Jürgen Rath

Jürgen Rath

Hallo Literaturfreunde! Ich möchte mich kurz vorstellen, obwohl "kurz" vielleicht nicht der richtige Begriff ist. Ich habe nämlich so einiges gemacht im Leben. Ich bin gelernter Seemann mit Kapitänspatent, habe in der IT-Branche gearbeitet, im Personalbereich eines internationalen Unternehmens und bin promovierter Historiker. Bücher schreibe ich übrigens auch. Wenn man in jungen Jahren zur See fährt, prägt das fürs ganze Leben, weshalb meine Sachbücher von der Seefahrt handeln. Auch in meinen Romanen kommen häufig Seeleute und Fischer vor, folgerichtig spielen diese Krimis an der Küste (z.B. "Nordhörn" und "Die Namenlosen von Amrum"). Als Historiker habe ich natürlich ein großes Interesse an geschichtlichen Themen, weshalb mein historischer Krimi "Im Schatten des Krans" in Hamburg des Jahres 1845 angesiedelt ist. Inzwischen gibt es übrigens einen Folgeband, der im Jahre 1848 spielt: "Sturm über Hamburg. Moritz Forcks zweiter Fall". Es gibt übrigens auch Literatur jenseits von Krimis, zum Beispiel Jugendliteratur. In diesem Genre habe ich vor einiger Zeit den Text für das Hörbuch "Sagenhafte Wikinger" geschrieben und danach eine schwedische Feriengeschichte mit dem Titel "Ich, Berit und das fisketävling". Ein spannendes Genre sind Geschichten, die das Leben schrieb. Zum Beispiel Schiffsunfälle. Bei "Konstantinopel von unten und andere Schrecklichkeiten. Geschichten von der Seefahrt" habe ich Seeamtsverhandlungen durchforstet und den Kampf der Seeleute mit den Elementen belletristisch aufgearbeitet. Im zweiten Band "Das Wrack am Falkensteiner Ufer. Von Hamburg nach Cuxhaven: Schiffsunfälle auf der Elbe" habe ich mich auf Schiffsunfälle der letzten 100 Jahre auf der Elbe und im Hamburger Hafen konzentriert. Normalerweise dürfte es - wie auch im Straßenverkehr - keinen Unfälle auf Verkehrswegen geben, wo alles bestens geregelt ist. Und doch gibt es dies Unfälle. Z.B. durch unvorhersehbare Wetterphänomene (Sturm, Nebel), durch falsches Einschätzen der Situation, durch Ignoranz und Dummheit, durch Trunkenheit am Ruder. Viele weitere Informationen zu meinen Schreibaktivitäten finden Sie auf meiner Homepage unter www.juergen-rath-autor.de Viel Spaß beim Lesen! Jürgen Rath

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.