Wir haben eine für Screen-Reader optimierte Seite erstellt. Um die Barrierefreiheit unserer Seite für Sie zu verbessern, bieten wir Ihnen eine einfacher zu navigierenden Seite an. Diese finden Sie unter der Web-Adresse www.audible.de/access.
Der seltsame Fall des Benjamin Button Hörbuch

Der seltsame Fall des Benjamin Button

Regulärer Preis:3,95 €
  • Details zum Angebot:
    • 1 Hörbuch pro Monat
    • 30 Tage kostenlos testen
    • Dann 9,95 € pro Monat
    • Jederzeit kündbar
  • - oder -

Inhaltsangabe

Ein seltsames Baby ist zur Welt gekommen: kein süßer kleiner Fratz, der seine Eltern beglückt, sondern ein alter Mann mit Bart. Sein Name: Benjamin Button. Ein schweres Schicksal ist ihm vorherbestimmt, er durchläuft das Leben rückwärts, wird von Tag zu Tag jünger. Als Benjamin schließlich im Alter von fünfzig Jahren die zwanzig Jahre jüngere Hildegarde kennenlernt, steht für ihn, der sein Leben lang nie geliebt wurde, alles auf dem Spiel.

Eine anrührende und skurrile Geschichte.

(c)+(p) 2008 Diogenes Verlag AG

Hörerrezensionen

Bewertung

4.1 (54 )
5 Sterne
 (21)
4 Sterne
 (22)
3 Sterne
 (9)
2 Sterne
 (1)
1 Stern
 (1)
Gesamt
4.3 (21 )
5 Sterne
 (11)
4 Sterne
 (6)
3 Sterne
 (4)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Geschichte
4.7 (20 )
5 Sterne
 (14)
4 Sterne
 (5)
3 Sterne
 (1)
2 Sterne
 (0)
1 Stern
 (0)
Sprecher
Sortiert nach:
  •  
    Lifergy 25.01.2015
    Lifergy 25.01.2015

    Lifergy

    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    294
    Bewertungen
    Rezensionen
    624
    128
    Mir folgen
    Ich folge
    43
    0
    Gesamt
    Sprecher
    Geschichte
    "Vom Mann zum Kind in sehr anschaulichen Bildern"

    Erwarten sie hier nicht das Buch zum Film. Der Film basiert zwar auf dem buch, doch die Geschichte ist entscheidend anders.

    Benjamin wächst zu Hause auf, bei seiner Familie.Sein Vater ist ein erfolgreicher Unternehmer und ein hoch angesehenes Mitglied der Gesellschaft.
    Schon bei seiner Geburt, als Benjamin als alter Greis auf die Welt kommt halten ihn alle für ein Monster.Die Ärzte und Schwestern machen Benjamins Eltern schwere Vorwürfe. Sein Vater schämt sich für Benjamin und behandelt ihn wie ein Baby, obwohl er ein alter Mann mit viel Lebenserfahrung und Wissen ist.
    Benjamins Familie schämt sich sein ganzes Leben lang für ihn und überschüttet ihn immer wieder mit Vorwürfen. Benjamins Familie ist mit ihm überfordert. Ein Kind, das ein Greis ist und jünger anstatt älter wird. Ein Kind das anders ist als andere, das schon bei der Geburt ein ganzes Leben hinter sich hat, obwohl es erst am Anfang des selben steht.

    Hier steht, im Gegensatz zum Film, nicht nur die Lebensgeschichte von Benjamin Button sowie seine große Liebe im Fokus, sondern vor allem auch die Person und die Gefühle von Benjamin Button. Einem besonderen Menschen, der einen großen Teil seines Lebens ungerecht behandelt wurde und der in einer Welt klar kommen muss die ihn Ablehnt und in der ihm keiner helfen kann.

    Hören Sie das Buch und erfahren Sie wie es ist wenn alle anders sind als man selbst und welche Probleme auftreten, wenn man vom Erwachsenen zum Kind wird. Die Erinnerungen und Erfahrungen aus einem ganzen Leben in einem Kind mit dem Verstand eines Kindes und dem starrköpfigen Willen eines alten Mannes.
    Lassen Sie sich auf dieses Buch ein, hören Sie es in Ruhe und lassen Sie es auf sich wirken. Es ist ein leises Buch für ruhige Stunden und keine Familienunterhaltung.
    Ich wünsche Ihnen eine gute Unterhaltung

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Anke Darmstadt 05.02.2009
    Anke Darmstadt 05.02.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    372
    Bewertungen
    Rezensionen
    130
    121
    Mir folgen
    Ich folge
    24
    0
    Gesamt
    "skurril"

    Eine echt skurrile Geschichte, hervorragend gelesen von Gert Heidenreich.Das Buch ist jedoch auch anrührend, besonders wenn Benjamin immer mal wieder von seiner Umwelt gesagt bekommt, er möge doch endlich mit dem Unsinn (des jünger-werdens) aufhören.Mich würde ja mal die Intention des Autors zu dieser Geschichte interesieren. Auch weil eins seiner anderen Werke, der große Gatsby, eine ähnliche Thematik hat, nur halt andersherum...

    1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich
  •  
    Hans Damhorst 01.04.2009
    Hans Damhorst 01.04.2009
    Mal mit
    „hilfreich“
    bewertet
    20
    Bewertungen
    Rezensionen
    258
    8
    Mir folgen
    Ich folge
    0
    0
    Gesamt
    "" Normalität ""

    Benjamin ist bei seiner Geburt schon über 70 Jahre alt, wird Jahr für Jahr jünger und stirbt schließlich als Säugling - Aus diesem skurrilen Ansatz entsteht eine turbulente Geschichte, die immer wieder vorführt,wie viel Anpassung und "Normalität" wirdauernd im Umgang miteinander voraussetzen. Ich bin auf die filmische Umsetzung sehr gespannt.Dass Gert Heidenreich unwahrscheinlich toll liest, brauche ich wohl kaum noch zu betonen

    0 von 0 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Missbrauch melden

Entspricht diese Rezension nicht unseren Richtlinien für Rezensionen oder ist in anderer Weise unzumutbar und sollte deshalb von unserer Website entfernt werden? Dann klicken Sie bitte auf "Bei Audible melden".

Abbrechen

Vielen Dank!

Wir werden die Rezension prüfen und das Nötige veranlassen.