Anaïs Nin

Anaïs Nin

Anaïs Nin wurde 1903 als Tochter einer Dänin und eines spanischen Musikers in Paris geboren. Sie wuchs in New York auf, wo sie bereits als Elfjährige mit dem Verfassen ihrer Tagebücher begann. Verheiratet mit dem Bankier Hugh Guiler, war sie gleichzeitig Gefährtin und Muse berühmter Zeitgenossen. Mit Henry Miller unterhielt sie eine leidenschaftliche Beziehung. Neben ihren Prosaschriften gelangte sie vor allem durch ihre Tagebücher zu literarischem Weltruhm. Anaïs Nin starb 1977 in Los Angeles.

Mehr lesen Weniger lesen
Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Bestseller

  • Regulärer Preis: 11,95 €

  • Regulärer Preis: 11,95 €

  • Regulärer Preis: 11,95 €

    • From “A Journal of Love”: The Unexpurgated Diary of Anais Nin, 1934--1937
    • Autor: Anais Nin
    • Sprecher: Hillary Huber
    • Spieldauer: 18 Std. und 49 Min.
    • Erscheinungsdatum: 22.10.2019
    • Sprache: Englisch
    • Noch nicht bewertet

    Regulärer Preis: 21,95 €

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.