bibo Loebnau

bibo Loebnau

bibo Loebnau ist gelernte Journalistin, verheiratet und lebt abwechselnd in Berlin und einem kleinen Haus am See in der Mark Brandenburg. Dort, mit Blick in die Natur, entstehen die meisten ihrer Bücher. Vor ihrer schriftstellerischen Karriere arbeitete sie als Journalistin für verschiedene Zeitungen und betreute als PR-Redakteurin die TV-Shows von Hape Kerkeling, Anke Engelke, Kai Pflaume, Christoph Maria Herbst, Harald Schmidt, Thomas Gottschalk u.v.a. bibo Loebnau veröffentlichte 2009 ihren Roman „Zoe“ (Eichborn Verlag), 2010 ihre Erzählung „Tief-Blau“ (Wurdack Verlag, in der Anthologie „Hinterland“) und 2014 den Roman „Schorsch Clooney, die Landluft und ich“. 2016 erschien ihr Roman „Sonne, Meer und Wolkenbruch“ und 2017 die ungekürzte Neuauflage von „Zoe“ mit neuem Untertitel – „Damals ist noch lang nicht heute“. 2019 veröffentlichte sie ihren Roman „Gut in Schuss, mit leichten Macken“ im Heyne Verlag. Im März 2020 erschien ihr Werk „Der Klang von Heimat – Eine Dialektreise von Nord nach Süd“ im Duden-Verlag und im September 2020 das Lifestylebuch "Manchmal liegt der Zauber so nah – Über die Kunst des Nichtstuns" (arsEdition). bibo Loebnau ist seit 2014 Mitglied bei DELIA und war bis 2019 Pressesprecherin der Autorenvereinigung. www.facebook.com/autorinbiboloebnau www.bibo-loebnau.de
Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Dein erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Dein erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.