Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Nachtzug nach Lissabon Hörspiel

Nachtzug nach Lissabon

Regulärer Preis:6,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein Mann lässt sein Leben hinter sich und setzt sich in den Zug nach Lissabon. Im Gepäck: das Buch des Portugiesen Amadeu de Prado, dessen Reflexionen den Lateinlehrer Raimund Gregorius nicht mehr loslassen.

Es beginnt eine rastlose Suche kreuz und quer durch Lissabon - nach einem anderen Leben und nach einem ungewöhnlichen Arzt und Poeten, der gegen die Faschisten kämpfte.

In Sven Strickers Hörspielinszenierung lassen Boris Aljinovic, Peter Fricke, Victoria Trauttmansdorff, Felix von Manteuffel, Peter Weis und viele andere herausragende Sprecher eine vielstimmige Welt entstehen, durch die die Lissaboner Straßenbahn rattert und leise der Fado klingt.

(c) + (p) 2007 Der Hörverlag

Kritikerstimmen

Ein Vademecum für Seele, Verstand und Herz.
--Die Welt

Hörerrezensionen

Bewertung

3.9 (91 )
5 Sterne
 (39)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (16)
2 Sterne
 (8)
1 Stern
 (6)
Gesamt
3.7 (50 )
5 Sterne
 (16)
4 Sterne
 (18)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (5)
1 Stern
 (4)
Geschichte
4.2 (50 )
5 Sterne
 (28)
4 Sterne
 (10)
3 Sterne
 (7)
2 Sterne
 (4)
1 Stern
 (1)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    margret.tassler 20.10.2014
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    9
    Bewertungen
    Rezensionen
    14
    13
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Eine leise und ruhige Geschichte."

    Diese Geschichte ist leise und angenehm, die Stimmen auch sehr, sehr gut. Die Handlung leider ohne "Happy End", denn soviel ich verstanden habe, findet der Mann die gesuchte Frau nicht. Aber alles in allem hat mir das Hörbuch gut gefallen.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Alexander 07.03.2013
    Alexander 07.03.2013

    Egon Ngoe

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1
    Bewertungen
    Rezensionen
    10
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Super aber"

    Ein wunderbares Hörbuch, grossartige Sprecher. Was mich mit der Zeit mehr und mehr genervt hat, war dieses affektierte, verkrampft-gewollte melancholische Geklimper im Hintergrund, das sich wie ein unpassendes Kleidungsstück über die Sprechkunst legt. Daher nur 2 Sterne.

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sebastian Wicklein Amerdingen, Deutschland 21.01.2008
    Sebastian Wicklein Amerdingen, Deutschland 21.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    8
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Fuer Anspruchsvolle Leser/Hoerer"

    Ich habe das Buch bereits 2005 gelesen, und damit bevor es auf Besteseller-Listen erschien.
    Schon damals stand fuer mich fest, dass dieses Buch eine ganz eigene, faszinierende Geschichte enthaelt, die nicht fuer jeden sofort zu verstehen oder zu erkennen ist...

    Fuer jemanden fuer dem Lebensphilosophie und Ideale mehr sind als Zitate und Phrasen wird in diesem Buch Anregung und Genugtung finden.

    Ach ja...derjenige, der versucht dieses Werk literarisch auseinander zu reissen, der hat nicht verstanden was Philosophie und Literatur bedeuten...

    8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    folgren Aachen, Deutschland 30.10.2007
    folgren Aachen, Deutschland 30.10.2007
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    1060
    Bewertungen
    Rezensionen
    596
    263
    Mir folgen
    Ich folge
    1
    0
    Gesamt
    "Überfrachtet"

    Ein Mann wird durch eine mysteriöse Frau, die Selbstmord begehen will, seinem Alltag entrissen und folgt manisch einer Fährte, die sich im Verlauf des Romans auflöst. Von einer spannenden Handlung zu sprechen, fällt einem schwer. Zu sehr strengt der Autor sich an, zwei Ebenen miteinander zu verflechten, die Konstruktion der scheinbaren Spannung einer Suche in Lissabon und anderswo mit der Tiefebene philosophischer Betrachtungen zu verschränken. Leider küchenzettelartig, wenn auch über Seiten gedehnt. Zwar gelingt Mercier zu Anfang genügend Interesse aufzubauen, daß man unbedingt herausfinden will, was es mit dem Auftauchen der Unbekannten auf sich hat, wieso Gregorius so von ihr fasziniert ist, daß er mit seinem Leben als Lehrer bricht, doch je tiefer man in den Roman vordringt, desto mehr scheitert sein Vorhaben an der Langeweile, die das Gedankenkonstrukt versprüht. Ein bemühtes Unterfangen, geheimnisvoll zu erscheinen und Weisheit vorzuspiegeln. Mehr als den Willen ein tiefsinniges Buch zu schreiben, ist als Essenz zu wenig.

    11 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    omaminti1111 Esens, Deutschland 07.01.2008
    omaminti1111 Esens, Deutschland 07.01.2008
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    2
    Bewertungen
    Rezensionen
    32
    1
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "Wird mehrmals gehört immer noch besser"

    Dieses Buch kann man getrost zweimal lesen und zweimal hören, dann hat man immer noch nicht alle guten Gedanken darin erfaßt .

    2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    eva 23.09.2015
    eva 23.09.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Wie ein Buch das Leben verändern kann"

    Habe "Nachtzug nach Lissabon" vor Jahren gelesen, das Hörspiel gibt dem Buch noch eine neue Dimension, tolle Stimmen, sehr gut montiert. Empfehlenswert für jeden, der Lissabon liebt und sich für portugiesische Geschichte interessiert. Zwei Leben werden durch ein Buch auf faszinierende Weise miteinander verquickt.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Sanftes Leuchten 20.04.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    4
    2
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Tiefgründig aber langweilig"

    Mir fehlt der Aha-Effekt,
    die Stimmung der Geschichte scheint mir eher gedrückt.
    Vielleicht habe ich die Highlights auch einfach nicht verstanden.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Deborah 25.03.2015
    Deborah 25.03.2015
    Bewertungen
    Rezensionen
    1
    1
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Fernweh nach Lissabon"

    Das Hörbuch erzählt die Geschichte des Lehrers Mundus, der sich auf den Weg nach Lissabon macht und das Leben des Arztes Prado nachvollzieht. Er besucht viele Weggefährten Prados.
    Leider gibt es ein offenes Ende... Ich würde gern wissen wie es mit Mundus weitergeht.

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.