Claudia Schreiber

Claudia Schreiber

(Foto: Anita Affentranger) Claudia Schreiber ist 1958 in einem Dorf in Nordhessen geboren und aufgewachsen, ihre bäuerliche Kindheit zwischen Tieren und Obstplantagen hat besonders ihre Romane geprägt. Ihren Durchbruch schaffte sie mit Emmas Glück, der in neun Sprachen übersetzt und mit Jürgen Vogel und Jördis Triebel in den Hauptrollen verfilmt wurde. Ihr Kinderbuch Sultan und Kotzbrocken wurde ebenso übersetzt, auf die Bühne gebracht und vom SWR als Hörspiel inszeniert, gesprochen u.a. von Katharina Thalbach und Otto Sander. Sie hat in Göttingen und Mainz Kommunikationswissenschaften und Pädagogik studiert, war Radiojournalistin beim legendären Sender SWF3 in Baden-Baden, arbeitete danach beim ZDF in Mainz, zog mit Familie für sieben Jahre nach Moskau und Brüssel und lebt und arbeitet seit 1998 als Autorin und Journalistin in Köln. Claudia Schreiber hat zwei Romane als Hörbücher selbst gesprochen, sie begeistert ihr Publikum bei Lesungen in Buchhandlungen und auf Bühnen. Die Saarbrücker Zeitung schrieb 2010 nach solch einer Veranstaltung: "Was diese Lesung zu einem Glücksfall machte: Claudia Schreiber ist nicht nur eine gute Beobachterin wie humorvolle Erspürerin und Erzählerin von Befindlichkeiten, sondern sie kann auch ganz ausgezeichnet vortragen."

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

  • Regulärer Preis: 10,95 €

  • Regulärer Preis: 6,95 €

  • Regulärer Preis: 6,95 €

  • Regulärer Preis: 6,95 €

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Autoren, die Ihnen gefallen könnten

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.