Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Nie waren Eltern so verständnisvoll gegenüber ihren pubertierenden Kindern! Es ist ja kein Geheimnis mehr, warum sie rebellieren, keine Lust auf Schule mehr haben oder plötzlich verstummen und sich zurückziehen. In der Pubertät baut sich das Gehirn des Kindes um, so die Erkenntnis der Hirnforscher. Das Kind kann also nichts dafür, dass es in dieser Entwicklungsphase schwierig wird. Trotzdem ist die Unsicherheit der Eltern größer denn je: Verbaut sich das Kind die spätere Karriere, wenn die Schulnoten schlechter werden? Wo hilft Verständnis weiter, wo ist Widerstand nötig? Was, wenn in einer Familie zwei Krisenzeiten zusammentreffen und Pubertät auf Wechseljahre trifft?

Es diskutieren Dr. Peter Katzenberger, Schulpsychologe in Stuttgart, Christiane Lutz, Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in Stuttgart und Prof. Dr. Claus Tully vom Deutschen Jugendinstitut in München.
©2010 SWR (P)2010 SWR

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Zickige Zeiten

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    3
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen