herunter geladen habe.

Umso überraschter war ich, als ich es dann doch in einem Zuge durchgehört habe. Zum einen bringt Volker Niedderfahrenhorst die Figuren sehr schön rüber. Ich finde, er ist einer der besten Sprecher für die Scheibenwelt-Romane, die es gibt.Zum anderen haben mich an der Geschichte die vielen kleinen Details gefreut, die mit späteren Geschichten in Verbindung stehen. Ich hatte viell Spaß dabei, wenn Szenarien auftraten, die in späteren Geschichten noch eine Rolle spielen. Und auch das eine oder andere Verbindungsglied zwischen künftigen Handlungssträngen war in dieser Geschichte plötzlich klar.

Schlussendlich eine tolle Geschichte, die viel Spaß macht.