Jetzt kostenlos testen

Zeit des Verrats

Schwert und Krone 3
Autor: Sabine Ebert
Sprecher: Gabriele Blum
Spieldauer: 17 Std. und 58 Min.
4.5 out of 5 stars (85 Bewertungen)
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

März 1152: Gerade wurde Friedrich von Staufen zum König gekrönt, und nun will er das von Kriegen zerrüttete Land erneuern. Verbündete gewinnt er, indem er ihnen Ländereien und Titel zuspricht, gegen Feinde geht er mit eiserner Hand vor. Doch vom ersten Tag an hat Friedrich eine starke Fürstenopposition gegen sich, der missfällt, dass auf einmal die welfische Partei von dem neuen König bevorzugt wird. Zudem sammelt er junge Verbündete wie den skrupellosen Rainald von Dassel um sich. Die alten Markgrafen fürchten um ihre Macht. Sie riskieren alles und verlieren viel. Und inmitten der Auseinandersetzungen steht die schöne Beatrix von Burgund, der Friedrich mit Haut und Haaren verfällt...

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2018 Knaur Verlag. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    63
  • 4 Sterne
    21
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    70
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    64
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Deutsche Geschichte lebendig gemacht

Auch der dritte Teil von Schwert und Krone hat mir wieder sehr gut gefallen. Es handelt sich hier um einen historischen Roman, der den Schwerpunkt auf historisch legt und nur eine kleine Rahmenhandlung hat.
Ich finde es sehr gut, dass die historischen Personen selbst die Hauptdarsteller in diesem Roman sind und durch die Autorin lebendig werden. Sicherlich sind die Dialoge und Geschichten erfunden und haben wahrscheinlich so nicht stattgefunden, aber der geschichtsinteressierte Hörer bekommt einen tollen Eindruck, wie das Leben in Deutschland in der Mitte des 12. Jahrhunderts war und wie in dieser Zeit Politik gemacht wurde.
Sehr gut finde ich auch, dass am Anfang eines Abschnittes die Jahreszahl und die handelnden Personen genannt werden.
Ich freue mich schon sehr auf den vierten Band.
Die Sprecherin hat eine sehr angenehme Stimme und sehr gut gelesen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Rebecca gable ist eine fantastische Autorin und Sabine Ebert ist näherungsweise so gut wie Gable

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich