Jetzt kostenlos testen

After: Passion

After 1
Autor: Anna Todd
Sprecher: Nicole Engeln
Serie: After, Titel 1
Spieldauer: 19 Std. und 53 Min.
Kategorien: Romane, Liebesromane
4.5 out of 5 stars (2.586 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Beschreibung von Audible

Good girls go to heaven, bad girls go everywhere - Liebe mal anders

"After: Passion" ist die erste Auskopplung aus der After-Reihe von Autorin Anna Todd. Es ist eine besondere Geschichte, die auf einer Fan-Fiction rund um die Boyband One Direction basiert. Protagonistin der einzigartigen Romanze ist die 18-jährige Tessa Young: klug, hübsch und im ersten Semester an der Washington State University. Dort läuft ihr Hardin Scott über den Weg: ein Bad Guy, der mit allen Wassern gewaschen ist. Klar, dass sich Tessa Hals über Kopf in ihn verliebt. Ein spannendes Liebesabenteuer beginnt.

Nicole Engeln trifft den richtigen Ton in jeder Hinsicht. Mit Leidenschaft und Spannung spricht sie das ungekürzte Hörbuch "After: Passion" von Anna Todd. Lassen Sie sich auf romantische Gefühle ein und Ihr Herz wird wild pochen!

Inhaltsangabe

Life will never be the same...
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein good girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein bad guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war...
©2015 Heyne TB. Übersetzung: Corinna Vierkant-Enßlin, Julia Walther (P)2015 Random House Audio

Kritikerstimmen


Spannend!
-- Alles für die Frau

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.706
  • 4 Sterne
    540
  • 3 Sterne
    204
  • 2 Sterne
    71
  • 1 Stern
    65

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.368
  • 4 Sterne
    532
  • 3 Sterne
    306
  • 2 Sterne
    92
  • 1 Stern
    66

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.511
  • 4 Sterne
    464
  • 3 Sterne
    216
  • 2 Sterne
    87
  • 1 Stern
    83
Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Da muss mehr kommen

Nach den Vorkritiken rund um die Buchreihe, hatte ich mir ein Highlight erwartet.Was die Sprecherin anbelangt ist das voll und ganz gelungen.Nicole Engeln macht einen Superjob.Von Ihr würde ich gerne mehr hören.Was nun die eigentliche Geschichte um die Liebe, falls man das im ersten Teil überhaupt als solche bezeichnen mag, rund um Hardin und Tessa anbelangt, gähhhhnnnn!!!Mal wieder langeweile Collegealltag, denke das hatten wir erst, aber nein, hier wird es dann getopt durch ständige Streitereien und Beleidigungen, wo jede normal denkende Frau bzw.Mädchen schon längst das Weite gesucht hätte.Teilweise fragt man sich ob das dann in den nächsten Teilen so weitergeht oder was dann da erzählt werden wird...sicher gibt es Geheimnisse auf beiden Seiten die dann wohl mehr als ausführlich in den Folgebänden gelebt werden.Nach nunmehr über 19 Stunden muss ich sagen, hätte man das Ganze sicherlich in der Hälfte der Zeit locker abhandeln können.Hier wäre eine gekürzte Version nicht schlecht gewesen.Fazit:Durchhaltevermögen ist gefragt und vor allem darf nicht lange über Streits, Beleidigungen und absurde Handlungen der Beiden nachgedacht werden...Denn auch nach dem x'ten Streit und der xx'ten Beleidung gibt es eine Versöhnung und selbstverständlich einen Cliffhanger ganz am Ende, wo es dann endlich einmal interessant wird.Muss man nicht gehört haben...Für alle die Nicole Engeln zuhören möchten, eine Empfehlung...für den Inhalt eher nicht!

47 von 59 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

...was für Dramen....

Ich mag ja Bad Boy-Good Girl Geschichten in der Regel ganz gerne....habe hiervon wirklich auch ziemlich viele gelesen / gehört....aber was hier in "After Passion" geboten wird ist sogar mir zuviel!

Zum einen nervt mich die oberkindliche, oberzickige Hauptprotagonistin....die wohl bisher hinter dem Mond gelebt hat (zumindest was das Thema Sexualiät betrifft) gewaltig. Sie kommt mir eher wie 14 vor...aber nicht wie eine Studentin mit 18 Jahren!
Zum anderen finde ich den männlichen Hauptdarsteller einfach nicht sympathisch....ja ich weiß er ist ein BadBoy mit schwieriger Vergangenheit! Keine Ahnung...ich konnte einfach keine "Verbindung" zu ihm aufbauen...und das will schon was heißen!

Eine gewisse Menge an Drama und emotionalem Auf- und Ab gehört zu solch einer Geschichte ja dazu....aber das hier ist einfach viel zu viel davon!
Ich hab aufgehört zu zählen wie oft sich Tess und Hardin zerstritten und versöhnt haben, wie oft Tess bekundet hat "ihn nie wieder sehen zu wollen"; wie oft Hardin Tess aufs übelste beleidigt und verletzt hat.....sorry.....es ist einfach zu viel....dieses ständige Hin- und Her zeigt nur ein unreifes vorpubertäres Verhalten das mich irgendwann völlig entnervt hat da dadurch die guten Passagen ihren Reiz verloren haben!

Das letzte Drittel in dem die Beziehung endlich voran ging und beide zusammengezogen sind hat mir dann wirklich gut gefallen....schade dass Hardin dann wieder etwas völlig dämliches getan und dadurch einen mega Cliffhanger fabriziert hat "seufz" .....

Die Vorsetzungen werde ich vermutlich nicht mehr lesen....ganz ehrlich, ich frage mich mit was für Dramen die weiteren Bände (mit ähnlich vielen Seiten) denn noch gefüllt werden sollen.....

P.S. ...die Sprecherin hat meiner Meinung nach hervorragende Arbeit geleistet!!!!

42 von 53 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • CE
  • 14.03.2019

Tolle und fesselnde Geschichte

Ich habe lange überlegt, ob ich das Hörbuch kaufen soll. Aufgrund der verschiedenen Rezensionen. Wurde positiv überrascht und war schnell gefesselt. Jedoch musste ich mich erst an die Sprecherin gewöhnen. Zeitweise war sie sehr laut. Habe mich aber relativ schnell daran gewöhnt. Letztendlich hat sie nur die jeweilige Situation unterstrichen und impulsiv herüber gebracht. Freu mich schon auf den zweiten Teil.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Achtung Suchtgefahr!

Coole Story, manchmal unerwartet, manchmal vorhersehbar und etwas langatmig.

Ich mag die Stimme der Sprecherin nicht so sehr. Für eine 19-jährige Protagonistin klingt sie zu alt!

5 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Seeeeehr langatmig

Tessa scheint als wäre sie 12 und der schreibstil der Dialoge ist nicht wirklich 18 jährigen angepasst.
Hatte mich wirklich auf dieses Hörbuch gefreut aber die folgenden Teile werde ich wohl nicht hören.

13 von 19 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

unglaublich langatmig ...

...vorab ich hab nach 15 stunden aufgehört weil meiner Meinung nach ÜBERHAUPT KEINE Handlung besteht. Zwischendurch höre ich echt gerne "leichte Storys" aber hier ist nicht einmal die übliche - kriegt er sie - kriegt er sie nicht situation - Es ist von anfang an alles klar und extrem vorausschaubar mit endlos wiederholten kleinen Problemen und echt miserable sexuelle Szenen. Echt schade... hatte mich darauf gefreut und sogar in Buchform meiner Schwester zum Geburtstag geschenkt (peinlich) ... leider sehr sehr sehr langweilig .

11 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Sehr enttäuscht..

Ich habe lange überlegt, ob ich mir dieses Buch (in diesem Fall in Form eines Hörbuchs) zulege. Plot hörte sich soweit gut und interessant an. Aber ich habe lange nicht so ein flaches Buch gelesen - leider. Die Protagonistin ist so dermaßen naiv, egoistisch und reaktionär, dass ich mehrfach versucht war, mir den Kopf gegen die Wand zu schlagen... Inhaltlich passiert ein wenig - aber immer derselbe Hintergrund. Frieden zwischen den Protagonisten, Streit, Weinerei, Selbstmitleid, sie will ihm die Meinung sagen oder ist tooootal sauer, dann gesteht er ihr plötzlich ein unglaubliches Geheimnis oder seine Liebe, wieder Frieden ... Und so weiter.
Ich hoffe, dass es nicht allen so geht wie mir und ihr euch euer eigenes Bild macht.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Eintönige Handlung, schwache Charaktere und alberne Intimszenen

Ich empfand das Buch wie einen Unfall, bei dem man wegschauen möchte, aber es irgendwie nicht kann! Am Anfang habe ich der Handlung noch eine Chance gegeben, doch irgendwann hat dieses Hin und Her zwischen Streit und Versöhnung einfach nur genervt. Das schlimmste? Die Protagonistin! Ich glaube ich kenne keinen tatsächlichen Menschen mit so wenig Persönlichkeit. Naiv, schön und gut! Aber jemandder sich immer wieder vera****en lässt und trotzdem wieder angekrochen kommt, verdient bei mir nicht den geringsten Respekt! Und auch die männliche Hauptfigur ist alles andere als sympathisch. Auch wenn der miserable Charakter anscheinend durch gutes Aussehen wettgemacht werden soll, zeugt das eigentlich nur von grober Oberflächlichkeit! Schade, aus der Story hätte man viel mehr rausholen können. Weniger Drama, dafür mehr Tiefgang.
Die intimeren Stellen sind eher etwas für jüngere Frauen. Sie wirken eher wie die Fantasien einer 16/17-jährigen und sind teilweise ein wenig albern.
Nichts für mich und nichts für gestandenere Frauen, die sich von einem weiblichen Charakter mehr Selbstbewusstsein und Emanzipation wünschen. Denn diese sucht man hier vergeblich. Eigentlich auch nichts für jüngere Frauen, da diese einen völlig falschen Eindruck von einer guten und leidenschaftlichen Beziehung erhalten.
Also alles im allen ist dieses Hörbuch gar niemanden zu empfehlen!

Die Sprecherin war in Ordnung. Wahrscheinlich hätte sie in einer anderen Geschichte die Höchstpunktzahl verdient!

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Lange Geschichte, kurzes Ende

Die Geschichte erinnert mich an einen Film, den ich damals schon nicht so gut fand. Schade eigentlich, da das Buch so gute Bewertungen hatte, hätte ich mir eine neue Geschichte oder besser ein anderes Ende gewünscht. Drei Sterne für eine relativ gute Vorgeschichte und ein schnelles, eher langweiliges und abrubtes Ende.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Klassisch amerikanische Prüderie...

Was genau hat Sie an After: Passion (After 1) enttäuscht?

Ich muss gestehen, die Promotion dieses Buches funktioniert seeeehr gut! Überall kleine Leseprobens hinzustellen und in den Supermärkten ist das Buch offensichtlich auch ein Verkaufsschlager!
Aber für Leser resp. Hörer, die Shades of Grey oder Crossfire gehört haben und dergleichen erwarten - NEIN!
Dieses Buch beschreibt die klassische amerikanische Prüderie - bzw. Problematiken, die die Pubertät mit sich bringt.
Was für Dramen !!!! Und jedes 2. Wort ist - Hardin...
Der "Burner" ist natürlich er der Cliffhanger - das grenzt schon an Unverschämtheit! Aber ich werde mir den die nächsten Teile nicht anhören !!!!

Würden Sie sich wieder etwas von Anna Todd anhören?

Nein

5 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich