Alex Lépic

Alex Lépic

Liebe Leserin, lieber Leser, liebe Fans der schönsten Stadt der Welt, Sie interessieren sich für mich als Autor der Lacroix-Romane? Ich freue mich darüber sehr. Ich bin 1980 in Paris geboren, aber in Deutschland aufgewachsen. Mit 29 Jahren und nach verschiedenen Studien in Frankreich und Deutschland bin ich wieder nach Paris gezogen. Im siebten Arrondissement, unweit des Musée d'Orsay, wohne ich in einem kleinen Appartement in der fünften Etage eines alten Pariser Hauses - zu einer horrenden Miete. Wie das in Paris immer üblich war, ist die Wohnung mit Blick in die Rue Verneuil kein guter Ort zum Schreiben - dafür sitze ich lieber in den Pariser Cafés, die sich besser eignen. Etwa im Chai de l'Abbaye, das auch Commissaire Lacroix so schätzt. Hier schreibt es sich perfekt - und hier lese ich auch die tollen Simenon-Bände, die der Kampa-Verlag neu aufgelegt hat. Mein Debüt lesen Sie mit "Lacroix und die Toten vom Pont-Neuf". Im März 2020 erscheint dann "Lacroix und der Bäcker von Saint-Germain". Danke für Ihre Lust auf Paris - und für Ihr Interesse an meinem Lacroix. Ihr Alex Lépic

Mehr lesen Weniger lesen

Bestseller

Ihr erstes Hörbuch ist kostenlos


Neu bei Audible?

Ihr erstes Hörbuch geht auf uns
Einfach mit Amazon-Konto anmelden
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Sind Sie Autor?

Helfen Sie uns unsere Autor-Seiten zu verbessern indem Sie Ihre Bibliographie aktualisieren. Gerne können Sie uns auch ein neues oder aktuelles Bild und Ihre Biographie zukommen lassen.