Hermien Stellmacher

Hermien Stellmacher

Hermien Stellmacher, wurde 1959 in Leiden, Niederlande, geboren und hatte im Alter von sieben Jahren fest vor, im Afrikanischen Busch als Verhaltensforscher à la Konrad Lorenz zu arbeiten. 1974 zog sie mit ihren Eltern von Amsterdam nach Naila, einem kleinen Ort im Frankenwald. Dadurch war ihr Bedarf an Exotik für den Rest ihres Lebens gedeckt. Sie verabschiedete sich von der Afrikaidee, aktivierte Plan B und bewarb sich mit einer Mappe an der Hochschule für Grafik-Design in Würzburg. Seit Mitte der 90er Jahre illustrierte und schrieb sie zahlreiche Kinder- und Jugendbücher, unter anderem die Reihe rundum den Hasen "Moritz Moppelpo", die bei ArsEdition erscheint. Seit 2012 schreibt sie hauptsächlich für Erwachsene: Bei Insel/Suhrkamp – „Cottage mit Kater“ (6/2015) – „Katzenglück und Dolce Vita“ (5/2017) – "Wie wir Katzen die Welt sehen" (10/2017) – "Die Katze im Lavendelfeld (5/2018) Bei Rowohlt unter dem Pseudonym Fanny Wagner: – „George Clooney, Tante Renate und ich“ (12/2012) – „Garantiert wechselhaft“, mit Carolin Birk (5/2013) – „Überwiegend fabelhaft“, mit Carolin Birk (10/2014) Hermien Stellmacher reist viel, vor allen Dingen in die Provence und nach England. Sie lebt mit Mann und einem Kater in einem kleinen Dorf in der Fränkischen Schweiz. In sofern hat sie die Sache mit der Wildnis nun doch noch eingeholt.

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.